Britta Weppner

Innenpolitik 30-10-2020

The Capitals: Mehr Schutz, mehr Kritik, mehr Abriegelung

Heute u.a. mit dabei: Macron kündigt nach dem Terrorangriff in Nizza zusätzlichen Schutz von Schulen und Kirchen an, Merkels Lockdown-Plan trifft im Bundestag auf Kritik, und in Spanien riegeln sich die Regionen ab.
EU-Innenpolitik 25-10-2020

Spanien ruft erneut nationalen Gesundheitsnotstand aus

Der spanische Premierminister Pedro Sánchez hat wegen stark steigender Coronavirus-Infektionszahlen erneut den nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.
EU-Innenpolitik 23-10-2020

Spaniens Rechtspopulisten scheitern mit Misstrauensantrag gegen Sánchez

Ein Versuch der spanischen rechtspopulistischen Partei Vox, einen Misstrauensantrag gegen die Regierung von Premierminister Pedro Sánchez einzubringen, hat am gestrigen Donnerstag eine herbe Abfuhr erlitten. 
EU-Innenpolitik 23-10-2020

Handelsgespräche zwischen London und Brüssel: “Jeder Tag zählt”

"Jeder Tag zählt", erklärte der Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, gegenüber Journalisten in London, als er am Donnerstag, den 22. Oktober, die persönlichen Verhandlungen mit seinem britischen Amtskollegen David Frost wieder aufnahm.
Innenpolitik 23-10-2020

The Capitals: Verschärftes Abtreibungsgesetz, Verschärfte Situation, Verschärfte Ausgangssperre

Heute u.a. mit dabei: Ein Gericht verschärft Polens striktes Abtreibungsgesetz, in Deutschland spitzt sich die Corona-Situation erheblich zu, und in Frankreich wurde die nächtliche Ausgangssperre auf weitere Departements ausgedehnt.
EU-Innenpolitik 16-10-2020

Boris Johnson bereitet Großbritannien auf harten Brexit vor

The United Kingdom appeared to be on the brink of walking away from talks on a trade deal with the EU after Prime Minister Boris Johnson said on Friday (16 October) that the EU had “abandoned the idea of a free trade deal.”

Streit um EU-Haushalt: Parlamentspräsident Sassoli fordert Entgegenkommen

Der Präsident des Europäischen Parlaments, David Sassoli, forderte die EU-Staats- und RegierungschefInnen am Donnerstag auf, ihre finanziellen Beiträge zum EU-Haushalt aufzustocken, und verlangte Entgegenkommen im Streit um den Haushalt.
Innenpolitik 16-10-2020

The Capitals Spezial: Hauptprioritäten der EU-Mitgliedsstaaten für ihre nationalen Wiederaufbaupläne

In dieser Sonderausgabe von The Capitals informiert Sie das EURACTIV-Netzwerk über die Hauptprioritäten der EU-Mitgliedsstaaten für ihre nationalen Wiederaufbaupläne
EU-Innenpolitik 12-10-2020

EU Recovery Fund: Spanien und Portugal auf der Suche nach gemeinsamen Projekten

Der Präsident der spanischen Regierung, Pedro Sánchez, und der portugiesische Premierminister, António Costa, haben sich darauf geeinigt, gemeinsame Projekte aus beiden Ländern ausfindig zu machen, die mit dem europäischen Recovery Fonds finanziert werden können.
Innenpolitik 12-10-2020

The Capitals: Sperrstunde, Alarmstufe, Lockdown

Heute u.a. mit dabei: In deutschen Städten kommt es aufgrund steigender Corona-Infektionen zu neuen Auflagen, in Liverpool wurde die höchste Alarmstufe ausgerufen, und Belgien steht kurz vor einem zweiten Lockdown.
EU-Innenpolitik 09-10-2020

Parlamentsdokumente enthüllen neues biometrisches Anwesenheitssystem

Das Europäische Parlament will ein biometrisches Anwesenheitsregister für Abgeordnete testen, die an Sitzungen in seinen Brüsseler Räumlichkeiten teilnehmen, wie aus internen Dokumenten hervorgeht, die EURACTIV einsehen konnte. 

Infektionsherd Madrid: Spanische Regierung verhängt Notstand

Laut Quellen aus dem Moncloa-Palast hat die spanische Regierung heute in Madrid den Notstand ausgerufen, um dort einen teilweisen Lockdown durchzusetzen und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Der Notstand soll zunächst für zwei Wochen gelten.
EU-Innenpolitik 09-10-2020

Zug, Grenze und Landflucht: Iberische Herausforderungen

Die Eisenbahnverbindungen zwischen Spanien und Portugal, die Landflucht und die Entwicklung der Grenzregionen sind seit 1983 wiederkehrende Themen auf den iberischen Gipfeltreffen.

