: Terrorismusbekämpfung

Außenpolitik 22-03-2018

Die EU-Verteidigungspolitik muss sich in Afrika beweisen

In Afrika könnte sich zeigen, wie die Zukunft der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU aussehen wird, schreibt Dr. Christian Deubner.
Innenpolitik 23-06-2017

EU-Terrorismus-Bericht: Neue Reaktionen auf neue Bedrohungen

Terrorismus ist wandlungs- und anpassungsfähig: Umso schwieriger ist die Aufgabe des Europäischen Terrorabwehrzentrums. Obwohl dessen Maßnahmen wie ein Tropfen auf den heißen Stein wirken mögen - das Zentrum ist die derzeit wohl die beste Lösung der EU.
Außenpolitik 25-05-2017

Saudi-Arabien: Zwiespältiger Partner in der Terrorismusbekämpfung

Saudi-Arabien ist ein wichtiger Partner in der Terrorismusbekämpfung geworden, der zugleich den ideologischen Boden für den Jihadismus bereitet.
Sicherheit 27-09-2016

Warum europäische Verteidigungsforschung wichtig ist

Forschung ist wichtig. Nehmen wir nur Galileo als Beispiel. 2003 haben sich die Europäische Union und die Europäische Weltraumorganisation (ESA) auf dieses ehrgeizige Projekt geeinigt.
ECTC
EU-Innenpolitik 05-02-2016

Europol: Mit neuem Abwehrzentrum gegen den Terror

Die Anschläge von Paris im November 2015 haben deutlich gezeigt, dass der Terrorismus des „Islamischen Staats“ eine internationale Dimension hat, von der auch Europa betroffen ist. Darauf haben die EU-Institutionen reagiert und ein Europäisches Terror-Abwehrzentrum geschaffen, welches im Januar seine Arbeit aufnahm.
Außenpolitik 18-11-2015

Furchtlos nach #Paris: Mit Solidarität zu tiefgreifenden Reformen in der EU

Terrorismus wird nicht einfach von der Bildfläche verschwinden: Was bedeutet diese traurige Wahrheit? Europa steht vor einem schwelenden Krieg, ähnlich dem Kalten Krieg. Gefragt sind jetzt starke Nerven und bedachtes Handel, meint EURACTIV-Gründer Christophe Leclercq
EU-Innenpolitik 12-02-2015

Terrorismusbekämpfung: „Grenzkontrollen höhlen Freiheitsrechte aus“

Als Reaktion auf das "Charlie Hebdo"-Attentat erwägen die EU-Staaten die Wiedereinführung von Grenzkontrollen. Diese Maßnahme wäre ineffizient, nationalistisch und willkürlich, meinen hingegen Linn Selle und Vincent Venus. Statt sich abzuschotten, sollten die EU-Mitglieder mehr auf europäische Zusammenarbeit setzen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.