About: Welthandelsorganisation (WTO)

Außenpolitik 12-12-2017

EU-Entwicklungsminister für Handelshilfe für Entwicklungsländer

Die EU-Entwicklungsminister sehen die Integration von Entwicklungsländern in das internationale Handelssystem sowie Investitionen und Handel als Mittel gegen die Armut.

Jubiläum: Das Zoll- und Handelsabkommen GATT wird 70

Am 30. Oktober 1947 unterzeichneten 23 Staaten das Zoll- und Handelsabkommen GATT. 1995 wurde es in die WTO überführt. Heute droht der Abgang in die Bedeutungslosigkeit.

Landwirtschaft 21-08-2017

Drei Szenarien für die britische Landwirtschaft nach dem Brexit

Laut einer Studie des Agri-Food and Biosciences Institute könnte der Brexit eine "Alles-oder-Nichts-Angelegenheit" für die britischen Landwirte werden.

Merkel fordert weltweite Regulierung des Digitalsektors

Industrie 4.0 behandeln wie den Handel: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine weltweite Regulierung des Digitalsektors ähnlich der des Handels- und Finanzsektors angemahnt.

Zukunft der EU 24-02-2017

Corbyn warnt: UK plant einen „Tory Brexit“

Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn hat die Regierung in London davor gewarnt, den Brexit ohne ein neues Abkommen über die künftigen wirtschaftlichen Beziehungen zur Europäischen Union zu vollziehen.

Außenpolitik 17-02-2017

Deutschland und der G20-Drahtseilakt

Der deutsche Vorsitz der Gruppe der 20 großen Industrie- und Schwellenländer steht vor einem Drahtseilakt.

EU-Kommission drängt auf strengere Antidumping-Maßnahmen

Die Kommission drängt führende EU-Politiker, auf dem heutigen Gipfel in Brüssel striktere Handelsschutzinstrumente gegen Länder wie China zu unterstützen. EURACTIV Brüssel berichtet.

WTO wirft EU regelwidrige Subventionierung von Airbus vor

Die Welthandelsorganisation (WTO) wirft der EU, Deutschland und weiteren Ländern vor, den Flugzeugbauer Airbus mit unrechtmäßigen Subventionen versorgt zu haben.

Der Preis ist heiß

Bisher hat sich die EU mit Schutzzöllen auf chinesische Dumpingwaren zurückgehalten. Das könnte sich jetzt ändern. Nicht nur die Gewerkschaften machen Druck. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

EU-Innenpolitik 20-09-2016

Migrationsexperte: Integration ist unvermeidbar

Der französische Polit-Philosoph Sami Naïr ist sicher, dass Europa die Zuwanderung "absorbieren" könnte. Integration gelinge nach spätestens drei oder vier Generationen. EURACTIV Spanien berichtet.

Frankreich und Deutschland: Schulterschluss im Kampf gegen chinesisches Dumping

EXKLUSIV / Deutschlands und Frankreichs Handelsminister unterbreiten gemeinsame Vorschläge zur Verbesserung der EU-Handelsschutzinstrumente (TDI). Eine TDI-Reform sei dringend notwendig, um gegen chinesisches Dumping in der Stahlindustrie vorzugehen, warnen sie. EURACTIV Frankreich berichtet.

Einigkeit im EU-Parlament: Kein Marktwirtschaftsstatus für China

Sowohl links- als auch rechtsgerichtete Europaabgeordnete stellen sich gegen den Vorschlag der Kommission, China Ende des Jahres den Marktwirtschaftsstatus zu übertragen – ein Konsens, der Einiges bewegen könnte. EURACTIV Frankreich berichtet.