: WWF

Innenpolitik 31-05-2019

The Capitals: „Dummy“-Kandidaten, Absage an Salvini, Spiel mit dem Feuer

The Capitals versorgt Sie mit Nachrichten aus ganz Europa – dank des EURACTIV Netzwerks. Heute u.a. mit dabei: die flämische Partei Vlaams Belang ersetzt Frauen nach Wahlsieg mit Männern, Farage und Orbán gehen nicht auf Salvinis Umwerben ein, und das...
Energie & Umwelt 30-10-2018

Globale Tierbestände um 60 Prozent zurückgegangen, warnt WWF

Die Menschheit scheint weiterhin alles dafür zu tun, die natürlichen Grundlagen für ihre Existenz zu zerstören, zeigt der neueste Bericht des WWF.
Energie & Umwelt 21-09-2018

Wasserregulierung am Scheidepunkt

Der EU-Wassergipfel in Wien kam zur richtigen Zeit, denn die Probleme sind groß und wichtige Entscheidungen stehen an. Was wurde besprochen? Was steht an?
Energie & Umwelt 02-10-2017

Hogan: Neue GAP wird im Umweltschutz „ambitionierter“

EU-Landwirtschaftskommissar Phil Hogan will die weitere Ökologisierung der Landwirtschaft durch präzisionslandwirtschaftliche Techniken sicherstellen.
Innenpolitik 21-09-2017

Öko-Energie: Deutschland gerät ins Hintertreffen

Umwelt- und Energieverbände sehen Deutschland immer weiter von dem Ziel entfernt, bis 2020 mindestens 18 Prozent des Energieverbrauchs mit Erneuerbaren abzudecken.
Energie & Umwelt 23-08-2017

EU-Kommission äußert Bedenken an geplanter Monsanto-Übernahme durch Bayer

Die EU-Kommission will die umstrittene Fusion von Monsanto und Bayer wegen "vorläufiger Bedenken" genauer untersuchen.
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 04-04-2017

Palmöl in britischen Banknoten?

Die Bank of England will künftig Palmöl zur Herstellung neuer Banknoten verwenden. Doch schon jetzt sorgt der umweltschädigende Anbau der Nutzpflanze für hitzige Debatten.
Energie & Umwelt 20-01-2017

WWF: Kohleausstieg in Deutschland muss bis 2019 beginnen

Will die Bundesregierung das Pariser Klimaabkommen ernst nehmen, muss sie binnen weniger Jahre mit dem Kohleausstieg beginnen, meint der WWF. Noch immer gehöre Deutschland zu den größten Luftverschmutzern Europas.
Energie & Umwelt 30-09-2016

Umweltfalle Juncker-Plan

Einem Bericht von mehreren NGOs zufolge, basiert der Juncker-Plan auf der Nutzung von 15% fossilen Energien. Das sei eine Verletzung der EU-Klimaziele mithilfe des europäischen Investmenplans, so der Bericht. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie & Umwelt 27-09-2016

Klimaschutzplan 2050: Horrorkatalog für die Industrie?

Umweltverbände kritisieren den Klimaschutzplan 2050 als zu lax – die Union hält ihn für zu scharf. Agrar- und Verkehrsministerium korrigieren derweil fleißig weiter. EURACTIVs Medienpartner „Der Tagesspiegel“ berichtet.
Energie & Umwelt 30-08-2016

Kompletter Verzicht auf Palmöl in Deutschland „auch keine Lösung“

Ein vollständiger Verzicht von Palmöl in Deutschland wäre einer Studie der Umweltschutzorganisation WWF zufolge keine gute Lösung für Klima, Tier- und Pflanzenwelt.
Energie & Umwelt 05-07-2016

Kohleverschmutzung in Deutschland: Der neue schwarze Tod

Trotz der Energiewende verschmutzen Kohlekraftwerke weiterhin die Luft. In der Bundesrepublik sterben dadurch mehr Menschen als im Rest der EU, warnen Gesundheits- und Umweltaktivisten. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 08-06-2016

Klimasmarte Landwirtschaft – mehr als Greenwashing?

Vor dem 2. Forum der „Globalen Allianz für klimasmarte Landwirtschaft“ (GACSA) üben zahlreiche Verbände scharfe Kritik an der klimasmarten Landwirtschaft. Der Vorwurf: Sie ermöglicht die Grünwäsche des Agrobusiness und behindert ökologische Lösungen der Landwirtschaft gegen den Klimawandel.
Energie & Umwelt 03-06-2016

REFIT, BREXIT und die verrinnende Zeit

Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten. Ein konservativer britischer Premierminister begibt sich an einem stürmischen, ungemütlichen Tag in ein englisches Naturschutzgebiet, um dort zu verkünden, dass es gerade aus Umweltschutzgründen besonders wichtig für das Vereinigte Königreich sei, EU-Mitglied zu bleiben.
Energie & Umwelt 28-04-2016

AKW-Betreiber können sich von Atom-Altlasten freikaufen

Der Bund will Betreibern von Atomkraftwerken das Kostenrisiko der Atommüll-Lagerung abnehmen. Künftig können sie sich für eine Milliarden-Summe von der Haftung freikaufen.
Energie & Umwelt 14-04-2016

EU-Naturschutz: „Mit einer Reform würde Juncker bisherige Erfolge ignorieren“

EU-Kommissionspräsident Juncker lässt zurzeit prüfen, ob der EU-Naturschutz modernisiert werden soll. Umweltverbände aber warnen: Eine Reform würde die Gesetze zum Arten- und Naturschutz schwächen und bisherige Erfolge zunichte machen.
Entwicklungspolitik 02-04-2015

WWF-Studie: Ernährung befeuert Klimawandel und Umweltzerstörungen

Deutschlands Essgewohnheiten sind laut der Umweltorganisation WWF "Brandbeschleuniger" für die globalen Klimaveränderungen – mit verheerenden Folgen für die Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern. Eine aktuelle Studie zeigt Alternativen auf.
Energie & Umwelt 19-11-2014

Streit um Klimaschutz-Ziele: Wirtschaftsexperten fordern Stilllegung von Kohlekraftwerken

Die Wirtschaftsforscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) fordern die umgehende Abschaltung alter Kohlemeiler. Nur so könne die Bundesregierung ihr selbst gestecktes Klimaschutzziel für 2020 erreichen. 
Energie & Umwelt 18-10-2014

Klima- und Umweltschutz in der neuen EU-Kommission: Mission not accomplished?

Droht durch die geplante Struktur der neuen EU-Kommission, die Arbeitsaufträge an die einzelnen Kandidaten und die Auswahl der Kommissare eine massive Herabstufung des Klima- und Umweltschutzes? Ein Kommentar von Claus Mayr (NABU).

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.