Stina Noelken

Landwirtschaft 28-02-2022

Frankreich schlägt sein Carbon-Farming-System als Modell für EU vor

Nach Ansicht des französischen Landwirtschaftsministers Julien Denormandie sollte ein EU-Rahmen für Carbon Farming-Vergütungen nach dem Vorbild des in Frankreich bestehenden freiwilligen Systems gestaltet werden.
Gesundheit 28-02-2022

Entscheidende Plasmabehandlung bei seltenen Krankheiten oft nicht erstattet

Als Patient mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (AATD) ist Frank Willersinn auf eine Behandlung mit einem aus Plasma gewonnenen Medikament (PDMP) angewiesen, um seinen Körper vor Lungen- und Lebererkrankungen zu schützen.
25-02-2022

EP-Vizepräsident: Tür für ukrainischen EU-Beitritt muss offen bleiben 

Nach Russlands Einmarsch in die Ukraine bleiben Solidarität und Einigkeit unsere stärksten Waffen und wir können die Tür nicht vor einen ukrainischen EU-Beitritt schließen, sagte Michal Šimečka, Vizepräsident des Europäischen Parlaments.
Außenpolitik 25-02-2022

EU-Länder wollen Kreml zur Rechenschaft ziehen

Während russische Panzer auf Kiew zurollen und die diplomatischen Möglichkeiten schwinden demonstrierten die Staats- und Regierungschef:innen der EU am Donnerstagabend (25. Februar) ein Bild der Einigkeit. 
Außenpolitik 25-02-2022

Österreich will Flüchtlinge aus Ukraine aufnehmen, trotz strikter Migrationspolitik

Österreich wird seine Nachbarstaaten bei der Bewältigung des Flüchtlingszustroms unterstützen, der nach dem Militärangriff Russlands auf die Ukraine erwartet wird -trotz seiner allgemein restriktiven Migrationspolitik.
Außenpolitik 25-02-2022

Ungarn bereitet sich auf Strom von Flüchtlingen aus der Ukraine vor

Ungarn wird den Menschen, die nach dem russischen Militärangriff vom Donnerstag (24. Februar) aus der Ukraine fliehen, humanitäre Hilfe anbieten.
Außenpolitik 25-02-2022

Polen bereitet sich auf ukrainische Flüchtlinge vor, mit Hilfe der USA

Polen bereitet sich auf die Aufnahme von Menschen aus der Ukraine vor, die nach dem russischen Militärangriff vom Donnerstag (24. Februar) aus ihrem Land fliehen. Dafür erhält das Land Hilfe aus den USA.
25-02-2022

Minister, EU-Abgeordnete besorgt über Preisanstieg bei Agrarproduktion

Landwirt:innen klagen seit Monaten über hohe Produktionskosten, ein Thema dem die sich zuspitzende Russland-Ukraine-Krise zusätzliche Dringlichkeit verleiht. Nationale Agrarminister:innen und EU-Abgeordneten zeigten sich besorgt.
Coronavirus 25-02-2022

Novavax startet Lieferung von Corona-Impfstoffen in die EU

Das US-amerikanische Biotech-Unternehmen Novavax hat am Mittwoch (23. Februar) begonnen, seinen Corona-Impfstoff Novaxovid an die EU-Mitgliedstaaten zu liefern.
Außenpolitik 24-02-2022

Französische Kandidaten verurteilen Russland, Macron spricht von europäischer „Einheit“

Französische Politiker:innen, darunter alle Präsidentschaftskandidat:innen, haben am Donnerstag (24. Februar) einstimmig den russischen Militärangriff auf die Ukraine verurteilt. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 24-02-2022

EU-Länder vereint gegen Russland, besorgt über Folgen

Europas Staatsoberhäupter verurteilten am Donnerstag (24. Februar) geschlossen die russische Militärinvasion in der Ukraine, die Europa zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder an den Rand eines größeren Krieges drängt.

