jze

EU Europa Nachrichten Moscovici
Wahlen & Macht 13-04-2017

Moscovici: „Dürfen die Verteidigung Europas nicht nur einem Kandidaten überlassen“

Es wäre der Todesstoß für das Projekt Europa, sollte Marine Le Pen die Wahl in Frankreich gewinnen und Frankreich aus der EU aussteigen, warnt Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici im Interview.
EU Europa Nachrichten EURACTIV
Innenpolitik 10-04-2017

„Der EU fehlt es an guten Impulsgebern“

Rumänien sorge sich nicht um die Aussicht auf ein Europa der zwei Geschwindigkeiten, sondern um das Fehlen von Impulsgebern, wahrer Führungsstärke und einer europäischen Vision, erklärt der Rumäne Vasile Pușcaș.
EU Europa Nachrichten FAO
Außenpolitik 03-04-2017

FAO-Bericht: „Die Hungersnot ist zurück“

EXKLUSIV/ 108 Millionen Menschen weltweit stehen kurz vor dem Hunertod, warnt der Global Report on Food Crises 2017 der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO). Daniel Gustafson, Vize-Generaldirektor der FAO, dazu im Gespräch mit EURACTIV Brüssel.
EU Europa Nachrichten

Pharma-Boss: „Manche EU-Länder bremsen den Markteintritt von Generika aus“

Wie senkt man Arzneimittelpreise und verbessert die medizinische Versorgung? Für Jacek Glinka liegt die Lösung auf der Hand: Generikapräparate brauchen einen besseren Marktzugang. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten Russel
Innenpolitik 15-03-2017

Schottischer Minister: „Der britische Binnenmarkt ist ein Konstrukt Großbritanniens“

Schottland will im Herbst 2018 ein zweites Referendum zur Unabhängigkeit ausrichten. Warum dann und warum stehen die Umfragewerte für die Unabhängigkeit seit Juni 2016 auf der Stelle? Der schottische Brexit-Minister gibt Antworten im Interview mit EURACTIV Brüssel.
EU Europa Nachrichten

Warum sich Osteuropa nicht für LuxLeaks interessiert

LuxLeaks und Panama-Papers fanden kaum Beachtung in Mittel- und Osteuropa, betont Ondřej Kopečný im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Steueraktivist fordert die EU auf, in diesen Regionen mehr über die Gefahren der Steuervermeidung aufzuklären.
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 27-02-2017

Atomindustrie: „Nur die Ukraine hält sich an EU-Vorschriften“

Im Gegensatz zu den fünf EU-Ländern mit russischen Atommeilern halte sich allein die Ukraine an die EU-Vorschriften für eine diversifizierte Brennstoffversorgung, betont Michael Kirst vom amerikanischen AKW-Hersteller Westinghouse im Interview mit Euractiv Brüssel.
EU Europa Nachrichten
Landwirtschaft 24-02-2017

EU-Landwirte profitieren kaum von neuen Exportmärkten

Die EU habe neue Marktlücken gefunden, um die Verluste des russischen Embargos auszugleichen, erklärt Copa-Cogeca-Chef Pekka Personen im Interview mit Euractiv Brüssel. Dennoch habe dies das Einkommen der Landwirte nicht gesteigert.
EU Europa Nachrichten Babis
Zukunft der EU 20-02-2017

„Tschechiens Trump“: Wir haben Feinde – und zwar nicht nur Russland

Die NATO könne von einem Verteidigungspakt zu einem Offensivpakt werden, betont Tschechiens Finanzminister und Vizepremier Andrej Babiš im Interview mit EURACTIV Polen.
EU Europa Nachrichten Staht

Brexit gegen Stahl-Dumping in der EU?

Großbritannien habe strengere Handelsschutzinstrumente lange ausgebremst. Der Brexit mache es nun einfacher, die Rechtslage in der EU zu modernisieren, erklärt Axel Eggert, Generaldirektor des Europäischen Stahlverbandes Eurofer im Interview mit Euractiv Slowakei.
EU Europa Nachrichten
Zukunft der EU 03-02-2017

Muscat: „Nicht in Anti-Amerikanismus verfallen“

EXKLUSIV/Donald Trump biete Europa die Führungschance, auf die es immer gewartet habe, betont Maltas Premierminister Joseph Muscat im Interview mit EURACTIV Brüssel. Dennoch müssten sich führende Politiker in Acht nehmen, nicht in die Anti-Amerika-Falle zu tappen.
EU Europa Nachrichten
Zukunft der EU 23-01-2017

Moscovici: „Wir wissen nicht, wie Trumps Wirtschaftspolitik aussehen wird“

US-Präsident Donald Trump gegenüber müsse man abwarten, stimmt Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici in den allgemeinen Davos-Konsens mit ein. Dennoch erwartet er mehr Nationalismus und Protektionismus aus dem Weißen Haus. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten
Innovation 19-01-2017

