: Zentralbank

Designierter EZB-Vize de Guindos: Kompetenz und Katastrophen

Ein ehemaliger Vorsitzender der spanischen Zentralbank sagte gegenüber EURACTIV, Luis de Guindos habe zwar den richtigen Lebenslauf, um Vizepräsident der EZB zu werden, aber auch "katastrophale" Fehler gemacht.
Der EuGh hat die Internet-Währung Bitcoin gestärkt.

Zentralbankchef fordert strengere Bitcoin-Regulierung

Die umstrittene Kryptowährung Bitcoin sorgt weiter für Diskussionen.

Defizit-Strafen für Spanien und Portugal: Rücksichtnahme auf Wahlerfolge von Populisten ist unangemessen

Trotz vielfältiger Kritik ist der Rat den Empfehlungen der Europäischen Kommission gefolgt und hat damit den Weg für den nächsten wichtigen Schritt im Bußgeldverfahren gegen Portugal und Spanien eröffnet.
Atomabkommen Iran, EU, USA, Trump
Außenpolitik 18-04-2016

EU und Iran für schnelle Umsetzung des Atomabkommens

Der Iran und die EU wollen "Hindernisse" bei der Umsetzung des historischen Atomabkommens beseitigen, von dem sich Teheran "spürbare" Änderungen für die iranische Bevölkerung verspricht.