: Volker Kauder

Bundestagswahl 27-09-2018

Merkel will Vertrauensfrage nicht stellen

Nach der überraschenden Niederlage ihres Vertrauten Volker Kauder bei der Wahl zum Fraktionschef der CDU/CSU weist Bundeskanzlerin Angela Merkel Forderungen zurück,, die Vertrauensfrage zu stellen.
Innenpolitik 26-09-2018

Wenn Macht schwindet

Dass die Kanzlerin aufgrund der Abwahl ihres Kandidaten an der Fraktionsspitze aus dem Amt scheidet: Das entspräche nicht ihrem Charakter. Ein Kommentar.
Bundestag CDU leader Volker Kauder has spoken out against work visas for migrants from western Balkan countries
Innenpolitik 29-08-2018

Deutsches Spitzenpersonal für die EU

Nach Kanzlerin Angela Merkel befasst sich nun auch Unions-Fraktionschef Volker Kauder öffentlich mit der EU-Personalfrage - und wirbt für einen deutsch besetzten Spitzenposten.
Innenpolitik 27-09-2017

Wolfgang Schäuble soll Bundestagspräsident werden

Der bisherige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll neuer Bundestagspräsident werden.
Bundestagswahl 03-04-2017

Wahlkampf: Unionspolitiker fordern Islamgesetz

Unionspolitiker wollen mit der Forderung nach einem Islamgesetz in den Wahlkampf ziehen.
Bundestagswahl 30-03-2017

Schulz sucht Distanz zur Regierung

Martin Schulz ist um Distanz zur Regierung bemüht. Doch das ist nicht so einfach. Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Wahlkampfauftritte Erdogan Türkei AKP Europa Nachrichten
Außenpolitik 22-03-2017

Keine weiteren Auftritte türkischer Politiker in Deutschland

Die türkische Regierungspartei AKP will vor der Volksabstimmung im April auf weitere Auftritte von Ministern in Deutschland verzichten. Die EU bezeichnete Ankara als "faschistisch" und "grausam" .

Union beharrt auf IWF-Beteiligung am Griechenland-Programm

Spitzenvertreter der Union sind dem Eindruck entgegengetreten, dass CDU und CSU von der bislang geforderten IWF-Beteiligung am Griechenland-Hilfspaket abrücken.
EU-Innenpolitik 02-09-2016

Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen für Kanzlerkandidaten der CSU

Fast die Hälfte der Deutschen plädiert einer Umfrage zufolge für einen eigenen Kanzlerkandidaten der CSU.
Außenpolitik 08-08-2016

Deutsche Parteien streiten weiter über den Umgang mit der Türkei

Angesichts des harten Vorgehens der türkischen Regierung gegen ihre Gegner nach dem versuchten Militärputsch wird in Deutschland verstärkt über einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara diskutiert.
EU-Innenpolitik 11-05-2016

Bundesregierung will Leiharbeit schärfer regulieren

Nach langem Streit haben sich die Spitzen von Union und SPD auf eine schärfere Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen geeinigt. Klare Regeln für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen künftig den Missbrauch verhindern.
Energie & Umwelt 14-04-2016

Union will Ausbau von Windenergie bremsen

Die Union will den Ausbau der Windenergie bremsen. Unions-Fraktionschef Volker Kauder macht damit auch Front gegen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und die SPD. Derzeit gehe der Ausbau zu schnell und werde zu erheblichen Mehrkosten bei der Umlage zur Ökostrom-Förderung führen, heißt...
Julia Klöckner sorgt mit ihren Vorschlägen zum Umgang mit Flüchtlingen für Streit in der großen Koalition.
Außenpolitik 25-01-2016

CDU-Vizechefin Klöckner fordert Grenzzentren für Flüchtlinge

CDU-Vizechefin Julia Klöckner fordert Grenzzentren und tagesaktuelle Kontingente für Flüchtlinge. Der Vorschlag heizt den Streit über die Flüchtlingspolitik in der großen Koalition an. Deutschland will sich heute beim Treffen der EU-Innenminister in Amsterdam für eine deutliche Verlängerung der Grenzkontrollen einsetzen.
Syrische Flüchtlinge in München
EU-Innenpolitik 01-12-2015

