: Visafreiheit

Außenpolitik 03-11-2017

Reformen: Die Ukraine ist auf einem guten Weg, hat aber noch viel zu tun

Die Ukraine sei auf gutem Weg, eine funktionierende Marktwirtschaft und liberale Demokratie zu werden. Wichtig seien nun Auslandsinvestitionen, sagt Ivan Mikloš.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 02-12-2016

Juncker: „Wir können nicht freiwillig die Waffen strecken“

Trump sei nicht der erste, der Europas seine Schwächen in der Verteidigungszusammenarbeit vor Augen hält, meint Jean-Claude Juncker im Interview mit EURACTIV-Kooperationspartner Ouest France. Europa müsse zudem dringend seine wirtschaftlichen Interessen sichern, fordert der EU-Kommissionspräsident
Außenpolitik 28-10-2016

Kurdenkonflikt in Türkei: „Merkel gießt weiter Öl ins Feuer“

Europa muss dringend mehr Druck auf Ankara ausüben und den EU-Türkei-Deal aufkündigen. Dass die EU die Festnahme kurdischer Bürgermeister in Diyarbakır lediglich "besorgt" hinnimmt, zeige den besorgniserregenden Zustand der Gemeinschaft, meint die Europaabgeordnete Martina Michels im Interview mit EURACTIV.de.
Außenpolitik 22-08-2016

Türkischer EU-Minister: „Kommt die Visafreiheit nicht, müssen wir das Flüchtlings-Abkommen aufkündigen“

Der türkische EU-Minister Ömer Çelik sieht den Putschversuch in der Türkei als Demokratie-Test - den die Europäer nicht bestanden hätten. Im Interview mit EURACTIVs Medienpartner “WirtschaftsWoche” erklärt er, warum Ankara den Flüchtlingsdeal aufkündigen könnte.
Außenpolitik 08-08-2016

Juncker: „Beim Abkommen mit der Türkei bin ich mit meinem Gewissen im Reinen“

EU-Kommissionschef Juncker verteidigt im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel"den Flüchtlingspakt mit der Türkei. Gleichzeitig fordert er Ankara auf, Grundrechte wie die Pressefreiheit nicht zu opfern.
Außenpolitik 17-05-2016

Martin Schulz: „Rhetorische Eskalation nützt keinem“

Im Streit zwischen der EU und Ankara setzt EU-Parlamentschef Martin Schulz auf den Faktor Zeit. Wenn die Visafreiheit für die Türkei erst im Oktober komme, sei das "kein Problem". EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.