EU-Unternehmen sollen für Menschenrechtsverletzungen haften

Am 23. Februar haben die EU-Kommissare Thierry Breton und Didier Reynders in Brüssel einen Vorschlag für ein EU-Lieferkettengesetz vorgestellt, das einen nachhaltigeren Handel fördern soll.
Außenpolitik 24-02-2022

NATO Ostflanke soll nach russischem Angriff verstärkt werden

Als Reaktion auf Russlands Militäroffensive in der Ukraine wird die NATO zusätzliche Maßnahmen ergreifen und ihre Land-, See- und Luftstreitkräfte an ihrer Ostflanke weiter aufstocken.
Außenpolitik 24-02-2022

Putin beginnt Invasion der Ukraine

Russlands Präsident Wladimir Putin kündigte am Donnerstag den Beginn einer Militäroperation in der Ukraine an. Kurz darauf waren im ganzen Land Explosionen zu hören und der russische Außenminister warnte vor einer "Invasion im großen Stil".
Außenpolitik 24-02-2022

Nordmazedonien will ukrainische Flüchtlinge aufnehmen

Die Regierung Nordmazedoniens hat sich bereit erklärt, Flüchtlinge aus der Ukraine aufzunehmen, falls sich die Lage dort weiter verschlechtert.
Außenpolitik 24-02-2022

Polen, Slowenien und Litauen: Ukraine verdient EU-Kandidatenstatus

Polen und Litauen werden die Ukraine auf ihrem Weg zum EU-Kandidatenstatus unterstützen, so eine gemeinsame Erklärung, die von den Präsidenten Polens, Litauens und der Ukraine unterzeichnet wurde.
Außenpolitik 24-02-2022

Draghi verurteilt Russland, ist offen für Diplomatie

Italiens Premierminister Mario Draghi hat die Entscheidung der russischen Regierung, die beiden prorussischen Separatistengebiete im Donbass anzuerkennen, scharf verurteilt. Jedoch sei er weiterhin offen für eine diplomatische Lösung.
Außenpolitik 24-02-2022

Jourova: Putin sollte an erster Stelle der EU-Sanktionsliste stehen

Wladimir Putin sollte auf der Liste der gegen Russland verhängten Sanktionen an erster Stelle stehen, sagte die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, Věra Jourová, in einem in tschechischen Medien veröffentlichten Interview.
Desinformation 24-02-2022

Facebook-Whistleblowerin fordert Überprüfung der irischen Datenschutzbehörde

Die Facebook-Whistleblowerin Frances Haugen hat eine unabhängige Untersuchung der angeschlagenen irischen Datenschutzkommission (DPC) gefordert, die als Engpass bei der EU-weiten Durchsetzung der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) gilt.
Innenpolitik 24-02-2022

Größte österreichische Bankengruppe rüstet sich für Krise nach Russland-Sanktionen

Die Sanktionen gegen den Kreml gefährden Österreichs Bankensektor, der eng mit Russland verbunden ist. Die Banken wappnen sich für eine Krise.
Innenpolitik 23-02-2022

Polen muss Gesetz zur Disziplinarkammerreform „bald“ verabschieden

Trotz anhaltender Bedenken hinsichtlich Polens Rechtsstaatlichkeit sieht die EU-Exekutive den Plan des Landes, die Disziplinarkammer für Richter abzuschaffen, als "positiven Schritt" an. Jedoch soll Polen das Gesetz "bald" verabschieden.
Innenpolitik 23-02-2022

EU-Länder hinken bei EU-Demokratieexperiment hinterher

Das Ende des einjährigen Demokratieexperiments der EU rückt immer näher. Doch 23 von 27 Mitgliedstaaten haben es versäumt, ihre abschließenden Empfehlungen fertig zu stellen, was an ihrem Engagement für diese Initiative zweifeln lässt. 
Außenpolitik 23-02-2022

Indo-pazifisches Ministerforum diskutiert Impfstoffe, Sicherheit und Klima

Im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft fand am Dienstag (22. Februar) in Paris das Indo-Pazifische Ministerielle Kooperationsforum statt.
Außenpolitik 23-02-2022

Bulgarische Sozialdemokraten verweigern Verurteilung von Russlands Vorgehen in der Ukraine

Die Sozialdemokratische Partei Bulgariens hat sich von ihren regierenden Koalitionspartnern distanziert und abgelehnt, sich offen gegen die russische Invasion im Donbass auszusprechen.