: Zypern

Außenpolitik 18-07-2018

Zypern hofft weiter

Laut Zyperns Außenminister Nikos Christodoulides gibt es neue Hoffnung, dass die Gespräche über eine Wiedervereinigung Zyperns erneut aufgenommen werden.
Außenpolitik 26-02-2018

EU-Türkei-Gipfel in Varna wird an Vorbedingungen geknüpft

Ein geplantes Treffen mit dem türkischen Präsidenten solle davon abhängig gemacht werden, dass die „illegalen Verletzungen“ der zypriotischen Wirtschaftszone gestoppt werden.
Innenpolitik 06-02-2018

MEPs fordern Lösung des kroatisch-slowenischen Grenzstreits

Im Zuge der Präsentation der neuen Westbalkanstrategie haben das Europaparlament und die Kommission Andrej Plenković aufgefordert, eine Einigung im Grenzstreit mit Slowenien zu finden.
Wahlen & Macht 05-02-2018

Zyperns Präsident Anastasiades im Amt bestätigt

Zyperns konservativer Präsident Anastasiades wurde mit rund 60 Prozent bei der Stichwahl im Amt bestätigt
Außenpolitik 09-01-2018

US-Botschafter: Großbritannien wird auch nach Brexit wichtigster NATO-Partner bleiben

Großbritannien wird auch nach dem Brexit einer der wichtigsten NATO-Partner der USA bleiben, sagt der US-Botschafter in Athen, Geoffrey R. Pyatt.
Innenpolitik 06-12-2017

Gas-Pipeline zwischen Italien und Israel wird wahrscheinlicher

Zypern, Griechenland, Israel und Italien haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Sie wollen die längste Unterwasser-Gaspipeline der Welt bauen.
Energie & Umwelt 17-10-2017

Unterseekabel nach Griechenland und Israel: Zypern beendet Energie-Isolation

Mit der neuen Verbindung soll auch das Potenzial der großen Gasreserven im östlichen Mittelmeer genutzt werden.
Außenpolitik 17-10-2017

Zypern: EU ruft Ankara zu Zurückhaltung und Respekt für UN-Prozess auf

Die EU-Kommission befürwortet im Zypernkonflikt einen Lösungsprozess unter Leitung der UN und ruft die Türkei dazu auf, keine neuen Spannungen zu erzeugen.
Innenpolitik 28-09-2017

Europaweit Demonstrationen für das Recht auf Abtreibung

Zum internationalen Tag für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch haben Verbände am Donnerstag europaweit zu Demonstrationen aufgerufen.
Außenpolitik 03-05-2017

Keine „Vergeltung“: Kommission gegen Visapflicht für Amerikaner

Keine billige Rache: Die EU-Kommission will US-Bürgern weiterhin kein Visum für Reisen in die EU aufbürden. Abgeordnete hatten sich für Visa ausgesprochen.
EU Europa Nachrichten Türkei
Soziales 11-04-2017

Türkisch als EU-Amtssprache: Ein zyprisches Luftschloss?

Die EU sollte Türkisch als offizielle Arbeitssprache zugunsten der Wiedervereinigung der Insel anerkennen, forderte Zypern vor gut einem Jahr. Doch der Vorstoß scheint im Sand zu verlaufen.
Außenpolitik 13-01-2017

Zypern: Erstmals konkrete Vorschläge zur Aufteilung

Bislang waren alle Gespräche über eine Wiedervereinigung Zypern gescheitert. Erstmals haben nun beide Volksgruppen konkrete Vorschläge zur Aufteilung der Insel innerhalb eines Staates vorgelegt.
EU-Innenpolitik 12-01-2017

Zypern-Gespräche in kritischer Phase

Die neuen Zypern-Gespräche in Genf haben einen kritischen Punkt erreicht: Am Mittwoch sollten griechische und türkische Zyprer erstmals Karten mit Vorschlägen für den künftigen Grenzverlauf vorlegen, wie der UN-Sonderbeauftragte Espen Barth Eide sagte.
EU Europa Nachrichten Zypern
Außenpolitik 05-01-2017

Nordzypern drängt auf Deal zur Wiedervereinigung

Eine historische Chance werde sich bei den Gesprächen über Zyperns Wiedervereinigung in Genf bieten, meint der türkisch-zyprische Präsident Mustafa Akıncı. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 07-11-2016

Wiedervereinigung Zyperns: Einigung bis zum Jahresende?

