: Ukraine-Krise

Außenpolitik 23-11-2017

Pofalla sieht wenig Chance auf Annäherung an Russland

Vor dem Start des Petersburger Dialogs sieht der Vorsitzende Ronald Pofalla wenig Chancen für eine Annäherung in den deutsch-russischen Beziehungen.
Innenpolitik 31-03-2017

Steinmeier wirbt in Paris für ein starkes Europa

Die erste Auslandsreise des neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ging nach Frankreich. Aus gutem Grund.
Außenpolitik 09-03-2017

Gabriel in Moskau: Ukraine-Krise, NATO und Necken mit Lawrow

Der Besuch von Sigmar Gabriel in Russland verlief so belebt wie ernst. Der Außenminister warnte vor einem neuen Rüstungswettlauf und forderte die Lösung des Ukraine-Konflikts. Mit Sergej Lawrow lieferte er sich aber auch einen freundlichen Schlagabtausch.
Außenpolitik 02-02-2017

Ukraine plant Referendum über NATO-Beitritt

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat ein Referendum über den NATO-Beitritt des Landes angekündigt. Während in der Ostukraine erneut Kämpfe aufflammen, wendet sich die Zentralregierung in Kiew weiter nach Westen.
EU Europa Nachrichten Ukraine
Außenpolitik 02-02-2017

Erneut Kämpfe in Ostukraine

Das ukrainische Außenministerium zeigt sich sehr besorgt über die „Intensivierung russisch-terroristischer Streitkräfte in Donbas“. Andere Medien berichten hingegen von einer „schleichenden Offensive“ ukrainischer Truppen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 31-01-2017

Ukraine-Krise: Testfall für Trump

Seit dem Amtsantritt Donald Trump ist die Nervosität in Kiew erheblich gewachsen. Was bedeuten die Ankündigungen, er wolle ein enges Verhältnis zu Wladimir Putin?
Sicherheit 16-12-2016

Nato-Russland-Rat tagt zur Europäischen Sicherheit und Ukraine

Erstmals seit Mitte Juli führen die Nato und Russland Anfang kommender Woche wieder direkte Gespräche.
Außenpolitik 11-10-2016

Syrien-Konflikt: Berlin und Paris erhöhen Druck auf Russland

In der Syrien-Krise verschärft sich der Ton. Während Frankreich den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) einschalten will, zieht Deutschland neue Sanktionen gegen Russland in Erwägung. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 06-09-2016

Die Visegrád-Staaten am Scheideweg

Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei gehen als Visegrád-Gruppe auf Konfrontationskurs zu Berlin und Brüssel. Entsteht in Mittel- und Osteuropa ein neues Machtzentrum?
Außenpolitik 26-08-2016

Wettlauf um UN-Spitzenamt: Slowakei bittet Putin um Unterstützung für Lajčák

Wer wird Ban Ki-moon 2017 als UN-Generalsekretär ersetzen? Der slowakische Premierminister Robert Fico warb bei einem Abendessen mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin um Unterstützung für seinen Außenminister Miroslav Lajčák. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 15-08-2016

Europa-Politiker sehen kein Ende der Russland-Sanktionen

Heute trifft Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Jekaterinburg mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow zusammen. Angesichts der jüngsten Verschärfung des Ukraine-Konflikts sieht Die Grünen-Europapolitikerin Rebecca Harms jedoch keine Grundlage für eine Aufhebung der EU-Sanktionen gegen Russland.
Außenpolitik 21-07-2016

Ost-Ukraine: Folter und Festnahmen von Zivilisten

Im Bürgerkrieg im Osten der Ukraine werden Menschenrechtlern zufolge Zivilisten auf beiden Seiten willkürlich inhaftiert und gefoltert. Sowohl pro-russische Separatisten als auch ukrainische Einheiten seien beteiligt.
Außenpolitik 26-04-2016

Große EU-Staaten suchen engere Bindung zu den USA

Die vier großen EU-Staaten wollen sich nach Angaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel eng mit den USA über außenpolitisch- und sicherheitspolitische Fragen abstimmen.
Der Präsident der Ukaine, Petro Poroschenko, will die besetzten Gebiete schnell zurückgewinnen.
EU-Innenpolitik 15-01-2016

