: Waffentstille

Außenpolitik 25-03-2020

UN-Generalsekretär fordert angesichts COVID-19-Pandemie sofortige Waffenstillstände

UN-Generalsekretär Antonio Guterres rief am Montag, den 23. März, zu einem globalen Waffenstillstand in allen Konfliktzonen der Welt auf. Dadurch solle die gefährdete Zivilbevölkerung vor den Folgen der Coronavirus-Pandemie geschützt werden.
UNTERSTÜTZEN