: USA

Digitale Agenda 31-10-2018

Widerstand gegen EU-Digitalsteuer

Zwischen den EU-Mitgliedsstaaten besteht Uneinigkeit über die Einführung einer Digitalsteuer. Nun melden sich auch die Internetkonzerne zu Wort. Großbritannien kündigt an, die Steuer nach dem Brexit einzuführen.
Außenpolitik 24-10-2018

Grünen-Vorsitzende Baerbock fordert Abzug von US-Atomwaffen

Die Chefin der Grünen möchte eine Konfrontation mit Russland vermeiden. Atomare US-Raketen müssten daher aus Europa abgezogen werden und Deutschland ein Anti-Atomwaffenabkommen unterzeichnen.
Schiffscontainer

EU-Handelsüberschuss in die USA um 20 Prozent gewachsen

Trotz Trumps Drohungen und seiner protektionistischen Zollpolitik exportiert die EU noch immer mehr Waren in die USA als umgekehrt. Der Handelsüberschuss ist dieses Jahr sogar um 20 Prozent gestiegen.

Die Party ist vorbei

Der Internationale Währungsfonds senkt seine Prognose für das Wirtschaftswachstum: Die USA und China werden zur echten Bedrohung. Doch auch in Europa ist die Lage nicht gerade rosig.
Außenpolitik 04-10-2018

Deutschland verspricht Hilfen für das syrische Idlib

Bisher ist der befürchtete Giftgasanschlag in Idlib ausgeblieben, es soll eine demilitarisierte Zone eingerichtet werden. Für den Fall der Fälle hat Deutschland nun humanitäre Unterstützung in Aussicht gestellt.
Energie & Umwelt 02-10-2018

COP24: Wer übernimmt die Klima-Führung?

Europa gilt als treibende Kraft bei den Bemühungen, das Pariser Klimaabkommen in die Tat umzusetzen. Aber wie ernst ist es der EU mit dem Abkommen wirklich?

Freihandelsabkommen: Mexiko, Kanada und USA zu Einigung gekommen

Kanada hat dem neuen Feihandelsabkommen mit den USA und Mexiko zugestimmt. Damit wird das "Nafta" reformiert, das US-Präsident Donald Trump aufgelöst hatte.

Draghi: Globaler Protektionismus ist eine Gefahr für die Eurozone

Die Eurozone sollte sich auf mögliche protektionistische Maßnahmen der USA und Chinas vorbereiten, so der EZB-Chef.

Zollkrieg zwischen USA und China erreicht nächste Strufe

Die neuen Zölle der USA gegen China und umgekehrt sind seit heute morgen in Kraft - sie betragen zusammen rund 260 Milliarden Dollar.

USA verhängen weitere Sanktionen gegen China

Die USA haben neue Sanktionen gegen China verhängt - wegen Waffengeschäften mit Russland.
Außenpolitik 18-09-2018

Ranking: EU-Staaten top bei der Entwicklungszusammenarbeit

Die EU-Staaten sind führend in der Entwicklungspolitik, zeigt ein heute veröffentlichter Bericht eines US-amerikanischen Think-Tanks.

USA erhöhen Zölle auf chinesische Waren nochmals um 10 Prozent

Trump bezeichnet Chinas Exportpraktiken als unfair unsd hat chinesische Waren mit neuen Zöllen belegt. Bis Jahresende sollen es bis zu 25 Prozent werden.
Innenpolitik 12-09-2018

Junckers SOTEU-Rede: Das große Ganze im Blick

Kommissionspräsident Juncker hat sich in seiner jährlichen Rede zur Lage der EU nicht zu wichtigen Legislativvorschlägen geäußert und die Rechtsstaatlichkeit in Polen oder Ungarn kaum thematisiert.
Außenpolitik 06-09-2018

US-Exekutive im ständigen Nervenzusammenbruch

Ein weiteres Buch beschreibt bizarre Zustände im Weißen Haus. Watergate-Enthüller Bob Woodward interviewte dafür hunderte Insider.
Außenpolitik 05-09-2018

Nicaraguas Präsident: „Wir werden wie Kolonien behandelt“

Im Interview kritisiert Nicaraguas Präsident Daniel Ortega die "fortwährende Einmischung" der USA in Mittelamerika. In Nicaragua seien Menschenrechte und Pressefreiheit garantiert.
Außenpolitik 03-09-2018

EU will nach US-Kürzungen Finanzhilfen in Palästina aufrecht erhalten

Das Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge soll in Zukunft nicht weiter von den USA unterstützt werden. Jetzt soll international nach alternativen Lösungen gesucht werden.

Nafta: Kanada lehnt US-Forderungen weiterhin ab

Eine knappe Woche noch, dann soll feststehen, ob und unter welchen Bedingungen sich Kanada dem Freihandelsabkommen Nafta zwischen den USA und Mexiko anschließt.
Außenpolitik 28-08-2018

Macron will EU-Verteidigunspolitik vorantreiben

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich zur Verteidigungspolitik der EU und seinen Reformvorschlägen geäußert. "Wir müssen unsere Anstrengungen verdoppeln" meint er.

Mexiko und USA legen Nafta-Neufassung vor

Eine "Katastrophe für die USA" hatte Donald Trump das Nafta Abkommen mit Mexiko einst genannt. Nun wurde es neu überarbeitet. Wird sich auch Kanada wieder anschließen?
Außenpolitik 23-08-2018

Trumps Freunde: Gefährlich und gefährdet

Sein früherer Wahlkampfchef Paul Manafort muss ins Gefängnis, sein Ex-Anwalt Michael Cohen belastet ihn vor Gericht. Was bedeutet das für den US-Präsidenten?
Außenpolitik 17-08-2018

Eine Weltraumarmee für Europa?

Die USA planen, Streitkräfte für den Weltraum auszubilden, um zum Beispiel ihre Satelliten zu schützen. Auch China und Russland schreiten voran - währen die EU Lichtjahre hinterherhängt.
Außenpolitik 16-08-2018

US-Zeitungen starten Kampagne für Pressefreiheit unter Trump

Amerikanische Medien haben sich zu einer Kampagne gegen die Diffamierung des Journalismus durch US-Präsidenten Donald Trump zusammengeschlossen. "Journalisten sind nicht der Feind" sagen sie.

Türkei reagiert auf verdoppelte US-Zölle

Die Türkei steht vor massiven finanziellen Problemen: während die Lira massiv an Wert verloren hat, führt das Land neuen Vergeltungszölle auf US-Produkte ein. Donald Trump hatte die Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium aus der Türkei verdoppelt.
Außenpolitik 16-08-2018

„Deutschland macht nur Dinge, bei denen man nicht nass wird“

Deutschland ist eine Wirtschaftsmacht, auf der internationalen Bühne tritt es aber oft noch zurückhaltend diplomatisch auf. Dabei wäre es Zeit, selbstbewusst anzupacken - auch in der Nato, meint der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz.