: Wahlkampf

Innenpolitik 10-05-2021

Die SPD spricht sich Mut zu

Die Umfragewerte sind miserabel. Auf nur 14 Prozent würde die SPD kommen, wenn jetzt Bundestagswahl wäre. Doch die Sozialdemokraten wollen kämpfen - mit ihrem Kandidaten Olaf Scholz. Von Sabine Kinkartz, Berlin.
Innenpolitik 06-05-2021

Die Entscheidung über das AfD-Spitzenduo wird zum Richtungskampf

Der Plan, ein strömungsübergreifendes Duo solle die AfD in den Wahlkampf führen, ist gescheitert. Jetzt kommt es zum Konflikt zwischen den Lagern.
Energie & Umwelt 05-01-2021

Wie wird das Klima-Jahr 2021?

2020 war das Jahr der Klimakatastrophen, mit verheerenden Waldbränden, Hitzeperioden und Überflutungen. Die Umwelt konnte durch die Coronavirus-Pandemie und den ausbleibenden Flugverkehr aber auch durchatmen. Das neue Jahr bietet große Chancen, ein Klima-Selbstläufer wird es aber nicht.

Altmaier: „Soweit es an mir liegt, wird es keinen zweiten Shutdown geben“

Bei seiner Rede am Tag der Industrie zeigte sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kritisch gegenüber seinen SPD-KollegInnen im Kabinett. Auch eine Spitze gegen Kanzlerkandidat Olaf Scholz war dabei. Gleichzeitig warnte er vor verfrühtem Wahlkampf. 
Innenpolitik 18-09-2020

Finanzkrimis bedrohen „Scholzomat“-Image

Zwei Finanzskandale beschäftigen derzeit die deutsche Politik: Die Affären Wirecard und Cum-Ex. Olaf Scholz, Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat für die Wahl 2021, steht in beiden Fällen im Fokus. Schon bevor die Verantwortung geklärt ist, kratzt das am Bild des besonnenen Vollprofis.
Innenpolitik 10-08-2020

Olaf Scholz wird SPD-Kanzlerkandidat

Lange zierte er sich, jetzt steht er dazu: Finanzminister Olaf Scholz wird der Kanzlerkandidat der SPD für die Bundestagswahl 2021. 
Wahlen & Macht 13-11-2019

„Verdächtige“ Cyberangriffe erschütterten den Wahlkampf der britischen Labour-Partei

Die Labour Partei der britischen Opposition ist auf ihren digitalen Plattformen mehreren "ausgeklügelten und groß angelegten" Cyberangriffen ausgesetzt gewesen.
Europawahlen 24-05-2019

Sonneborn und Meuthen Spitzenreiter in sozialen Medien

Eine neue Analyse zeigt, dass es nicht unbedingt die schwergewichtigsten Politiker sind, die im Internet große Fangemeinden haben. Was sagt das über ihre Chancen im EU-Wahlkampf aus?
Europawahlen 22-05-2019

Was die kleinen Parteien in Brüssel erreichen wollen

Neben den bekannten Parteien treten auch Kleinparteien zur EU-Wahl am 26. Mai 2019 an – zum Teil mit verblüffenden Ideen. EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel berichtet.
Europawahlen 10-05-2019

Nutzerdaten im Internet: „Manipulation als Geschäftsmodell“

Im Europawahlkampf wird auch online um Wählerstimmen geworben. Längst setzen europäische Parteien dabei auf fortgeschrittene Datenauswertung. Ist das noch legal?
Europawahlen 24-04-2019

Warum die FDP ihre grüne Ader entdeckt

Beim Bundesparteitag am Wochenende will die FDP ihr Profil schärfen - nicht nur mit dem typisch liberalen Portfolio.
Europawahlen 14-01-2019

Österreichs Parteien eröffnen Machtkampf um EU-Wahl

Die beiden Koalitionspartner der österreichischen Regierung, ÖVP und FPÖ, läuten den EU-Wahlkampf ein. Dabei wird wohl auch mit dem ansonsten verabredeten Burgfrieden gebrochen.
Europawahlen 01-10-2018

En Marche startet Wahlkampf gegen „die Feinde Europas“

Emmanuel Macrons Partei hat ihren Wahlkampf für die EU-Wahlen 2019 gestartet. Sie will sich als einzige wirklich proeuropäische Kraft präsentieren.
Außenpolitik 07-09-2018

Messerattacke auf brasilianischen Präsidentschaftskandidaten

In Brasilien ist der rechtsradikale Präsidentschaftskandidat Jair Bolsonaro niedergestochen worden. Der Täter ist verhaftet worden. Er habe auf Geheiß Gottes gehandelt, sagt er.
Europawahlen 28-08-2018

Kommission will Datenmissbrauch vor den Europawahlen bekämpfen

Die Europäische Kommission will demnächst Pläne zur Bekämpfung des Missbrauchs von personenbezogenen Daten im Vorfeld der Europawahlen 2019 vorlegen.
Außenpolitik 23-08-2018

Trumps Freunde: Gefährlich und gefährdet

Sein früherer Wahlkampfchef Paul Manafort muss ins Gefängnis, sein Ex-Anwalt Michael Cohen belastet ihn vor Gericht. Was bedeutet das für den US-Präsidenten?
Außenpolitik 17-07-2018

Trumps Annäherung an Putin wird in Washington kritisiert

Eine kleine Annäherung gab es doch zwischen den USA und Russland. Trump solle "einsehen, dass Russland nicht unserer Verbündeter ist", heißt es im Repräsentantenhaus.
Innenpolitik 14-06-2018

Verwirrung um Wahlwerbung für Erdogan an Schulen

Der türkische Wahlkampf sorgt für Aufregung in Österreich. Jetzt tauchten Wahlwerbebriefe an Schüler auf.
Außenpolitik 18-12-2017

Europa? Nachhaltigkeit? Jetzt an 2019 denken!

Will die EU relevant bleiben, braucht es eine übergeordnete strategische Vision für ihre Zukunft, meinen Adolf Kloke-Lesch, Christine Hackenesch und Janina Sturm.
Innenpolitik 06-10-2017

Österreich: Politischer Erdrutsch nicht ausgeschlossen

Jetzt ist der österreichische Wahlkampf in den Niederungen persönlicher Angriffe und Diffamierungen angekommen. Jüngste Umfragen signalisieren eine klare Antwort der Wähler.
Innenpolitik 29-09-2017

Österreich: Boulevardkrieg mitten im Wahlkampf

Wenn die Nerven im Wahlkampf blank liegen, kann es auch zur Auseinandersetzung zwischen Politik und Medien kommen. Nun hat sich Bundeskanzler Christian Kern eingemischt.
Bundestagswahl 19-09-2017

Die politische Stimmung kurz vor Bundestagswahl

Kurz vor der Bundestagswahl bleibt die politische Stimmung in zwei Umfragen weitgehend unverändert.
EU Europa Nachrichten Schulz
Bundestagswahl 19-09-2017

Schulz wirbt für Rüstungsbegrenzung

Solidarrente, Kita-Ausbau und Rüstungsbegrenzung: Damit versuchte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, in der ARD-"Wahlarena" zu punkten.
Bundeskanzlerin, Bundestagswahl 2017, Angela Merkel
Bundestagswahl 15-09-2017

Merkels Wahlhelfer Mario Draghi

Mit Wirtschaft werden Wahlen gewonnen - wohl auch die Bundestagswahl. Dabei erweisen sich Mario Draghi und Gerhard Schröder als beste Wahlhelfer für Bundeskanzlerin Merkel.