: Terroranschläge

Innenpolitik 23-02-2018

Die ETA löst sich auf

Sechs Jahrzehnte nach ihrer Gründung hat die baskische Untergrundorganisation ETA ihre Auflösung eingeleitet.
Europol Europa Dschihadisten IS Anschläge
Innenpolitik 16-06-2017

Europol: 718 mutmaßliche Dschihadisten 2016 in Europa festgenommen

Die Fallzahl hat sich binnen zwei Jahren fast verdoppelt: In Europa sind im vergangenen Jahr mehr als 700 mutmaßliche Dschihadisten festgenommen worden.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 29-03-2017

EU verspricht neue Vorschriften für Messaging-Dienstleister

Die EU-Kommission will im Juni neue Maßnahmen vorstellen, die der Polizei den Zugang zu verschlüsselten Daten von Online-Apps wie WhatsApp vereinfachen sollen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 06-12-2016

EU-Kommission im Schusswechsel mit der Waffenlobby

Ein Jahr nach den Pariser Anschlägen und nach Hunderten von Verhandlungsstunden ringt die EU noch immer um einen Konsens bezüglich des Rechtsrahmens für Feuerwaffen. So manche Sportschützen und Jäger verweigern jegliche Diskussion. EURACTIV Frankreich berichtet.
Europol Europa Dschihadisten IS Anschläge
EU-Innenpolitik 02-12-2016

IS in Europa: Europol warnt vor Anschlägen mit Autobomben

Dschihadisten könnten die Vorgehensweise aus dem Nahen Osten auch in Europa kopieren, warnt die europäische Polizeibehörde Europol.
Entwicklungspolitik 28-10-2016

Feminismus durch Terrorismus? Warum sich immer mehr Afrikanerinnen dem Dschihad verschreiben

Immer mehr Frauen in Afrika schließen sich terroristischen Vereinigungen als aktive Kämpferinnen an – ein gefährlicher Trend, der den Extremisten in die Hände spielt.
Außenpolitik 25-08-2016

Einreisen ohne Visum: Brüssel plant „europäisches ESTA“

Die Kommission bereitet einen von Frankreich und Deutschland angeregten Entwurf vor, ein "europäisches ESTA" einzurichten. Internationale Besucher, die kein Visum brauchen, sollen sich vor der Einreise online bewerben können. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 24-08-2016

Frankreich: Tourismus leidet unter der Angst vor Terroranschlägen

Die Zahl ausländischer Touristen in Frankreich ist seit Jahresbeginn spürbar gesunken. Schuld seien vor allem die Terroranschläge, betont der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault. EURACTIV-Kooperationspartner EFE berichtet.
EU-Innenpolitik 24-08-2016

Zivilschutzkonzept: Bundesregierung erwägt Wiedereinführung der Wehrpflicht

Hamsterkäufe, Alarmsystem für Bürger, Ausweichquartiere für Behörden: Die Bundesregierung will die Bevölkerung besser für Krisenfälle wappnen - und erwägt auch ein Wiederaufleben der Wehrpflicht.Ein SPD-Politiker nennt das „abstrusem Stuss“.
Außenpolitik 18-08-2016

Terrorismus aus dem Balkan: Tschechien fordert hartes Durchgreifen der EU

Mindestens 3.000 EU-Bürger haben sich dem Islamischen Staat in Syrien und im Irak angeschlossen. Manche von ihnen wurden laut Europol im Balkan ausgebildet – jetzt läuten in Tschechien die Alarmglocken. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 16-08-2016

Rechtspopulismus: Wie verändert Terror die Wahlabsicht der Europäer?

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland und London gewinnen rechtspopulistische Parteien und die euroskeptischen Konservativen moderat hinzu. Dennoch: Rekordwerte wie vor dem Brexit-Referendum erreichen die Parteien nicht.
EU-Innenpolitik 28-07-2016

Bayern stellt 2000 zusätzliche Polizisten ein

Angesichts der jüngsten Anschläge in Bayern und anderen Teilen Europas stockt Bayern seine Polizei und Justiz deutlich auf.
nach den Anschlägen von Paris gibt es Hinweise, dass die Waffen der Teroristen aus Deutschland stammten.
EU-Innenpolitik 28-07-2016

Terror-Experte: „Europa überlebt den IS, auch ohne einen Spinner zu wählen“

Terrorismus ist nichts Neues in Europa - trotz der jüngsten Anschläge in Frankreich und Deutschland, sagt Terrorismusexperte Alexander Ritzmann im Gespräch mit EURACTIV Brüssel. Migration und Terrorismus dürften nicht verwechselt werden.
EU-Innenpolitik 27-07-2016

Ausnahmezustand und neues Arbeitsgesetz – Was ist los in Frankreich?