Durchgesickertes EU-Mercosur-Abkommen: Klimaschutz lediglich „erwünscht“

Eine durchgesickerte Version des Verhandlungstextes des EU-Mercosur-Abkommens, die von Greenpeace Deutschland veröffentlicht wurde, enthält keinerlei Vorschriften zur Durchsetzung des Pariser Klimaabkommens. Dies lasse die Tür für die weitere Abholzung der Wälder im Amazonas offen, so die Aktivisten.
Innenpolitik 09-10-2020

The Capitals: Verlängerte Abtreibungsfrist, Rasanter Anstieg, Gekippte Auflagen

Heute u.a. mit dabei: In Frankreich hat das Parlament einer Verlängerung der Abtreibungsfrist zugestimmt, in vielen EU-Ländern kommt es zu einem rasanten Anstieg der Corona-Fälle, und in Spanien hebt ein Gericht den Teil-Lockdown in Madrid.
Landwirtschaft 02-10-2020

EU-Gerichtshof: Ursprungskennzeichnung für Lebensmittel nur erlaubt, wenn ‚gerechtfertigt‘

Nationale Maßnahmen, die eine obligatorische Kennzeichnung des Ursprungs und der Herkunft von Lebensmitteln vorschreiben, sind nach EU-Recht zulässig, müssen aber gerechtfertigt werden, hat Europas höchstes Gericht entschieden.
Innenpolitik 02-10-2020

The Capitals: Abriegelung, Anhörung, Aussetzung

Heute u.a. mit dabei: Madrid wird wegen steigender Neuinfektionen abgeriegelt, Dombrovskis und McGuinness stellen sich den Anhörungen im EU-Parlament, und Portugal geht von der Aussetzung der EU-Haushaltsregeln aus. 

Zweite Corona-Welle hat Europa erreicht: 12 Länder mit sehr hohem Risiko

Zwölf Länder verzeichnen mit einem Wert von über 100 auf dem spanischen EPG-Index bereits ein sehr hohes Corona-Risiko. Dies bestätigt, dass sich die zweite Welle der COVID-19 Pandemie wieder rasant über den Kontinent ausbreitet.
Landwirtschaft 25-09-2020

Neue EU-Bauernpräsidentin: Bei negativen Auswirkungen, muss die Farm to Fork-Strategie überarbeitet werden

Die neue Lebensmittelpolitik der Europäischen Kommission sollte überprüft werden, wenn eine künftige Folgenabschätzung zeigt, dass sie sich negativ auf die Landwirte auswirken wird, sagte die neu gewählte Vorsitzende des Bauernverbandes COPA, Christiane Lambert, gegenüber EURACTIV.com.
Innenpolitik 25-09-2020

The Capitals: Kein MAD-Chef, Kein Après-Ski, Keine Normalität

Heute u.a. mit dabei: Annegret Kramp-Karrenbauer entlässt Chef des Militärgeheimdienstes MAD, Österreich verbietet Après-Ski Parties, und in vielen Ländern Europas spitzt sich die Situation wieder zu. 
Antidiskriminierung 21-09-2020

EU-Kommission will stärker gegen Rassismus vorgehen

Die EU-Kommission will zukünftig stärker gegen den Rassismus in der Union vorgehen, teilten am  Freitag, den 18. September, die EU-Kommissarin für Gleichberechtigung, Helena Dalli, und die Kommissarin für Werte und Transparenz, Věra Jourová, auf einer Pressekonferenz mit.
Innenpolitik 21-09-2020

The Capitals: Spanischer Wettlauf, Britische Bußgelder, Norwegische Mittel

Heute u.a. mit dabei: In Madrid müssen einige Stadtteile wieder in den Lockdown, London führt hohe Geldstrafen für Verstöße gegen Corona-Auflagen ein, und Oslo verweigert polnischen Gemeinden mit "LGBT-freien Zonen" finanzielle Mittel.
Landwirtschaft 18-09-2020

Bier und Pommes: Auswirkungen des Klimawandels bedrohen Belgiens Nationalstolz

Zwei der bekanntesten Produkte Belgiens, Bier und Pommes Frites, werden von den Auswirkungen des Klimawandels stark betroffen sein, warnte ein neuer Bericht, der von der Nationalen Klimakommission in Auftrag gegeben wurde.

Fünf Jahre Dieselgate: VWs bitterer Jahrestag

Der deutsche Autohersteller Volkswagen hat nach Angaben von Verbrauchergruppen Autofahrer, die durch den Emissionsbetrugsskandal von 2015 betrogen wurden, immer noch nicht entschädigt.
UNTERSTÜTZEN