Martin Herrera Witzel

Innenpolitik 27-01-2022

Österreichische Tourismusbranche fällt durch Pandemie auf Niveau der 1970er zurück

Österreichs Tourismusbranche, ein wichtiger Zweig der Wirtschaft des Landes, wurde von der Corona-Pandemie schwer getroffen und fiel zurück auf das Niveau von den 1970er Jahre, so das österreichische Statistikamt.
Energie & Umwelt 26-01-2022

Habeck: Grünes EU-Label für Gas „nicht notwendig“

Bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel am Dienstag bekräftigte Vizekanzler Habeck seine Ablehnung der Aufnahme der Kernenergie in die EU-Taxonomie und sagte, dass "wir kein grünes Investitionslabel für Atomkraft brauchen" - und auch nicht für Gas.
Innenpolitik 26-01-2022

Bratislava und Prag bereiten sich auf Zustrom von Flüchtlingen aus der Ukraine vor

Selbst im Falle eines begrenzten Konflikts in der Ukraine werden Zehntausende von Flüchtlingen in die Slowakei kommen, sagte Verteidigungsminister Jaroslav Naď . Prag bot an, Polizeikräfte an die slowakisch-ukrainische Grenze zu verlegen, sollte das schlimmste Szenario eintreten.
Innenpolitik 26-01-2022

Österreich startet Pilotprojekt für „Green Jobs“ für Langzeitarbeitslose

Während sich der österreichische Arbeitsmarkt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholt, und anhand der Anzahl von Langzeitarbeitslosen wurde ein neues Pilotprojekt ins Leben gerufen, um ihnen "grüne Arbeitsplätze" anzubieten.
Außenpolitik 25-01-2022

EU beharrt auf Diplomatie trotz Invasionsängsten der Ukraine

Die Ukraine bereitet sich auf das Schlimmste vor: eine mögliche russische Invasion. EU-Diplomat:innen bedauerten dagegen den Aufruf zur Evakuierung aus Kiew seitens der USA, da dies ein falsches Signal an die Ukraine sende.
Innenpolitik 25-01-2022

Die wichtigsten Infos vor der Präsidentschaftswahl in Italien

Zu Beginn der Präsidentschaftswahlen herrscht in Italien politische Unsicherheit. Seit Montag haben sich Abgeordnete und Vertreter:innen der Regionalverwaltungen in Rom versammelt, um  nach dem Ende von Matarellas Amtszeit  einen neuen Präsidenten zu wählen.
Energie 24-01-2022

EU-Taxonomie: Experten kritisieren Aufnahme von Atomkraft und fossilem Gas

Die Expert:innengruppe, die die EU-Kommission im Bereich grüner Finanzen berät, hat deren Pläne kritisiert, Erdgas und Atomkraft im Rahmen der EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen als "vorübergehende" Energiequellen einzustufen.
Innenpolitik 24-01-2022

EU-Minister: Grenzzäune für Bekämpfung von Bedrohungen aus Ost-Europa

Mehrere EU-Innenminister:innen kamen am Freitag zusammen, um zu erörtern, wie der Schutz der EU-Außengrenzen verstärkt werden kann, allerdings konnten sie sich nicht auf einen gemeinsamen Ansatz einigen.
EuropaKompakt 24-01-2022

Irland hebt fast alle Corona-Beschränkungen auf

Irland hat auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden am 21. Januar fast alle Pandemie-Beschränkungen aufgehoben.
EuropaKompakt 24-01-2022

Prag will Abhängigkeit von russischem Gas verringern und plant Beteiligung an LNG-Terminal

Die tschechische Regierung will sich an einem Flüssiggas (LNG)-Terminal in einem benachbarten Land beteiligen, um ihre Energieversorgung zu diversifizieren.
Innenpolitik 24-01-2022

Atomkraft bleibt Streitthema bei EU-Zukunftskonferenz

Ein Bürgerforum zu Umwelt, Klimawandel und Gesundheit, das im Januar in Warschau stattfand, konnte sich nicht auf eine Empfehlung zur Kernenergie einigen, obwohl dies eines der meistdiskutierten Themen ist.

EU-Wettbewerbsbericht fühlt Sprachassistenten auf den Zahn

Im Rahmen einer Wettbewerbsuntersuchung der Kommission in dem IoT-Sektor - dem Internet der Dinge - für Verbraucher:innen wurden Sprachassistenten besonders unter die Lupe genommen.
21-01-2022

EU-Länder sträuben sich gegen neue Biomasse-Regeln

Eine Koalition von 10 EU-Ländern hat in einem Schreiben an die französische EU-Ratspräsidentschaft und die EU-Kommission gewarnt, dass es für die geplante Überarbeitung der Nachhaltigkeitskriterien für Bioenergie noch zu früh sei.

