: UN

Gesundheit 31-03-2022

Wahlkampf in Frankreich: Konsens über psychische Gesundheit

Alle französischen Präsidentschaftskandidaten sprechen sich für eine Reform der psychiatrischen Versorgung aus. Während der Pandemie hat der Behandlungsbedarf stark zugenommen.
Außenpolitik 03-03-2022

Eine Millionen Flüchtlinge haben die Ukraine verlassen, UN sammelt 1,5 Milliarden Dollar

Sieben Tage nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine sind eine Million Flüchtlinge in die Nachbarländer geflohen. Um denjenigen zu helfen, die fliehen oder bleiben, wurden am Dienstag (1. März) 1,5 Milliarden Dollar humanitäre Hilfe zugesagt.
Außenpolitik 02-02-2022

Frankreich will Mali-Einsatz mit internationalen Partnern bis Februar überdenken

Nach dem diplomatischen Affront der Ausweisung des französischen Botschafters aus Mali will Frankreich gemeinsam mit den internationalen Partnern den Militäreinsatz Takuba in Mali überdenken.
Außenpolitik 04-01-2022

Kasachstan will Beziehungen zu Afghanistan aufrechterhalten und humanitäre Katastrophe vermeiden

Der kasachische Handelsminister Bakhyt Sultanov besuchte Kabul Ende Dezember, der zweite hochrangige Besuch dieser Art in letzter Zeit.
Energie & Umwelt 06-01-2021

UNO: Mehr als die Hälfte der Staaten legen keine erhöhten Klimaschutz-Pläne vor

Mehr als die Hälfte der Staaten sind bis zur Jahreswende nicht ihrer Verpflichtung nachgekommen, erhöhte Anstrengungen zum Klimaschutz einzugehen. Das geht aus einer Zwischenbilanz der UNO zu den Wirkungen des Pariser Klimaabkommens von 2015 hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde.
Außenpolitik 04-12-2020

Merkel stärkt WHO bei den Vereinten Nationen den Rücken

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat als Lehre aus der Corona-Krise eine größere Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation angemahnt.
Energie & Umwelt 02-04-2020

UN-Klimakonferenz in Glasgow wegen Corona-Pandemie verschoben

Die für November im schottischen Glasgow geplante UN-Klimakonferenz ist wegen der Coronavirus-Pandemie für unbestimmte Zeit verschoben worden. Ein neuer Termin für 2021 solle später genannt werden.
Außenpolitik 31-03-2020

UN-Sicherheitsrat stellt auf schriftliche Abstimmungen um

Seit zwei Wochen kommt der UN-Sicherheitsrat nicht mehr physisch zusammen. Daher hat das Gremium nun vier Abstimmungen durch den Postweg entschieden.
Außenpolitik 27-02-2020

Maas beklagt „schwere Rückschläge“ im Bemühen um atomwaffenfreie Welt

Bundesaußenminister Heiko Maas hat die internationale Gemeinschaft zu mehr Anstrengungen für eine atomwaffenfreie Welt aufgefordert. Die im Atomwaffensperrvertrag vereinbarten Ziele hätten zuletzt "schwere Rückschläge" erlitten, beklagte er am Mittwoch in einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats in New York.
Energie & Umwelt 04-12-2019

Studie: Weltweiter CO2-Ausstoß hat auch 2019 weiter zugenommen

Der weltweite Ausstoß von klimaschädlichem CO2 hat einer Studie zufolge auch in diesem Jahr weiter zugenommen.
Außenpolitik 24-06-2019

FAO-Vorsitz: China schlägt Europa

Trotz monatelanger diplomatischer Bemühungen ist es der EU nicht gelungen, die französische Kandidatin Catherine Geslain-Lanéelle zur neuen Vorsitzenden der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen zu machen.
Außenpolitik 18-12-2018

