: Vladimir Putin

Landwirtschaft 02-06-2022

EU tritt Putins Propaganda zur Ernährungssicherheit energisch entgegen

Die EU plant eine Offensive gegen die russische Darstellung, wonach westliche Sanktionen für die Unterbrechung der weltweiten Versorgung mit Getreide und Düngemitteln verantwortlich gemacht werden, wie EURACTIV.com erfuhr.
Außenpolitik 02-06-2022

Dänemark will sich EU-Verteidigungspolitik anschließen

Dänemark wird sich nach dem Referendum am Mittwoch an der Verteidigungspolitik der Europäischen Union beteiligen. Das Ergebnis verdeutlicht, dass die nordischen Länder als Reaktion auf den Ukrainekrieg ihre Verteidigungsbeziehungen vertiefen wollen.
Landwirtschaft 01-06-2022

UN führt in Moskau Gespräche über Dünger- und Getreideexporte

Eine hochrangige UN-Beamtin führte in Moskau "konstruktive Gespräche" mit dem Ersten Stellvertretenden Ministerpräsidenten Russlands, Andrej Belousow, über die Erleichterung der russischen Getreide- und Düngemittelausfuhren auf die Weltmärkte.
Desinformation 17-03-2022

TikTok lässt weiterhin Kreml-Propaganda zu

Einer Studie zufolge wird Kreml-Propaganda auf TikTok von einem "Netzwerk koordinierter Konten" geteilt - trotz des Verbots der Plattform für neue russische Inhalte.
Außenpolitik 02-03-2022

Kasachstan distanziert sich von Russlands Ukrainekrieg

Kasachstan, einer der engsten Verbündeten Russlands, lehnt ein Ersuchen um Beteiligung seiner Truppen an der Offensive in der Ukraine ab und wird die sogenannten Republiken Donezk und Luhansk nicht anerkennen. Stattdessen wird es humanitärer Hilfe entsenden.
Außenpolitik 02-03-2022

Ukraine-Krise als politisches Instrument im französischen Wahlkampf

Der Einmarsch Russlands in der Ukraine ist zum Gesprächsthema unter den französischen Präsidentschaftskandidat:innen geworden, die im Vorfeld der Wahlen versuchen, sich zur Krise zu positionieren. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 24-02-2022

Französische Kandidaten verurteilen Russland, Macron spricht von europäischer „Einheit“

Französische Politiker:innen, darunter alle Präsidentschaftskandidat:innen, haben am Donnerstag (24. Februar) einstimmig den russischen Militärangriff auf die Ukraine verurteilt. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 24-02-2022

Mit Putins Worten: Warum Russland die Ukraine überfallen hat

Putin hat am Mittwoch (23. Februar) in einer Fernsehansprache den russischen Truppen den Befehl erteilt, in der Ukraine einen Militäreinsatz durchzuführen. Diese Ansprache bietet eine weitere Gelegenheit, seine Argumente zu analysieren.
Außenpolitik 21-02-2022

EU-Außenminister: Furcht vor Operationen unter falscher Flagge grassiert

Die EU-Außenminister treffen sich am Montag (21. Februar) in Brüssel mit dem ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba angesichts zunehmender Befürchtungen einer russischen Provokation unter "falscher Flagge".
Außenpolitik 16-02-2022

Litauischer Botschafter in Schweden: Können Ukraine nicht opfern

"Wir können die Ukraine nicht opfern, schweigen und so tun, als ob nichts passiert", sagte der litauische Botschafter in Schweden, Giedrius Čekuolis, am Dienstag dem Radiosender P1 Morgon mit Blick auf die Ukraine-Krise.
Außenpolitik 08-02-2022

Ukraine-Krise: Macron und Putin setzen auf Minsker Vereinbarungen

Am Montag (7. Februar) erzielten der französische Präsident Emmanuel Macron und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin in Moskau in mehr als fünfstündigen Gesprächen keinen Durchbruch hinsichtlich der Ukraine-Krise.
Außenpolitik 02-02-2022

Roth: Russland müsste hohen Preis für Invasion in Ukraine zahlen

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Michael Roth (SPD), hat Russland zum Einlenken im Konflikt um die Ukraine aufgefordert.
Außenpolitik 01-02-2022

Berichte aus dem Donbass: Wie geht es weiter mit dem „ewigen Krieg“ in der Ukraine?