Studie: Über eine Million Todesfälle jährlich wegen Antibiotikaresistenzen

Laut einer Studie sind schätzungsweise sind 1,2 Millionen Todesfälle weltweit im Jahr 2019 auf antibiotikaresistente bakterielle Infektionen zurückzuführen. Die Wissenschaftler:innen fordern mehr Investitionen und eine bessere Nutzung der vorhandenen Antibiotika.
Energie & Umwelt 21-01-2022

Reformplan für EU-Emissionshandel unter Beschuss

Der Vorschlag des CDU-Abgeordneten Peter Liese, kostenlose CO2-Gutschriften zu behalten im Falle, dass diese nicht durch eine CO2-Grenzabgabe ersetzt werden, wurde von seinen Kollegen im Europäischen Parlament kritisiert.
Innenpolitik 20-01-2022

EU-Gesundheitskommissarin: Wir wissen nicht, ob dies die letzte Corona-Welle ist

The Capitals versorgt Sie mit Nachrichten aus ganz Europa – dank des EURACTIV Netzwerks. Heute u.a. mit dabei: Montebourg zieht sich von den französischen Präsidentschaftswahlen zurück, Linke lehnt Berlusconis Präsidentschaftskandidatur ab, und Serbien stellt keine Bedrohung dar, so Verteidigungsminister.
Gesundheit 19-01-2022

COVID-19 und Nachhaltigkeit: Neue Bundesliga-Chefin steht vor massiven Herausforderungen

For one of the world’s largest football leagues, 2022 has been the stage of massive changes: the Bundesliga finally has a new CEO, Donata Hopfen, who must now tackle the massive tasks that await it.
Innenpolitik 19-01-2022

Slowenien erwägt engere Beziehungen zu Taiwan

The Capitals versorgt Sie mit Nachrichten aus ganz Europa – dank des EURACTIV Netzwerks. Heute u.a. mit dabei: Der EU-Gerichtshof rügt die österreichische Einbürgerungspolitik, Finnland wird sich nicht am Olympia-Boykott beteiligen und Polen will ein EU-Klimapaket um jeden Preis verhindern.
Coronavirus 19-01-2022

COVID-19: EU-Staaten auf steigende Selbstmordrate unvorbereitet

The COVID-19 pandemic has strained the mental health of Europeans and suicide amongst young people is rising, but in a number of countries, national health authorities have provided only patchy responses so far, according to the EURACTIV network reporting.
Innenpolitik 18-01-2022

Streit um Kohlemine eskaliert, tschechische Ministerin reist nach Warschau

Heute u.a. mit dabei: Österreich bittet Deutschland um Unterstützung bei der Rückkehr zu strengen Haushaltsregeln, Belgien kann die Laufzeit von Atomreaktoren verlängern und russische Kriegsschiffe verlassen die Ostsee. 
Außenpolitik 18-01-2022

Deutschland blockiert weiterhin Waffenexporte an die Ukraine wegen „Friedenspolitik“

Deutschland hat sich erneut geweigert, Abwehrwaffen an die Ukraine zu liefern, mit denen das Land nach eigener Einschätzung eine mögliche russische Invasion abwehren könnte.  Damit wird ein neuer politischer Kurs eingeschlagen, um Waffenexporte einzuschränken.
Energie 18-01-2022

Bundesregierung sagt Nein zu Förderung von ‚blauem Wasserstoff‘

Die neue Bundesregierung hat letzte Woche ihre Pläne bekannt gegeben, die nationale Wasserstoffstrategie massiv auszubauen. Wasserstoff wird jedoch wahrscheinlich nicht in die Subventionsprogramme aufgenommen werden.
Energie 17-01-2022

Industrie: ‚Missverständnisse‘ könnten grünes Label für Kernenergie verhindern

Industrie warnt vor Unklarheiten und Missverständnisse in einem Entwurf für einen Kommissionsvorschlag könnten dazu führen, dass Kernkraftwerken den Erhalt des grünen Investitionslabels im Rahmen der zur EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen verwehrt wird.
Innenpolitik 17-01-2022

Deutschland ‚verhalten optimistisch‘ zwecks Wiederbelebung der Normandie-Gespräche

The Capitals versorgt Sie mit Nachrichten aus ganz Europa – dank des EURACTIV Netzwerks. Heute u.a. mit dabei: Finnische NATO-Debatte wird durch Russland-Spannungen am Leben erhalten, .Sánchez und Scholz wollen die Führung in der EU-Sozialpolitik übernehmen, und Französische Nationalversammlung gibt...