: UNO

Außenpolitik 11-10-2018

Österreich äußert Bedenken gegen UNO-Migrationspakt

Die Staaten der UNO haben sich auf einen Migrationspakt geeinigt, der im Dezember unterschrieben werden soll. Einige Länder, so auch Österreich, haben jedoch Bedenken.
Innenpolitik 12-09-2018

Migrationspolitik: UNO im Clinch mit Wien und Rom

Die UN-Kommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, nimmt die europäische Migrationspolitik ins Visier. Wien und Rom beziehen dagegen energisch Stellung.
Außenpolitik 20-08-2018

„Rockstar der Diplomatie“

Er verhalf den Vereinten Nationen zu neuem Gewicht und erhielt für seinen Einsatz für eine friedlichere Welt den Nobelpreis: Kofi Annan ist tot. Er starb am Samstag im Kreise seiner Familie im Alter von 80 Jahren.
Außenpolitik 18-12-2017

UN- Resolutionsentwurf zu Jerusalem-Entscheidung geplant

Der UN-Sicherheitsrat prüft einen Resolutionsentwurf, derdie Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA kategorisch ablehnt.
Außenpolitik 24-10-2017

UNO-Geberkonferenz organisiert Hilfsgelder für Rohingya-Flüchtlinge

Die UNO hat 340 Millionen Dollar Hilfszusagen bei Geberkonferenz mobilisiert, um Hilfen für die vertriebene Rohingya-Minderheit aus Myanmar zu leisten.
Oxfam fordert, Hilfe für die Krise in Syrien zu verdoppeln.
Außenpolitik 06-04-2017

Syrien-Konferenz: 5,6 Milliarden Euro für humanitäre Hilfe

Die Europäische Union und eine Reihe weiterer Staaten haben für dieses Jahr 5,6 Milliarden Euro an humanitärer Hilfe für Syrien zugesagt.
Außenpolitik 16-03-2017

Trump: Drastische Sozial-Kürzungen zugunsten von Militär und Mauerbau

US-Präsident Donald Trump will die Aufrüstung des US-Militärs und den Bau der Mauer zu Mexiko mit drastischen Kürzungen bei Sozialprogrammen, Umweltschutz und Entwicklungshilfe bezahlen.
Außenpolitik 07-10-2016

Guterres will den „verletzlichsten“ Menschen der Welt dienen

Der ehemalige UN-Flüchtlingskommissar António Guterres soll künftig als Generalsekretär der Vereinten Nationen der UNO eine starke Stimme verleihen und in den Krisen dieser Welt vermitteln.
Entwicklungspolitik 26-09-2016

Warme Worte – und sonst?

Angesichts von über 65 Millionen Flüchtlingen und Vertriebenen weltweit befassten sich am vergangenen Montag die Vereinten Nationen auf einem eigenen Gipfel mit großen Flucht- und Migrationsbewegungen.
EU-Innenpolitik 22-09-2016

Österreich als Brückenbauer zwischen Visegrad und Westbalkan

Die UNO-Vollversammlung in New York wurde für zwei österreichische Spitzenpolitiker zum Catwalk um die Wählergunst. Aber nicht nur das.
Außenpolitik 19-08-2016

Moskau bereit zum Waffenstillstand in Aleppo

Moskau hat angesichts der humanitären Krise in Aleppo seine Bereitschaft erklärt, jede Woche eine 48-stündige Feuerpause in der nordsyrischen Großstadt einzuhalten.
Österreich 16-08-2016

„Versorgungsjob“ für Österreichs Ex-Kanzler Faymann

Vor etwas mehr als drei Monaten trat Werner Faymann als SPÖ-Vorsitzender und Bundeskanzler zurück. Jetzt kehrt er als UNO-Sonderbeauftragter auf die politische Bühne zurück.
Entwicklungspolitik 01-10-2015

Orbán fordert weltweite Flüchtlingsquoten

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán gilt als vehementer Kritiker einer EU-Flüchtlingsquote. Nun spricht er sich jedoch für einen Verteilungsmechanmismus aus, der weltweit gelten soll: Europa könne die Last nicht alleine tragen.
Außenpolitik 14-04-2015

Bekämpfung des Extremismus: EU fordert mehr Zusammenarbeit der Mittelmeer-Länder

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini will künftig mit einem jährlichen Außenministertreffen der Mittelmeerunion mehr Zusammenarbeit zwischen Europa und den Mittelmeerstaaten im Kampf gegen den Extremismus fördern. Spanien schlug unterdessen ein UN-Tribunal für Extremismusfälle vor.
Außenpolitik 18-02-2015

UN-Sicherheitsrat verlangt sofortige Waffenruhe in Debalzewe

Nach stundenlangen Diskussionen hat sich der UN-Sicherheitsrat in der Nacht zu Mittwoch auf eine Resolution zum Ukraine-Konflikt geeinigt. Darin fordern die Ratsmitglieder – unter anderem Russland – die sofortige Einhaltung des Minsker Waffenstillstands. Derweil haben die prorussischen Separatisten die ost-ukrainische Stadt Debalzewe weitgehend eingenommen.
EU-Innenpolitik 02-09-2014

UNO-Flüchtlingskommisar: Deutsche Asylpolitik vorbildlich

An der deutschen Asylpolitik könnten sich viele europäische Länder ein Beispiel nehmen, meint UNO-Flüchtlingskommissar António Guterres. Derweil schlagen deutsche Kommunen angesichts steigender Flüchtlingszahlen Alarm.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.