: Wahlkampf

Europawahlen 10-05-2019

Nutzerdaten im Internet: „Manipulation als Geschäftsmodell“

Im Europawahlkampf wird auch online um Wählerstimmen geworben. Längst setzen europäische Parteien dabei auf fortgeschrittene Datenauswertung. Ist das noch legal?
Bundestagswahl 20-02-2017

„Die Union wird womöglich regierungsunfähig“

Martin Schulz hat eine reelle Chance Kanzler zu werden, meint Politikberater Michael Spreng im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche".
Europawahlen 26-05-2014

SPD-Triumph: „Es war der Schulz-Effekt“

Die SPD hat im Europawahlkampf die deutsche Karte gespielt und zuletzt auf die Nationalität ihres europäischen Spitzenkandidaten Martin Schulz gesetzt. Dass die deutschen Sozialdemokraten massiv an Stimmen gewinnen konnten liegt primär an Schulz, meint Jean-Monnet-Professor Michael Kaeding. Im Interview mit Euractiv.de analysiert der Politikwissenschaftler die gestrigen Europawahl und wagt einen Blick in die Zukunft.
Michael Kaeding: Jean-Monnet-Professor, Universität Duisburg-Essen.
Europawahlen 24-04-2014

Deutsches Desinteresse: Europawahlkampf braucht einen „Veggie-Day“

Vier Wochen vor der Europawahl ist vielen Deutschen der Urnengang gleichgültig. Mehr als zwei Drittel zeigen laut aktuellem Politbarometer wenig oder gar kein Interesse. Michael Kaeding, Professor für Europapolitik an der Universität Duisburg-Essen, fordert im EURACTIV-Interview einen anderen Europawahlkampf – mit anderen Themen, anderen Köpfen und einer starken Streitkultur.