Die Ukraine ist hin- und hergerissen zwischen den Vorbereitungen und den Bemühungen ihrer Beamten, angesichts der russischen Invasionsdrohung Ruhe zu bewahren. Hier erfahren Sie, wie sich das Land auf das vorbereitet, was kommen könnte.
Außenpolitik 25-01-2022

EU beharrt auf Diplomatie trotz Invasionsängsten der Ukraine

Die Ukraine bereitet sich auf das Schlimmste vor: eine mögliche russische Invasion. EU-Diplomat:innen bedauerten dagegen den Aufruf zur Evakuierung aus Kiew seitens der USA, da dies ein falsches Signal an die Ukraine sende.
20-01-2022

Biden rechnet mit russischem Übergriff auf die Ukraine

Joe Biden ist seit genau einem Jahr US-Präsident. Auf einer Bilanz-Pressekonferenz verteidigte er seine Regierung gegen Kritik und fand deutliche Worte im Ukraine-Konflikt, berichtet der Tagesspiegel, Medienpartner von EURACTIV.
Außenpolitik 12-01-2022

NATO trifft Russland inmitten des Tauziehens um die Ukraine

Vertreter:innen der NATO und Russlands treffen sich am Mittwoch (12. Januar) zu Gesprächen in Brüssel, um Moskaus militärische Aufrüstung an der ukrainischen Grenze und die europäische Sicherheit zu erörtern.
Außenpolitik 07-01-2022

Geopolitik dominiert Start der französischen Ratspräsidentschaft

Die Unruhen in Kasachstan, die Spannungen um die Ukraine und die Notwendigkeit einer glaubwürdigen europäischen Politik gegenüber Russland bildeten den Höhepunkt der französischen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union.
Außenpolitik 30-12-2021

Biden und Putin telefonieren am Donnerstag zum Ukraine-Konflikt

Die Spannungen zwischen den USA und Russland im Streit rund um die Ukraine nehmen zu. Nun suchen beide Präsidenten den direkten Draht zueinander, berichtet der Tagesspiegel, Medienpartner von EURACTIV.
Außenpolitik 29-12-2021

Putin wirbt für Zusammenarbeit der früheren Sowjetstaaten

30 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion lobt Russlands Präsident Putin den Geist des früheren Riesenreichs. Er sieht „im Großen und Ganzen“ eine positive Rolle.
Außenpolitik 29-12-2021

Oberstes Gericht in Russland ordnet Zwangsauflösung von Memorial an

Aufgrund eines Urteils des Obersten Gerichts Russlands muss die russische Menschenrechtsorganisation Memorial International ihre Arbeit einstellen.
Außenpolitik 27-12-2021

Putin richtet erneut Drohung an den Westen

Nachdem der Ukraine-Konflikt sich immer mehr zuspitzte, könnte es bald direkte Gespräche zwischen Moskau und dem Westen geben. Vorerst aber droht Putin weiter.
Außenpolitik 23-12-2021

NATO-Haltung des bulgarischen Verteidigungsministers führt zu neuen Spannungen

Der Standpunkt von Verteidigungsminister Stefan Yanev, dass keine Notwendigkeit für die Stationierung zusätzlicher NATO-Truppen bestehe, hat in Sofia zu ernsthaften politischen Spannungen geführt
Außenpolitik 02-12-2021

NATO-Chef: Russland hat „kein Recht“, eine Einflusssphäre aufzubauen

Die Spannungen im Zusammenhang mit der Ukraine sind am Mittwoch (1. Dezember) eskaliert, nachdem Russland von der NATO "Garantien" dafür gefordert hatte, dass das Militärbündnis nicht in den Osten Europas expandieren würde.
Außenpolitik 26-11-2021

Merkel wirft Belarus „hybride Attacke“ zur Destabilisierung der EU vor

Angesichts der Flüchtlingskrise an der polnisch-belarussischen Grenze hat Bundeskanzlerin Angela Merkel der belarussischen Führung eine absichtliche Destabilsierung der EU vorgeworfen.