Turner: Technologie und Journalismus müssen Hand in Hand gehen

Die Medien sollten nicht von Oligarchen geführt werden, betont Sebastian Turner, Herausgeber und Teilhaber des Tagesspiegels im Interview mit EURACTIV-Gründer Christophe Leclerc. Die Branche reguliere sich von selbst.
EU Europa Nachrichten

Monti-Gruppe: Brexit als Chance für den EU-Haushalt

Der EU-Haushalt müsse transparenter werden, damit andere Länder dem Beispiel Großbritanniens nicht folgen, meint Ivailo Kalfin, Mitglied der Monti-Gruppe im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Brexit berge aber auch die Möglichkeit, den Britenrabatt abzuschaffen.
EU Europa Nachrichten Recycling Abfall Deponie
Energie & Umwelt 19-12-2016

Abfallexperte: Deutschland sollte vorangehen, statt Fortschritte auszubremsen

Die vorgeschlagenen Abfallziele für 2030 seien ehrgeizig, aber realisierbar, erklärt Henrik Lystad, Vorsitzender des Europäischen Kompostnetzwerkes (ECN) im Interview mit EURACTIV Slowakei.
EU Europa Nachrichten

EU-Fiskalausschuss: Analyse der Kommission „etwas übereilt“

The new European Fiscal Board began working just as the European Commission took the unprecedented step of proposing a fiscal target for the eurozone. The Board’s chief, Niels Thygesen told EURACTIV.com that the Commission should have done “more analysis” before proposing an expansionist stance.
Außenpolitik 05-12-2016

US-General: EU-Spitzenpolitiker müssen Trump klimapolitisch unter Druck setzen

Die EU-Staatschefs sollten Donald Trump in Klimaangelegenheiten unter Druck setzen, denn der Klimawandel bedrohe die globale Sicherheit, warnt ein ehemaliger US-General im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Innovation 16-11-2016

EU-Kommissar Moedas: Datenzugang statt Speicherung

Innovation hatte beim letzten G20-Treffen im chinesischen Hangzhou oberste Priorität. Dennoch stehe Europa einigen „negativen Trends“ gegenüber, betont EU-Kommissar Carlos Moedas im Interview mit EURACTIV Brüssel.
EU-Innenpolitik 15-11-2016

Heinrich-Böll-Stiftung: Russland ist Hauptquartier der Anti-Liberalen

Anti-liberale Bewegungen in der EU hängen aktiv mit den autoritären Herausforderungen von Außerhalb – insbesondere aus Russland – zusammen, warnt Ralf Fücks im Interview mit EURACTIV Tschechien bei der internationalen Forum-2000-Konferenz in Prag. Ralf Fücks ist Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin.
Entwicklungspolitik 01-11-2016

Ebola: „Der Virus ist noch immer da“

Ebola forderte in Westafrika 11.000 Menschenleben, löste weltweit Panik aus und veranlasste die EU und ihre Staaten zu Milliarden-Hilfen. Manche Lehren seien in der Hysterie untergegangen, warnt der Autor Paul Richards im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Entwicklungspolitik 25-10-2016

Oxfam: Finanzierung der Sicherheitspolitik ist „nicht Zweck der Entwicklungszusammenarbeit“

Die EU prüft derzeit ihren Haushalt für die Entwicklungszusammenarbeit, um den UN-Entwicklungszielen und dem Pariser Klimaabkommen zu entsprechen. Dabei müsse es jedoch klare Grenzen geben, mahnt Oxfam im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Landwirtschaft 10-10-2016

Europäischer Bauernverband: Was kann, was soll die europäische Agrarpolitik?

Eine Internetanbindung sei für die tägliche Arbeit von Landwirten „unabdingbar“, betont COPA-Chef Martin Marrlid im Interview mit EURACTIV Brüssel am Rande des Kongresses der europäischen Landwirte in Athen.
Außenpolitik 26-09-2016

Bokova: Konfliktprävention erfordert kulturelles Verständnis

Die UNESCO-Generaldirektorin Irina Bokova ist heiße Anwärterin auf das Amt des UN-Generalsekretärs. In einem umfassenden Interview mit EURACTIV Brüssel spricht sie über ihre Erfahrungen und Ziele.
EU-Innenpolitik 23-08-2016

Ex-EU-Kommissar: „Wir arbeiten noch immer zu stark in Silos“

Die geopolitischen Verhältnisse südlich und östlich von Europa sind im Umbruch. Daher müsse die EU ihre politischen Strukturen anpassen, betont der ehemalige EU-Kommissar Pascal Lamy im Interview mit EURACTIV Brüssel.