: Ukrainische Flüchtlinge

Außenpolitik 25-05-2022

Zahl der ukrainischen Flüchtlinge in Bulgarien rückläufig

Die Zahl der ukrainischen Flüchtlinge, die nach Bulgarien kommen, hat ihren Höhepunkt erreicht, erklärte die Vorsitzende der Flüchtlingsagentur, Mariana Tosheva, am Montag in einem Interview mit dem staatlichen Fernsehen BNT.
Außenpolitik 24-05-2022

Ukraine-Krieg: Tschechien bittet als einziges Land EU-Asylagentur um Hilfe

Tschechien ist das einzige Land aus Mittel- und Osteuropa, das die Asylagentur der Europäischen Union (EUAA) um Hilfe bei der Bewältigung des massiven Zustroms von Flüchtlingen aus der Ukraine gebeten hat, wie die EUAA bestätigt hat.
Außenpolitik 23-05-2022

Polen in der Ukraine soll Sonderstatus gewährt werden

Polen in der Ukraine soll ein "besonderer Rechtsstatus" gewährt werden, vergleichbar mit dem, den ukrainische Flüchtlinge bei ihrer Einreise nach Polen erhalten.
Innenpolitik 20-05-2022

Nur für ukrainische Geflüchtete: Österreich gibt mehr Sozialhilfe

Der Höchstbetrag, den Flüchtlinge zusätzlich zur Mindestsicherung erhalten, soll laut Innenminister Gerhard Karner nur für Flüchtlinge aus der Ukraine und nicht aus anderen Ländern angehoben werden.
Außenpolitik 20-05-2022

Polen erhält Löwenanteil der EU-Gelder für ukrainische Geflüchtete

Die EU-Kommission wird Polen 144,6 Millionen Euro aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds zur Unterstützung von Flüchtlingen aus der Ukraine gewähren. Rumänien, die Tschechische Republik, Ungarn und die Slowakei werden jeweils, 39, 27, 21 und 15 Millionen Euro zugewiesen bekommen.
Innenpolitik 13-05-2022

Schweden vereinfacht Verwaltungsverfahren für ukrainische Flüchtlinge

Die schwedische Regierung will ukrainischen Flüchtlingen die Arbeitsaufnahme in Schweden erleichtern, indem die Verwaltungsverfahren vereinfacht werden, kündigte der Minister für Integration und Migration Anders Ygeman an.
Innenpolitik 12-05-2022

Österreich verlängert Grenzkontrollen angesichts des Ukrainekriegs

Österreich verlängert die Grenzkontrollen an der Landgrenze zu Ungarn und Slowenien, die während der Flüchtlingskrise 2015 eingeführt wurden. Die Regierung erklärte das Sicherheitsrisiko des Ukrainekrieges als Hauptgrund für ihre Entscheidung.
Antidiskriminierung 12-05-2022

Wachsende Ressentiments gegen ukrainische Flüchtlinge in Mittel- und Osteuropa

Die Hilfsbereitschaft der Bürger:innen Mittel- und Osteuropas gegenüber ukrainischen Flüchtlingen lässt langsam nach, vor allem in eher pro-russischen Ländern wie der Slowakei und Bulgarien, wo Unmut über "Privilegien" für Flüchtlinge laut wird.
Außenpolitik 06-05-2022

Hotels für Urlauber: Bulgarien braucht neue Unterkünfte für 30.000 Ukrainer

Von den fast 60.000 ukrainischen Flüchtlingen, die bis Ende Mai die Hotels an der bulgarischen Schwarzmeerküste verlassen müssen, können bisher nur 33.000 eine Unterkunft bekommen, weil sich die Hoteliers auf die Sommersaison vorbereiten.
Außenpolitik 04-05-2022

