: Überwachungstechnologie

Außenpolitik 09-05-2019

EXCLUSIV: Deutschland blockiert EU-Pläne gegen Spyware-Handel mit Diktatoren

Die Vorschläge der EU zu Exportbeschränkungen für Spyware werden von Deutschland inoffiziell blockiert, vor allem aus wirtschaftlichen Gründen, so eine EU-Quelle.
Innovation 21-09-2016

Juncker schiebt Ausfuhrkontrollen für Überwachungstechnologien auf die lange Bank

Jean-Claude Juncker vertagt einen kontroversen Handelsgesetzentwurf, der EU-Ländern den Export von Überwachungstechnologien erschweren würde. Damit zieht er in diesem Monat wiederholt im Technologiebereich die Notbremse. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 14-01-2016

Datenschutz: EGMR-Urteil gegen Ungarn könnte Beschwerdewelle auslösen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat entschieden: Die Überwachung privater Einzelpersonen aus Antiterrorgründen ist unzulässig. Der Schlag gegen Ungarns Überwachungspraktiken könnte EU-weit zu einer Vielzahl ähnlicher Urteile führen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 07-10-2015

Nach EuGH-Urteil zu Safe Harbor: Europas Datenschutzbehörden im Rampenlicht

Europas Datenschutzbeamte rücken nach dem EuGH-Urteil zum "Safe Harbor"-Abkommen zur Regelung des Datenverkehrs zwischen den USA und EU-Ländern immer mehr ins Rampenlicht. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 24-07-2015

Terrorabwehr in Frankreich: Verfassungsrat genehmigt Überwachungsgesetz

Frankreich weitet die Überwachungs-Möglichkeiten der Behörden aus. Der Verfassungsrat genehmigte nun das umstrittene Gesetz.
Außenpolitik 08-07-2015

Spionagesoftware: Abstimmung im EU-Parlament nach Hacking-Team-Leak

Das umstrittene italienische Software-Unternehmen "Hacking Team" ist Opfer einer Hacker-Attacke geworden. Geleakte Dokumente zeigen: Hacking Team verkaufte ihre Überwachungssoftware an Länder, die Menschenrechte mit Füßen treten. Morgen stimmt das Europaparlament über die Bestimmungen zum Export dieser Technologien ab. EURACTIV Brüssel berichtet.
UNTERSTÜTZEN