: Weltklimavertrag

EU-Innenpolitik 04-10-2016

EU-Parlament: Weltklimavertrag kann in Kraft treten

Das Pariser Klimaabkommen den Weltklimavertrag ist praktisch in Kraft gesetzt. Die Abstimmung im EU-Parlament war die letzte politische Hürde.
Energie & Umwelt 26-09-2016

Bauindustrie: EU-Klimaziele ohne Gebäudesanierungen nicht erreichbar

Führende Stimmen des europäischen Bauwesens fordern von der Kommission, zugunsten der Wirtschaft und des Klimas stärker auf energieeffiziente Bausubstanz zu setzen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 19-07-2016

Mittelmeerstaaten stellen Weichen für COP22 in Marrakesch

Keine halbes Jahr mehr bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Marrakesch. Jetzt wollen die Mittelmeerstaaten die Umsetzung der COP21-Ziele beschleunigen und sowohl nationale als auch internationale Klimainitiativen fördern. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 25-05-2016

COP21: Nordkorea will Pariser Klimavertrag annehmen

Nordkorea ist nach eigenen Angaben bereit, den Pariser Klimavertrag zur Begrenzung der Erderwärmung mitzutragen - eine Entscheidung, die die EU-Kommission begrüßt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 22-09-2015

Rettet die Welt, wann es Euch gefällt!

Flüchtlingskrise, wachsende Ungleichheit, Klimawandel – Zahlreiche Gipfeltreffen verdeutlichen das Ringen der Weltgemeinschaft um Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit. Doch statt auf konkrete Ergebnisse der internationalen Politik zu warten, sollte sich jeder Einzelne seiner eigenen Verantwortung bewusst werden, meinen Okka Lou Mathis und Matthias Ruchser.
Energie & Umwelt 18-09-2015

EU-Umweltminister einigen sich auf Position für Pariser Klimagipfel

Die EU-Mitgliedsstaaten einigten sich auf eine gemeinsame Position für den bevorstehenden Weltklimagipfel in Paris. Mit diesem Mandat soll Europa eine "Vorreiterrolle" in den Verhandlungen für ein globales Klimaschutzabkommen spielen.
Energie & Umwelt 12-05-2015

G7-Energieminister: gute Chance für Weltklimavertrag

Die G7-Energieminister räumen einem Weltklimavertrag bis zum Ende des Jahres gute Chancen ein. Sigmar Gabriel erklärt zum Abschluss des Energieministertreffens in Hamburg, dass er bei den Zielen der G7-Staaten noch nie soviel Übereinstimmung erlebt habe.
Energie & Umwelt 21-04-2015

Deutschland will Klimaschutz-Versicherungen weltweit fördern

Bereits Ende des Jahres soll ein Weltklimavertrag in Paris abgeschlossen werden. Deutschland will beim G7-Treffen den Klimaschutz darum in den Mittelpunkt rücken und nun den Weg für einen besseren Versicherungsschutz gegen den Klimawandel ebnen.