: Transparenzregister

Innenpolitik 27-11-2018

Lobby-Register: Nur schleppender Fortschritt zu mehr Transparenz

Die EU möchte ein Lobbyregister einführen. Doch auf dem Weg dahin kommen die Institutionen nur schleppend voran, so Sylvie Guillaume im Interview.
EU-Innenpolitik 24-10-2018

Kommission fordert mehr Lobby-Transparenz von EU-Parlament und Rat

Die Europäische Kommission ist unzufrieden mit den mangelnden Fortschritten bei den Bemühungen um ein verbindliches Transparenzregister.
Innenpolitik 19-12-2017

EU-Bürgerbeauftragte fordert Rat auf, sich dem Transparenz-Register anzuschließen

Die EU-Bürgerbeauftragte hat EU-Ratspräsident Donald Tusk aufgefordert, Informationen über die von ihm und seinem Kabinett abgehaltenen Treffen mit Interessengruppen und Lobbyisten  zu veröffentlichen.
Innenpolitik 04-12-2017

Hübner: EU ist transparenter als nationale Regierungen

Im Vergleich zu vielen Institutionen der Mitgliedsstaaten ist die EU führend, was Transparenz angeht - dennoch sind Verbesserungen nötig, sagt Danuta Hübner.
Außenpolitik 04-04-2017

Geldwäsche in Drittstaaten: Schäubles magere Bilanz

Ein Jahr nach den Panama Papers unterläuft Schäubles Kampf gegen Geldwäsche immer noch der Partnerschaft mit Afrika.
EU-Innenpolitik 14-09-2016

EU-Parlament blockiert Anti-Lobby-Initiative

Das EU-Parlament verhindert eine Initiative, die Nebentätigkeiten von Abgeordneten öffentlich machen und Lobbyverbände stärker kontrollieren will. Doch Schuld daran will keine der Fraktionen sein.

Terrorismusfinanzierung: Neue EU-Vorgaben gegen Geldwäsche

Allein in Deutschland werden jährlich bis zu 100 Milliarden Euro gewaschen - die auch in die Finanzierung von Terrorismus fließen. Mit neuen Richtlinien gegen Geldwäsche will Brüssel nun effizienter dagegen vorgehen.

EU-Transparenzregister: Hintertürchen für Lobbyisten

Anwaltskanzleien betreiben seit Jahren erfolgreich Lobbyarbeit in Brüssel, ohne im EU-Transparenzregister gelistet zu werden, zeigt eine Studie. Die freiwillige Registrierung will die Kommission jedoch aller Voraussicht nach beibehalten.
EU-Innenpolitik 31-05-2016

Sven Giegold: „Viele Mitgliedsländer scheuen europäische Transparenz wie der Teufel das Weihwasser“

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat 2014 angekündigt, Transparenz zu einem Schwerpunkt seiner Amtsperiode zu machen. Dafür will er unter anderem das EU-Transparenzregister stärken, mit dem die Tätigkeit von Lobbyisten auf europäischer Ebene kontrolliert werden soll.
EU-Innenpolitik 04-05-2016

Transparenz in der EU: Timmermans fordert verbindliches Register für Lobbyisten

Die EU ist laut Vizekommissionspräsident Frans Timmermans weltweit führend in Sachen Handelstransparenz. Was man jedoch brauche, sei ein verpflichtendes Register für Lobbyisten. EURACTIV Brüssel berichtet.

Bundesjustizminister Heiko Maas: „Die Heimlichtuerei muss ein Ende haben.“

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) plant ein "Transparenzregister", in dem Briefkastenfirmen ihre wahren Eigentümer offenlegen müssen, sagte er dem Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR.
EU-Innenpolitik 19-10-2015

EU-Institutionen gespalten zur schwarzen Liste für Lobbyisten

Das Europaparlament erwägt, die Akkreditierung bestimmter Lobbyisten großer Konzerne zurückzunehmen. Doch die Kommission hat keine solchen Absichten. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 13-05-2015

NGOs verlangen verbindliches Lobbyregister von Timmermans

Insgesamt 112 Organisationen fordern in einem Brief an den ersten Vizepräsidenten der Kommission, Frans Timmermans, strengere Transparenzregeln für Lobbyisten. EURACTIV berichtet.
Europawahlen 18-07-2014

Bütikofer: „Juncker kann erfolgreichster Kommissionspräsident seit Jacques Delors werden“

Bei der Kommissionspräsidenten-Wahl im EU-Parlament erhielt Jean-Claude Juncker eine stabile Mehrheit, auch weil etliche Grüne für den Luxemburger stimmten. Reinhard Bütikofer ist einer von ihnen. Im EURACTIV-Interview erklärt der Ko-Vorsitzende der Europäischen Grünen, wieso Juncker grüner tickt, als viele denken – und warum er trotz seines Alters für eine neue Ära der EU-Politik steht.
EU-Innenpolitik 17-04-2014

EU-Lobbyisten ab 2017 an der kurzen Leine?

Das EU-Parlament will mehr Licht in die Brüsseler Hinterzimmer bringen: Mit großer Mehrheit fordern die Parlamentarier die Kommission dazu auf, ab 2017 ein verbindliches Lobbyistenregister einzuführen, das für mehr Transparenz sorgen soll. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.