Flüchtlinge: Bundesregierung streitet über verschärftes Asylrecht

In der großen Koalition droht der Streit über die Verschärfung des Asylrechts zu eskalieren. Ein von der SPD verfasstes Kompromisspapier soll laut einem Medienbericht bei CDU und CSU weiterhin auf Ablehnung stoßen. Auch SPD-Pläne für ein künftiges Integrationsministerium finden in der Union kaum Zuspruch.
EU-Innenpolitik 12-11-2015

Schäuble: Flüchtlingskrise ist wie eine Lawine

Der Andrang von Flüchtlingen könnte Deutschland nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble dramatisch in Bedrängnis bringen. Der CDU-Politiker greift dabei zu drastischen Vergleichen.
Entwicklungspolitik 07-11-2015

Flüchtlingskrise: Merkel will Entwicklungshilfe für Afrika aufstocken

Obowhl ein großer Teil der Flüchtlinge in Europa aus Syrien kommt, will Bundeskanzlerin Angela Merkel die Entwicklungshilfe für afrikanische Länder stärken – um damit die Ursachen der Flucht zu bekämpfen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die Auszahlung von Entwicklungsgeldern jedoch an Bedingungen knüpfen.
Außenpolitik 03-09-2015

Deutschland: Flüchtlingsbeauftragte empört über Ungarns Asylpolitik

In Deutschland mehrt sich die Kritik an Ungarns Umgang mit Asylsuchenden. Flüchtlingsbeauftragte Aydan Özoguz empörte sich über das "nationalstaatliche Getue" von Regierungschef Viktor Orban. Die Union warf dem Land vor, sich nicht an die Dublin-Abmachungen zu halten.

Schäuble widerspricht Meldung über zusätzlichen Finanzbedarf Griechenlands

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Spekulationen über zusätzliche Finanzhilfen für Griechenland zurückgewiesen. Kurz vor der Abstimmung im Bundestag über ein drittes Hilfspaket bleibt nicht nur die Opposition gespalten. Auch in der Union könnte die Zahl der Abweichler weiter steigen.

Griechenland-Hilfen: Merkel kann sich nicht auf ihre gesamte Fraktion verlassen

Nach der Brüsseler Entscheidung für konkrete Verhandlungen über ein drittes Hilfsprogramm für Griechenland muss der Bundestag der Bundesregierung ein Verhandlungsmandat erteilen - trotz der parlamentarischen Sommerpause. Dies soll nun auf einer Sondersitzung am Freitag geschehen. Spannend wird dann, inwieweit die Unionsabgeordneten der Kanzlerin folgen.

Schuldenstreit: Deutschland erhöht Druck auf Griechenland

In der Hängepartie zwischen Griechenland und seinen Gläubigern warnt Deutschland die Griechen vor einem Spiel auf Zeit.
Energie & Umwelt 21-04-2015

Energiewende: CDU sträubt sich gegen Sigmar Gabriels Kohle-Konzept

Von Beginn an gab es heftige Kritik an den von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel geplanten Auflagen für Kohlekraftwerke. Nun kritisiert auch die Führung der großen Koalition die Pläne heftig - und droht, die Abgabe auf Braunkohle werde bei ihr keine Zustimmung finden.
EU-Innenpolitik 17-04-2015

Asyl: Koalition will über Flüchtlingskosten beraten

Die Kommunen ächzen unter der Last hoher Flüchtlingszahlen. Nun soll ein Koalitionsausschuss von SPD und Union über Flüchtlingskosten beraten. SPD-Fraktionschef homas Oppermann forderte mehr Hilfen des Bundes bei der Unterbringung und Versorgung von nach Deutschland geflüchteten Menschen.
EU-Innenpolitik 14-01-2015

Merkel besteht auf Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung

CDU-Chefin Angela Merkel und Unions-Fraktionschef Volker Kauder drängen nach den islamistischen Anschlägen in Paris auf eine Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung. Erst vor wenigen Tagen hatte der Justizminister diese strikt abgelehnt.
Außenpolitik 11-11-2014

CDU kritisiert Koalitionspartner: „Wir brauchen TTIP-Euphorie, statt TTIP-Hysterie“

Der Streit innerhalb der Großen Koalition um TTIP hält weiter an: Jetzt erhöht die Union Druck auf die SPD, ihre Bedenken gegen das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA fallenzulassen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.