: Werkverträge

Neue Regeln für die Fleischindustrie

Am heutigen Mittwoch (16. Dezember) stimmt der Bundestag über ein Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischindustrie ab. Die Fleischwirtschaft unterstellt Verantwortungslosigkeit. Linke und Grüne kritisieren den Gesetzentwurf zwar stellenweise noch, werden aber dennoch zustimmen.
Innenpolitik 29-07-2020

„Aufräumen“ in der Fleischindustrie: Arbeitsminister verschärft Standards

Die deutsche Fleischindustrie steht seit Jahren in der Kritik, weil sie mittels spezieller Vertragskonstruktionen ihre Arbeitsstandards drücken soll. Die Coronavirus-Cluster in Schlachthöfen bieten der Regierung eine willkommene Gelegenheit, durchzugreifen. 
EU-Innenpolitik 11-05-2016

Bundesregierung will Leiharbeit schärfer regulieren

Nach langem Streit haben sich die Spitzen von Union und SPD auf eine schärfere Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen geeinigt. Klare Regeln für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen künftig den Missbrauch verhindern.
UNTERSTÜTZEN