Mehr als 100.000 ukrainische Flüchtlinge haben in Polen Arbeit gefunden

Etwa 102.000 ukrainische Flüchtlinge, die seit Beginn des Krieges nach Polen geflohen sind, sollen in dem Land einen Arbeitsplatz gefunden haben, teilte das Ministerium für Familie, Arbeit und Sozialpolitik mit.
Außenpolitik 29-04-2022

Ukrainer kaufen Geländewagen für Kriegsgebiete in der Slowakei

Ukrainer:innen kaufen massenweise gebrauchte Geländewagen in der Slowakei, um sie in den Gebieten einzusetzen, in denen die Infrastruktur zerstört wurde, nachdem die ukrainische Regierung die Zölle auf importierte Autos aufgehoben hat.
Außenpolitik 28-04-2022

Flüchtlingskinder sollen in dänischen Schulen auf Ukrainisch unterrichtet werden

Ukrainische Flüchtlingskinder werden in dänischen Schulen auf Englisch und Ukrainisch unterrichtet. Darauf hat sich das dänische Folketing am Mittwoch mit großer Mehrheit geeinigt.
Außenpolitik 28-04-2022

Portugal bietet ukrainischen Flüchtlingen Zehntausende Arbeitsplätze

400 ukrainische Flüchtlinge in Portugal haben Arbeitsverträge erhalten, und landesweit stehen 29.000 weitere Arbeitsplätze für Flüchtlinge bereit, wie Arbeitsministerin Ana Mendes Godinho am Mittwoch mitteilte
Außenpolitik 19-04-2022

EU wird Polen bei der Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge helfen

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine haben etwa 2,8 Millionen Flüchtlinge die polnische Grenze überquert, teilte der polnische Grenzschutz am Montag mit.
Außenpolitik 14-04-2022

EU-Vizepräsidentin Jourová: Budget für ukrainische Flüchtlinge unzureichend

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Věra Jourová, räumte ein, dass die von der Kommission geplante Umwidmung von EU-Mitteln in Höhe von 17 Milliarden Euro zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge unzureichend sei.
Außenpolitik 13-04-2022

Tschechien will EU-Konjunkturmittel für ukrainische Flüchtlinge einsetzen

Tschechien plant, die Mittel des EU-Corona-Rettungsfonds für ukrainische Flüchtlinge zu verwenden. Dazu muss sie ihren nationalen Konjunkturplan aktualisieren, was zwar möglich ist, aber von der Europäischen Kommission genehmigt werden muss.
Außenpolitik 11-04-2022

Warschauer Konferenz sammelt 10,1 Milliarden Euro für ukrainische Flüchtlinge

Die von der Europäischen Kommission, der kanadischen Regierung und der Organisation Global Citizen durchgeführte weltweite Spendenkampagne "Stand Up For Ukraine" hat 10,1 Milliarden Euro für ukrainische Flüchtlinge und die in die Ukraine umgesiedelten Menschen gesammelt.
Außenpolitik 01-04-2022

EU-Kommission lehnt Gesundheitsfonds für ukrainische Flüchtlinge ab

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag osteuropäischer Mitgliedstaaten abgelehnt, einen speziellen Fonds einzurichten, um die medizinischen Kosten ukrainischer Flüchtlinge in den EU-Mitgliedstaaten zu tragen.
Außenpolitik 30-03-2022

Italien bietet Ukrainern 12 Monate Aufenthaltserlaubnis

Ukrainer werden in Italien mit einer 12-monatigen Aufenthaltserlaubnis ausgestattet, die ihnen Zugang zur Gesundheitsversorgung, zum Arbeitsmarkt, zur Bildung und zu einigen Sozialleistungen bietet.
Außenpolitik 25-02-2022

Polen bereitet sich auf ukrainische Flüchtlinge vor, mit Hilfe der USA

Polen bereitet sich auf die Aufnahme von Menschen aus der Ukraine vor, die nach dem russischen Militärangriff vom Donnerstag (24. Februar) aus ihrem Land fliehen. Dafür erhält das Land Hilfe aus den USA.