: UN-Sicherheitsrat

Außenpolitik 01-10-2020

Armenien lehnt russisches Vermittlungsangebot in Berg-Karabach-Konflikt ab

Aserbaidschans Präsident Ilham Alijew kündigte am Mittwoch an, die Kämpfe erst nach einem Abzug der pro-armenischen Rebellen aus dem Gebiet zu beenden. Armeniens Regierungschef Nikol Paschinjan schlug ein.
Außenpolitik 26-06-2020

75 Jahre UN-Charta: Stresstest zum Jubiläum

Als die Vertreter von 50 Staaten den UN-Gründungsvertrag unterzeichneten, lag gerade das Grauen des Zweiten Weltkriegs hinter ihnen. Heute stehen ihre Ideale vor einer Belastungsprobe. Auch wegen US-Präsident Trump. Dies ist ein Artikel unseres Medienpartners Deutsche Welle. Es war eine...
Außenpolitik 12-06-2020

Deutsche NGOs setzen sich für „transformative“ Veränderungen im Einklang mit der Agenda „Frauen, Frieden und Sicherheit“ ein

Obwohl Deutschland die Agenda "Frauen, Frieden und Sicherheit" (WPS) fördert, gibt es "bei der nationalen und internationalen Umsetzung immer noch grundlegende Probleme", behauptet eine Gruppe von 17 deutschen zivilgesellschaftlichen Organisationen.
Außenpolitik 31-03-2020

UN-Sicherheitsrat stellt auf schriftliche Abstimmungen um

Seit zwei Wochen kommt der UN-Sicherheitsrat nicht mehr physisch zusammen. Daher hat das Gremium nun vier Abstimmungen durch den Postweg entschieden.
Außenpolitik 27-02-2020

Maas beklagt „schwere Rückschläge“ im Bemühen um atomwaffenfreie Welt

Bundesaußenminister Heiko Maas hat die internationale Gemeinschaft zu mehr Anstrengungen für eine atomwaffenfreie Welt aufgefordert. Die im Atomwaffensperrvertrag vereinbarten Ziele hätten zuletzt "schwere Rückschläge" erlitten, beklagte er am Mittwoch in einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats in New York.
Außenpolitik 25-10-2019

NATO-Kritik für die Türkei und verhaltene Reaktionen für deutschen Vorschlag

Die Verteidigungsminister der NATO kritisierten am Donnerstag, den 24. Oktober, die Türkei wegen ihrer militärischen Offensive in Nordostsyrien, räumten aber ein, dass sie wenig tun könnten, um ihren strategisch wichtigen Verbündeten zurückzuhalten.
Außenpolitik 24-04-2019

Deutsche UN-Resolution gegen sexualisierte Gewalt verabschiedet

Im Rahmen seiner derzeitigen Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat hat Deutschland am Dienstag eine Resolution vorgelegt, in der UN-Staaten verpflichtet sein sollen, sich stärker gegen sexualisierte Gewalt zu engagieren.
Außenpolitik 02-04-2019

„Die besten Freunde auf der Welt“

Außergewöhnlich ist die Vorgehensweise beim Vorsitz im Sicherheitsrat. Frankreich hatte sie im März inne, Deutschland ist im April dran. Aber die Frage, ob es statt des französischen Sitzes im Sicherheitsrat einen europäischen geben sollte, sorgt für Unruhe.
Innenpolitik 28-01-2019

Italiens Ministerpräsident gegen deutschen Sitz im UN-Sicherheitsrat

“Sie denken nur an ihre nationalen Interessen” wirft Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte Deutschland und Frankreich vor. Die wollen sich laut Aachener Vertrag für einen deutschen Sitz im UN-Sicherheitsrat einsetzen.
Außenpolitik 11-06-2018

Deutschland für zwei Jahre als Mitglied im UN-Sicherheitsrat angenommen

Neben den Kernstaaten USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien wurde Deutschland für zwei Jahre als nicht-ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat angenommen.
Außenpolitik 08-06-2018

Deutschland steht vor Wahl in den UN-Sicherheitsrat

Heute wird über einen nicht-ständigen Sitz Deutschlands im UN-Sicherheitsrat abgestimmt. Das bedeutet klare Chancen, die Politik der UN mitzugestalten, doch die Interessen sind gespalten.
Außenpolitik 07-06-2018

Merkel für europäische Sitze im UN-Sicherheitsrat

Während Deutschland auf einen stäntdigen Sitz im UN-Sicherheitsrat hofft, plädiert die Bundeskanzlerin für europäische Vertreter in den zehn nicht-ständigen Plätzen.
Außenpolitik 29-05-2018

Friedensprozess in Libyen: Einigung auf Wahlen

Im von Milizengruppen und der Regierung beherrschten Libyen sind Wahlen angekündigt worden. Frankreich hatte heute zu einer Vermittlungskonferenz für das krisengebeutelten Land geladen.
Außenpolitik 10-04-2018

Nach Giftgasanschlag in Syrien: Russland warnt vor Interventionen

Nach dem Giftgasanschlag in Syrien werde Russland keine Gefährdung russischer Soldaten auf syrischem Boden dulden, hieß es gestern auf einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats in New York.
Außenpolitik 09-04-2018

Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats

Russland hat für Montag eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats angekündigt.
29-03-2018

Deutschland will Sitz im UN-Sicherheitsrat

Bundesaußenminister Heiko Maas hat in New York die heiße Phase im Rennen um einen deutschen Sitz im UN-Sicherheitsrat eingeleitet.
Außenpolitik 23-02-2018

Kaum noch Hoffnung auf Waffenruhe in Ost-Ghuta

Nach den erfolglosen Beratungen im UN-Sicherheitsrat über eine Waffenstillstands-Resolution hat das Auswärtige Amt Vorwürfe an Moskau gerichtet. Russland habe sich schützend vor das Assad-Regime gestellt.
Außenpolitik 11-10-2017

Trumps Iran-Strategie

US-Präsident Donald Trump will im Laufe dieser Woche eine umfassende Iran-Strategie vorstellen.
Außenpolitik 12-09-2017

UN verschärfen Nordkorea-Sanktionen

Nach dem jüngsten Atombombentest Nordkoreas hat der UN-Sicherheitsrat einstimmig neue Sanktionen gegen das Land verhängt.
Außenpolitik 08-09-2017

EU will UN-Sanktionen gegen Nordkorea unterstützen

Nach dem jüngsten Atomtest Nordkoreas werden bei der UNO und in der EU verschärfte Sanktionsbeschlüsse vorbereitet - unter Einbeziehung Chinas.
Außenpolitik 05-09-2017

Diplomatische Töne und klare Worte im UN-Sicherheitsrat

Nordkorea provoziert nach Einschätzung der USA mit seinem jüngsten Atomtest direkt einen Militärkonflikt. China und Russland werben um Mäßigung.
Außenpolitik 10-05-2017

Bundesregierung will Sanktionen gegen Nordkorea verschärfen

Die Bundesregierung plant eine Verschärfung der Sanktionen gegen Nordkorea.
Außenpolitik 28-04-2017

USA und China warnen vor Verschärfung im Nordkorea-Konflikt

Trotz internationaler Kritik und verschärften UN-Sanktionen treibt Nordkorea sein Atom- und Raketenprogramm voran.
Außenpolitik 20-04-2017

Nordkorea warnt: „Legt Euch nicht mit uns an“

Nordkorea und die USA bleiben auf Konfrontationskurs.
UNTERSTÜTZEN