: Westbalkan

Österreichs Ratsvorsitz: unterwegs in neue Märkte

Was sind die wirtschaftlichen Ziele Österreichs, des Landes, das derzeit dem EU-Ratsvorsitz hält? EurActiv im Gespräch mit dem Präsidenten der Wirtschaftskammer über Globalisierung und soziale Marktwirtschaft.
Außenpolitik 12-07-2018

Mazedonien will keine EU-Flüchtlingslager

Mazedonien lehnt die Errichtung von Asylzentren der EU auf seinem Staatsgebiet ab. Der Balkan könnte nicht gebeten werden, "eine solche Bürde zu übernehmen", sagte Außenminister Nikola Dimitrov.
Innenpolitik 29-06-2018

Die österreichische Ratspräsidentschaft steht vor der Tür

Am Samstag erfolgt im Zuge eines Europa-Festes die Übergabe der Ratspräsidentschaft von Bulgarien an Österreich.
Europawahlen 14-06-2018

Das EU-Parlament schrumpft

Entsprechend einem Parlamentsbeschluss vom gestrigen Mittwoch wird das EU-Parlament nach der Wahl im Juni 2019 46 Abgeordnete weniger haben.
Außenpolitik 17-05-2018

Der Balkan hat Potenzial

Die strategisch wichtige Lage und die mobilisierbaren Arbeitskräfte sind nur einige Aspekte des wirtschaftlichen Potenzials des Westbalkans, sagt Martina Larkin vom Weltwirtschaftsforum.
Außenpolitik 16-05-2018

EWSA: Auf dem Balkan muss die Zivilgesellschaft gestärkt werden

Ein erfolgreicher Integrationsprozess der Westbalkanstaaten brauche eine „bedeutende Beteiligung“ der Zivilgesellschaft vor Ort, sagt EWSA-Präsident Luca Jahier.
EU-Innenpolitik 16-05-2018

Trump bringt EU-Regierungschefs zusammen

Am heutigen Mittwoch kommen die Staats- und Regierungschefs der EU zusammen. Anlass sind die jüngsten außenpolitischen Maßnahmen der USA.
Delyan Peevski, photo by Dnevnik, the EURACTIV partner in Bulgaria
Innenpolitik 25-04-2018

Medienfreiheit: Bulgarien ist Schlusslicht in der EU – und auf dem gesamten Balkan

Bulgarien rangiert bei der Medienfreiheit unter allen EU-Ländern an letzter Stelle. Auch im Vergleich mit den Westbalkanstaaten ist das Land das Schlusslicht.
Außenpolitik 20-04-2018

Eklat bei serbisch-kroatischem Treffen in Belgrad

Eine kroatische Parlamentsdelegation hat ihren offiziellen Besuch in Serbien gestern nach einer Aktion des Chefs der Serbischen Radikalen Partei abgebrochen.
EU-Nachbarschafts- und Erweiterungskommissar Johannes Hahn sowie die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini
Außenpolitik 18-04-2018

Zuckerbrot für Albanien und Mazedonien – Zollunion für die Türkei

Die Kommission zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien entschieden. Eine Lösung für die Türkei gibt es nach wie vor nicht.
Außenpolitik 18-04-2018

EU-Kommission schlägt offiziell Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien vor

Nach Ankündigen vor einigen Wochen hat die Europäische Kommission am gestrigen Dienstag nun offiziell vorgeschlagen, die EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien aufzunehmen.
Innenpolitik 27-03-2018

Grünes Licht: Chinesische Firma baut kroatische Riesenbrücke an Bosnien vorbei

Ein von der EU mitfinanziertes Brückenprojekt, das Kroatiens südlichste Spitze mit dem Rest des Landes an der Adria verbinden soll, wird von einer chinesischen Firma umgesetzt.
Außenpolitik 26-03-2018

Separatismus: Rajoy hat ein Problem mit dem Westbalkangipfel

Spaniens Premierminister Mariano Rajoy hat ein Problem mit dem geplanten Westbalkan-Gipfel in Sofia und wird vielleicht nicht einmal erscheinen, sollte das Kosovo dabei sein.
Außenpolitik 19-03-2018

Belgrad und Washington uneins bei Kosovo-Fragen

Die Kosovo-Frage ist Serbien nach wie vor ein Dorn im Auge und das größte Hindernis für einen Beitritt zur Europäischen Union.
Außenpolitik 28-02-2018

Juncker: Abkommen mit Kosovo bleibt Voraussetzung für Serbiens EU-Beitritt

Rechtsstaatlichkeit, Justizwesen und ein rechtsverbindliches Abkommen über die Normalisierung der Beziehungen zum Kosovo seien die wichtigsten Herausforderungen, vor denen Serbien auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft steht.
Außenpolitik 22-02-2018

EU-Kommission für Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien

Die Kommission will für zwei Balkanstaaten die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen empfehlen. Doch es gibt noch einige Probleme zu lösen.
Innenpolitik 19-02-2018

Merkel: gemeinsames EU-Asylsystem bis Juni

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hofft auf rasche Fortschritte für ein gemeinsames europäisches Asylsystem.
Innenpolitik 14-02-2018

Kurz lädt zu EU-Sicherheitsgipfel im September

Auf die österreichische EU-Ratspräsidentschaft im Herbst diesen Jahres warten zumindest vier große Probleme, die es zu lösen gilt, bevor die EU-Legislaturperiode endet.
Außenpolitik 13-02-2018

Serbien und Kroatien in der Aufwärmphase

Die Präsidenten der früheren Konfliktgegner Kroatien und Serbien haben am Montag eine Verbesserung der angespannten Beziehungen angekündigt.
EU-Innenpolitik 08-02-2018

Sex, die Kirche und der Ratsvorsitz

In Bulgarien löst eine Europarats-Konvention gegen häusliche Gewalt eine nationale Debatte aus. Ein Kommentar.
Außenpolitik 08-02-2018

Junckers Westbalkan-List

Bei der neuen Westbalkan-Strategie hat der viel gescholtene Kommissionspräsident Juncker erneut Geschick bewiesen, meint Wolf Achim Wiegand.
Außenpolitik 07-02-2018

EU legt „glaubwürdige“ Westbalkanstrategie vor

Nach rund zehn Jahren mit mehr oder weniger Stillstand hat die EU-Kommission gestern ihre neue Strategie für den Westbalkan vorgestellt.
Innenpolitik 06-02-2018

MEPs fordern Lösung des kroatisch-slowenischen Grenzstreits

Im Zuge der Präsentation der neuen Westbalkanstrategie haben das Europaparlament und die Kommission Andrej Plenković aufgefordert, eine Einigung im Grenzstreit mit Slowenien zu finden.
Außenpolitik 05-02-2018

EU-Beitritt von Serbien und Montenegro bis 2025

Laut einem Strategiepapier der EU-Kommission sollen Serbien und Montenegro bis 2025 der EU beigetreten sein.