: Unabhängigkeit Schottlands

Innenpolitik 24-07-2019

Schottland mit „ernsten Bedenken“ gegen Johnson als Premier

Die Ernennung von Boris Johnson zum Premierminister hat in Schottland Besorgnis ausgelöst: Die Erste Ministerin Nicola Sturgeon sagte, sie hege "ernste Bedenken hinsichtlich der Aussicht auf seine Amtszeit".
Innenpolitik 25-04-2019

Brexit: Schottlands Regierungschefin will neues Unabhängigkeitsreferendum

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon hat am Mittwoch ihren Zeitplan für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum bis Mai 2021 präsentiert. Ihr Haupt-Beweggrund: Der chaotische Brexit.
EU-Innenpolitik 06-06-2017

Schottlands Regierungschefin rechnet mit Unabhängigkeit bis 2025

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon rechnet mit der Unabhängigkeit Schottlands bis 2025.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 10-04-2017

Brief europäischer Politiker: Schottland in der EU „höchst willkommen“

50 europäische Politiker setzen sich in einem offenen Brief dafür ein, Schottland in einem „raschen, reibungslosen und geordneten“ Übergangsverfahren zur vollwertigen EU-Mitgliedschaft zu verhelfen.
EU Europa Nachrichten SChottland
Innenpolitik 05-04-2017

Schottland will mehr Einwanderer aufnehmen

Schottland will aufgrund seines niedrigen Bevölkerungswachstums mehr Einwanderer ins Land holen und fordert mehr Befugnisse in der Migrationspolitik.
EU Europa Nachrichten Russel
Innenpolitik 15-03-2017

Schottischer Minister: „Der britische Binnenmarkt ist ein Konstrukt Großbritanniens“

Schottland will im Herbst 2018 ein zweites Referendum zur Unabhängigkeit ausrichten. Warum dann und warum stehen die Umfragewerte für die Unabhängigkeit seit Juni 2016 auf der Stelle? Der schottische Brexit-Minister gibt Antworten im Interview mit EURACTIV Brüssel.
EU Europa Nachrichten Schottland
Innenpolitik 13-03-2017

Unabhängiges Schottland: London lehnt Sturgeons Vorstoß ab

London reagiert mit scharfer Kritik auf den heutigen Vorstoß der schottischen Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon, einen erneuten Volksentscheid über die Unabhängigkeit Schottlands einzuleiten.
EU Europa Nachrichten Brexit JMC
Zukunft der EU 31-01-2017

Schottland: Sturgeon setzt May Frist für Brexit-Kompromiss

Schottlands Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon hat der britischen Premierministerin in Cardiff eine Frist gesetzt. Bis März soll Theresa May einen Brexit-Kompromiss für Schottland vorlegen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 18-07-2016

Sturgeon schließt Unabhängigkeits-Referendum noch immer nicht aus

Die britische Premierministerin Theresa May will sich erst auf Artikel 50 zum EU-Austritt berufen, wenn es einen gesamtbritischen Ansatz mit gesamtbritischen Zielen gibt. Dabei gesteht sie Schottland besonderes Mitspracherecht zu. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 14-07-2016

Schottland als Chance für Europa nach dem Brexit

Mit dem rasanten Aufstieg Theresa Mays von der kompetenten, aber eher unscheinbaren Ministerin zur unangefochtenen Vorsitzenden der Konservativen Partei und Regierungschefin des Vereinigten Königreichs setzen sich die Brexit-Erschütterungen fort.
EU-Innenpolitik 06-07-2016

Schottische SNP plant Abspaltung von katalanischen Verbündeten im EU-Parlament

EXKLUSIV/Schottland will EU-Mitglied bleiben. Deshalb distanziert sich die Nationale Partei Schottlands (SNP) von ihren separatistischen Bündnispartnern im EU-Parlament. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 30-06-2016

Nach dem Brexit: Wer übernimmt Tory- und Labour-Ruder?

Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn klammert sich an sein Amt und verspricht, gegen jedweden Mitbewerber anzutreten. Unklarheit auch bei den Konservativen: Wer wird David Cameron als Parteispitze und Premierminister ersetzen? EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 29-06-2016

Rebecca Harms: „Wir lassen Schottland nicht im Stich“

Welche Möglichkeiten gibt es, Schottland in der EU zu halten? Mit dieser Frage im Gepäck ist die schottische Premierministerin Nicola Sturgeon heute in Brüssel eingetroffen. EURACTIV sprach mit Rebecca Harms von der EU-Fraktion Die Grünen/EFA nur wenige Stunden vor Ihrem Treffen mit der Schottin.
27-06-2016

Brexit: Auswanderer auf der Suche nach einem Plan-B

Viele Europäer leben und arbeiten in einem anderen EU-Land. Nun sorgen sich französische und britische Auswanderer auf der jeweils anderen Seite des Ärmelkanals um die Zukunft in ihrer neuen Heimat. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 21-06-2016

Großbritannien und seine Suche nach der Identität

Historiker sehen das Königreich zerrissen zwischen der Zeit des britischen Empire und der
EU-Innenpolitik 10-05-2016

Salmond: Schottische Unabhängigkeit in nur zwei Jahren nach Brexit möglich

Schottland könnte nach einem eventuellen Brexit innerhalb von zwei Jahren unabhängig werden, meint Alex Salmond, ehemaliger Erster Minister des Landes. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 19-09-2014

Votum über Unabhängigkeit: Schottland sagt „Nein“

Die schottische Unabhängigkeits-Bewegung hat das Referendum über eine Loslösung von Großbritannien verloren. David Cameron reagierte prompt: Schottland soll mehr Einfluss auf die Politik des Landes erhalten. 
EU-Innenpolitik 18-09-2014

Referendum in Schottland: Unentschlossene Wähler, besorgte EU

Die Sorge Europas über eine Abspaltung Schottlands von Großbritannien wächst. Bei der Volksabstimmung am heutigen Donnerstag zeichnet sich ein knappes Ergebnis ab.
EU-Innenpolitik 15-09-2014

EU-Kommission: Kein Plan B für schottische Unabhängigkeit

EXKLUSIV: Sollte Schottland am kommenden Dienstag für die Unabhängigkeit stimmen, dann könnten zahlreiche Europaabgeordnete dem Land die EU-Mitgliedschaft verweigern. Das erklärten gut unterrichtete Kreise aus den beiden größten Fraktion des EU-Parlaments gegenüber EURACTIV. Die EU-Kommission ist auffallend zurückhaltend.
EU Europa Nachrichten Schottland
EU-Innenpolitik 10-09-2014

Vor Schottland-Referendum: Britische Parteispitzen vereint gegen Abspaltung

Die Furcht Großbritanniens vor einem "Ja" der Schotten zur Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich wächst – und führt in London zu ungewöhnlichen Bündnissen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.