Ukraine will Krim und Rebellengebiete noch dieses Jahr zurückgewinnen

Nur mit politischen und diplomatischen Mitteln: Der ukainische Präsident Petro Poroschenko will die besetzten Gebiete in der Ostukraine noch 2016 zurückgewinnen. Er setzt dabei auf die Unterstützung von den USA und der EU.
Bei den Antiregierungs-Protesten auf dam Maidan wurden nach Meinung des Internationalen Strafgerichtshofs keine Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt.
Außenpolitik 13-11-2015

Ukraine: Internationaler Strafgerichtshof sieht keine Verbrechen gegen Menschlichkeit auf Maidan

Menschenrechtsverletzungen ja, Verbrechen gegen die Menschlichkeit nein: Die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) hat in einem Bericht den ukrainischen Ex-Präsidenten Janukowitsch entlastet. Es gebe keine ausreichenden Beweise für systematische Gewalt auf dem Maidan - trotz des gezielten Vorgehens gegen die Zivilbevölkerung.
Die Wirtschaft von Deutschland und Russland nähert sich wieder an.

Neue Wirtschaftsplattform: Deutschland und Russland wollen enger zusammenarbeiten

Deutsche und russische Wirtschaftsverbände haben eine gemeinsame Unternehmerplattform gegründet, um enger zusammenzuarbeiten - trotz der EU-weit umstrittenen Politik von Russlands Präsident Putin.
EU-Innenpolitik 08-10-2015

Anti-Einwanderung und pro-Russland: Robert Fico droht der SPE-Ausschluss

Die Sozialdemokratische Partei Europas (SPE) ist entsetzt über die islamfeindlichen Äußerungen des slowakischen Ministerpräsidenten Robert Fico und berät über eine Suspendierung seiner SMER-Partei. EURACTIV Frankreich berichtet.

Außenhandel: Russland droht mit Importverbot für Blumen aus Niederlanden

Russland hat gedroht, bald keine Blumen mehr aus den Niederlanden zu importieren - wegen gesundheitsschädlicher "Organismen". Den niederländischen Blumenzüchtern drohen dadurch dutzende Millionen Dollar Umsatzeinbußen.
Energie & Umwelt 01-07-2015

Russland stellt Gaslieferungen in die Ukraine ein

Russland hat die Gaslieferungen in die Ukraine mit sofortiger Wirkung gestoppt. Die Ukraine hatte am Dienstag angekündigt, sämtliche Erdgaskäufe in Russland auszusetzen.
Außenpolitik 23-06-2015

EU-Industriekommissarin will Rüstungsforschung vorantreiben

EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska will die Rüstungsforschung auf europäischer Ebene fördern. Besondere Anstrengungen für gemeinsame europäische Regeln bedürfe es auch bei digitalen Diensten und Geschäftsmodellen in der Wirtschaft.
Außenpolitik 17-06-2015

EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die EU-Staaten haben sich auf eine Verlängerung der wegen der Ukraine-Krise verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland verständigt.
Ukraine 21-05-2015

Poroschenko: „Wir führen einen echten Krieg mit Russland“

Die Ukraine-Krise spitzt sich erneut zu: Die Regierung in Kiew führt der Öffentlichkeit nach Kämpfen in Lugansk zwei gefangene russische Soldaten vor. Präsident Petro Poroschenko sieht das als Beweis für einen "echten Krieg" mit Russland.
Ukraine 14-04-2015

Ukraine: Außenminister fordern Ende der Kämpfe

In Berlin haben sich Vertreter der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs auf einen Fahrplan im Ukraine-Konflikt geeinigt. Geplant ist auch die Stärkung der OSZE-Beobachtermission. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko warf den Separatisten vor, den Waffenstillstand zu brechen.

Frankreich und Deutschland wollen enger zusammenrücken

Berlin und Paris wollen enger zusammenarbeiten. Minister beider Länder beschlossen im Rahmen der deutsch-französischen Regierungskonsultationen am Dienstag in Berlin eine vertiefte Kooperation in zahlreichen Bereichen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.