: Weltgesundheitsorganisation WHO

Todesfälle durch resistente Bakterien

Mehr als 33.000 Menschen starben laut einer aktuellen Studie 2015 EU-weit an den Folgen von Infektionen mit antibiotika-resistenten Bakterien. Wissenschaftler warnen und fordern Gegenmaßnahmen. Die Fakten.
Außenpolitik 29-05-2018

Impfen gegen die drohende Ebola-Katastrophe

Im Kongo sind wieder Fälle von Ebole aufgetaucht. Einen Impfstoff gibt es zwar - doch alle Kontaktpersonen der neu Infizierten ausfindig zu machen ist exrem schwierig.

Weltgesundheitsversammlung: Was kommt nach der Ausrottung des Polio-Virus?

Das Ende des Polio-Programms stellt die Welt­­gesund­­heits­­orga­­ni­­sation vor ge­­wichtige Zukunfts­­fragen. Eine Analyse von Maike Voss und Oliver Razum.
glyphosat
Landwirtschaft 16-04-2018

Klöckner stellt Glyphosat-Verbot in Frage

In der Koalition bahnt sich ein neuer Streit über die Zulassung des Unkrautgiftes Glyphosat an.