UN-Vollversammlung beschließt weiteren Pakt für Flüchtlinge

Nach dem Migrationspakt hat die UN gestern auch einen Flüchtlingspakt verabschiedet. Ale Staaten bis auf vier stimmten dem weit weniger umstrittenen Pakt zu - die USA gehörte zu den Nicht-Unterzeichnern.
Außenpolitik 07-12-2018

US-Resolution gegen Hamas scheitert bei UN

Die USA sind in der UN-Vollversammlung mit einem Resolutionsentwurf gescheitert, mit dem Raketenangriffe der radikalislamischen Hamas gegen Israel verurteilt werden sollten.
Außenpolitik 29-11-2017

Der Jemen geht uns alle an

In dem Krieg in Jemen sind wir alle verwickelt - durch falsche Entscheidungen, durch Schweigen und Wegsehen, meint Petra Erler. 
Energie & Umwelt 17-11-2017

Weltklimarat: Wie Macron damit durchgekommen ist, so wenig Geld auszugeben

France has made no announcements at COP23, except for financing the Intergovernmental Panel on Climate Change, whose operating budget varies between €5 and 8 million. EURACTIV France reports.
Außenpolitik 10-11-2017

Entwicklung statt Schulden: Russland unterstützt Mosambik

Russland und Mosambik haben sich geeinigt, dass ein Teil der Schulden des afrikanischen Landes erlassen und direkt in Entwicklungsprojekte investiert wird.
Außenpolitik 21-09-2017

Trump bleibt ein Klotz für die nächste Bundesregierung

Die UN-Rede von Donald Trump vergiftet mehr, als dass sie nützt. Für Deutschland und Europa bleibt Trump weiterhin ein Unsicherheitsfaktor - und damit eine schwierige Aufgabe für die nächste Bundesregierung.
Außenpolitik 20-09-2017

Trump droht Nordkorea mit „totaler Vernichtung“

US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea in seiner ersten Rede vor der UN-Vollversammlung mit der totalen Vernichtung gedroht.
EU Europa Nachrichten Landwirtschaft
Außenpolitik 12-06-2017

Brauchen Kleinbauern eigene Rechte – und wenn ja, welche?

Es ist eine heikle Frage, mit der sich der UN-Menschenrechtsrat seit Jahren beschäftigt: Haben und brauchen Bauern weltweit andere Rechte als der Rest der Menschheit? In Genf wurde nun über eine Regelung beraten.
Außenpolitik 15-05-2017

Zentralafrikanische Republik: Viele Tote bei Angriffen christlicher Milizen

In der Zentralafrikanischen Republik sind nach UN-Angaben durch Angriffe christlicher Milizen bis zu 30 muslimische Zivilisten getötet worden. Viele der Angreifer waren Kindersoldaten.
Außenpolitik 10-05-2017

EU: USA sollen Beiträge für UN-Organisationen nicht kürzen

EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat die US-Regierung aufgefordert, die Zahlungen für die Vereinten Nationen nicht zu kürzen.
Außenpolitik 26-04-2017

Unzureichende Finanzhilfe für den Jemen zugesagt

Nach dramatischen Hilfsappellen der UNO sind bei einer Geberkonferenz in Genf 1,1 Milliarden Dollar zugesagt worden, um Millionen Menschen im Jemen vor dem Hungertod zu bewahren.
Erdogan Türkei Mehmet Simsek Nachrichten Europa
Außenpolitik 10-04-2017

Washingtons Einsatz in Syrien – ohne Strategie, aber mit Prioritäten?

Mit dem US-Luftangriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt hat US-Präsident Donald Trump eine 180-Grad-Wende in der Syrien-Politik vollzogen.
Außenpolitik 07-04-2017

Europäer befürchten Alleingang der USA in Syrien

In Europa wachsen die Sorgen vor dem Alleingang der USA im syrischen Bürgerkrieg. Auch Sigmar Gabriel pocht auf einen UN-geführten Friedensprozess.