Die zyprischen Friedensverhandlungen werden diese Woche in die Schweiz verlagert. Dort werden die Vertreter der türkischen und griechischen Landesbevölkerung über die größten Hindernissen der Wiedervereinigung diskutieren. EURACTIV Spanien berichtet.
EU-Innenpolitik 16-08-2016

Studie: Schlechte Wohnbedingungen kosten EU 194 Milliarden Euro im Jahr

Wohnen in heruntergekommenen oder mangelhaft ausgestatteten Häusern verursacht der EU jährlich 194 Milliarden Euro an direkten und indirekten Kosten. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten Louvre
EU-Innenpolitik 26-07-2016

EU will schärfer gegen illegalen Kunsthandel vorgehen

Die Kommission droht acht EU-Ländern mit rechtlichen Schritten, sollten diese nicht rasch die Rückgabe illegal erworbener Kulturgüter in ihre nationale Gesetzgebung aufnehmen. EURACTIV Spanien berichtet.
Außenpolitik 03-05-2016

Zahl türkischer Interessenten bei Visa-Freiheit noch ungewiss

Die EU und die Türkei bereiten sich auf die für Ende Juni vorgesehene Abschaffung der Visa-Pflicht für Türken bei Reisen in den Schengen-Raum vor.
EU-Innenpolitik 01-03-2016

Zypern fordert Türkisch als EU-Amtssprache

Türkisch soll EU-Amtssprache werden, fordert der griechisch-zyprische Präsident Nikos Anastasiades von der niederländischen EU-Präsidentschaft. So will er den Wiedervereinigungsprozess auf der Mittelmeerinsel fördern. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 05-01-2016

Zypern: Wiedervereinigung 2016?

Das seit 1974 geteilte Zypern hofft auf eine Wiedervereinigung. Griechen und Türken kehrten im Frühling 2015 an den Verhandlungstisch zurück – ein Einigung ist ungewiss. EURACTIV-Kooperationspartner La Tribune berichtet.
Außenpolitik 28-04-2015

Erdo?an warnt Nordzypern vor Wiedervereinigung mit Süden der Insel

Er hat die Wahl gegen den konservativen Widersacher und derzeitigen Präsidenten gewonnen. Nun nimmt Nordzyperns künftiger Präsident Mustafa Akinci die Wiedervereinigung mit dem griechischen Süden der Insel in den Blick - unter heftigen Warnungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdo?an.
EU-Innenpolitik 17-04-2015

Nordzypern: Türken auf Zypern wählen neuen Präsidenten

Im türkischen Teil von Zypern stehen am Sonntag Wahlen an: Nach mehr als 40 Jahren soll der neue Präsident des nur von der Türkei anerkannten Teils der Mittelmeerinsel Nordzypern aus der Isolation führen.
Außenpolitik 08-04-2015

UN-Sonderbeauftragter kündigt Wiederaufnahme der Zyperngespräche an

Nach sechsmonatiger Unterbrechung sollen die Verhandlungen für die Wiedervereinigung Zyperns wieder aufgenommen werden. Das gab der UN-Sonderbeauftragte für Zypern am Dienstag bekannt, ohne ein konkretes Datum zu nennen.

38 Prozent der Anleger erwarten Zerfall der Euro-Zone

Düstere Aussichten in der Finanzwelt: Laut einer aktuellen Umfrage erwarten 38 Prozent Anleger ein Auseinanderfallen der Euro-Zone. Das ist der höchste Stand seit zwei Jahren – und das, obwohl der Schuldensetreit mit Griechenland vorerst beigelegt ist. EURACTIV Brüssel berichtet.