Nachrichten aus Frankreich sind in den letzten Wochen omnipräsent – vom verheerenden Anschlag in Nizza über das Geiseldrama in Saint-Etienne-de-Rouvray bis hin zum Arbeitsgesetz.
Innovation 06-07-2016

Anti-Terror-Richtlinie: Zensur oder wirksame Maßnahme gegen Terrorismus?

Mit der geplanten EU-Terrorismusrichtlinie will es das EU-Parlament den Staaten ermöglichen, Internetseiten zu blockieren. Bürgerrechtler monieren, solche Netzsperren kämen Zensur gleich.
Sicherheit 15-06-2016

Umfrage: Europäer haben Angst vor IS und Flüchtlingen

Eine Umfrage in zehn EU-Ländern zeigt, wodurch sich Europäer am meisten bedroht fühlen. Höhere Militärausgaben für mehr Sicherheit lehnt ein Großteil der Bevölkerung allerdings ab, berichtet EURACTIVs Medienpartner "Wirtschaftswoche".
EU-Innenpolitik 09-06-2016

Innenministerium: IS nimmt verstärkt Ziele in Europa ins Visier

Die Extremistenmiliz IS nimmt nach Ansicht der Bundesregierung zunehmend Anschlagsziele in Europa ins Visier, um ihren Machtverlust in Syrien und im Irak zu überspielen.
Außenpolitik 19-05-2016

BKA warnt vor Terroranschlägen auf Fußball-Teams bei EM

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt einem Medienbericht zufolge vor möglichen Anschlägen von Islamisten auf die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich.
EU-Innenpolitik 18-04-2016

Flughafensicherheit: Deutschland reagiert nach den Terroranschlägen

EXKLUSIV / Die jüngsten Terroranschläge in Brüssel und Paris scheinen Berlin umgestimmt zu haben: Nach Jahren der Nachlässigkeit sollen Mängel bei den Sicherheitschecks an Flughäfen beseitigt werden. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 14-04-2016

Asylpolitik: Bundesregierung einigt sich auf neues Integrationsgesetz

Lange wurde über den Umgang mit Flüchtlingen gestritten. Nun hat sich die Bundesregierung auf ein neues Paket zur Integration geeinigt. Auch beim Thema Terrorabwehr gab es eine Einigung.
EU-Innenpolitik 07-04-2016

Brüsseler Anschläge: Attentäter arbeitete als Putzkraft im EU-Parlament

Einer der Brüsseler Selbstmordattentäter hat vor einigen Jahren kurzzeitig für einen Putzdienst im Europaparlament gearbeitet. Laut Ermittlerkreisen handelte es sich um Najim Laachraoui.
Außenpolitik 04-04-2016

Der Iran will bei der Lösung des Syrien- und Irak-Konflikts „mitspielen“

Die Absage des Besuches von Hassan Rohani in Brüssel und Wien nährte allerlei Spekulationen über einen Machtkampf im Iran. Die Hintergründe sehen etwas anders aus.
EU-Innenpolitik 01-04-2016

Terrorimus: IS ruft über Twitter zu Anschlägen in Deutschland auf

Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" hat ihre Anhänger zu Anschlägen in Deutschland nach dem Vorbild der Brüsseler Attentate aufgerufen. Propagandagrafiken auf Twitter zeigen mögliche Ziele.
Sajjad Karim MEP [European Parliament]
EU-Innenpolitik 30-03-2016

Tory-Europaabgeordneter: Verhindert ein Brexit Terroranschläge? „Unsinn!“

Wer behauptet, der Brexit würde Großbritannien nach den Brüsseler Attentaten vor Terroranschlägen bewahren, redet Unsinn, meint der EU-Abgeordnete Sajjad Karim. Es gebe keine Sicherheit, wenn man auf sich allein gestellt ist. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.