: Telekommunikation

Innovation 19-03-2019

5G-Auktion: Etablierte Netzbetreiber gegen Neueinsteiger

Die Auktion der neuen 5G-Frequenzen ist in die erste Runde gegangen. Dabei haben die Bieter bereits deutliche Signale gesendet: Der Neueinsteiger 1&1 Drillisch, gibt ein aggressives erstes Gebot ab. Die Etablierten wollen dessen Markteintritt verhindern.
Digitale Agenda 07-06-2018

EU erlässt Preisgrenze für Telefonate und fordert schnelles Internet

Die europäischen Gesetzgeber haben sich darauf geeinigt, die Preise für Telefongespräche und SMS zwischen den EU-Ländern zu begrenzen. Außerdem wurde eine Vereinbarung zur Förderung von Investitionen in schnellere Internetnetze geschlossen.
Digitale Agenda 26-02-2018

Digitalkommissar Ansip: Europa muss sofort auf 5G wechseln

Europa müsse „sofort“ auf schnelle 5G-Mobilfunknetze umsteigen, sagt EU-Kommissar Andrus Ansip in einem Interview mit EURACTIV.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 29-03-2017

EU verspricht neue Vorschriften für Messaging-Dienstleister

Die EU-Kommission will im Juni neue Maßnahmen vorstellen, die der Polizei den Zugang zu verschlüsselten Daten von Online-Apps wie WhatsApp vereinfachen sollen. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Kompromiss besiegelt Ende der Roaming-Gebühren

Das Ende der Roaming-Gebühren steht kurz bevor: Das EU-Parlament und die Mitgliedstaaten haben sich auf einen Kompromiss zu letzten Details geäußert.

EuGH könnte hohe Gebühren von 0180-Servicenummern stoppen

Der Abzocke mit 0180-Servicenummern droht womöglich das Aus. Ein EuGH-Generalanwalt fordert, die Kosten sollten maximal so hoch sein wie für normale Anrufe.

„Die Roaming-Gebühren müssen abgeschafft werden“

Nachdem sich das Europäische Parlament bereits Ende 2015 deutlich für eine Ende der Roaminggebühren innerhalb der EU ausgesprochen hat, hat die Kommission in der letzten Woche ihren Vorschlag zur Umsetzung veröffentlicht.
[Shutterstock]

EU will Whatsapp und Skype wie Telefonkonzerne regulieren

Die EU-Kommission will einem Zeitungsbericht zufolge Whatsapp und Skype stärker auf die Finger schauen. Diese sollten sich künftig an "Sicherheits- und Vertraulichkeitsauflagen" der EU halten.
Günther Oettinger, German Commissioner for energy, 2009-2014 [European Commission]
Innovation 06-07-2016

Breitband-Verordnung: Unveröffentlichtes Dokument der Telekom-Aufsichten enthüllt

Die umstrittene Erstfassung der neuen Breitband-Verordnung der Bundesnetzagentur stieß nicht nur bei der Kommission auf wenig Gegenliebe. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 07-06-2016

Netzneutralität: Europas neue Vorschriften „robuster“ als die der USA

Ein neues Gesetz zur Netzneutralität könnte Europas Vorschriften im Internet-Verkehr solider machen als jene der USA. Das zumindest glauben die Telekom-Regulierungsbehörden der EU. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 03-05-2016

Deutsche Telekom-Vorschriften: Oettinger am Scheideweg

Digitalkommissar Günther Oettinger steckt mitten in einer politischen Schlacht um eine wichtige Telekom-Verordnung. Nächste Woche könnte es zum Showdown kommen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 09-03-2016

Geheimes Dokument: Bundesregierung fordert laxere Telekom-Vorschriften

EXKLUSIV / Deutschland fordert von der EU-Kommission in einer geheimen Stellungnahme zur EU-Reform des Telekommunikationsrechts weniger Regulierung. Damit soll die nationale Telekommunikationsbehörde gestärkt werden. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Digital Commissioner Günther Oettinger
EU-Innenpolitik 17-11-2015

NetCompetition bietet ehemaligen Monopolen die Stirn

Anfang dieser Woche schlossen sich kleinere Telekommunikationsanbieter, Verbraucherschutzorganisationen und Bürgerrechtsanwälte zur NetCompetition-Allianz zusammen. EURACTIV Brüssel berichtet.
European Commission Vice President Andrus Ansip
Außenpolitik 13-11-2015

Internet Governance Forum: Der Streit um offenes Internet und Netzneutralität geht weiter

Der Vizepräsident der EU-Kommission Andrus Ansip und zehn Parlamentsabgeordnete haben auf dem Internet Governance Forum (IGF) in Brasilien eine gemeinsame Erklärung zum Thema offenes Internet unterschrieben. Darin fordern sie freien Internetzugang für alle. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Parlament beschließt umstrittenes Gesetz zur Netzneutralität

Erstmals soll in der EU die sogenannte Netzneutralität gesetzlich verankert werden - also die Gleichbehandlung von Datentransfers durch die Anbieter von Internetzugangsdiensten. Doch Kritiker nennen die vom EU-Parlament beschlossene Telekom-Verordnung einen "dreckigen Deal" zugunsten eines "Zwei-Klassen-Internets".
EU-Innenpolitik 24-07-2015

Terrorabwehr in Frankreich: Verfassungsrat genehmigt Überwachungsgesetz

Frankreich weitet die Überwachungs-Möglichkeiten der Behörden aus. Der Verfassungsrat genehmigte nun das umstrittene Gesetz.
Innovation 24-06-2015

EU-Kommission will laxere Regulierung für Telekommunikationsunternehmen

Die EU will im Rahmen der geplanten Regulierung des Telekom-Sektors auf strenge Regeln verzichten. Damit erhört Brüssel die Forderungen der großen drei Konzerne Orange, Deutsche Telekom und BT. Sie befürchten weniger private Investitionen und Nachteile für Gratis-Angebote wie WhatsApp und Skype. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 19-01-2015

Dobrindt will Roaming-Gebühren begraben

EU-Kommission und Europaparlament pochen schon seit längerem auf die Abschaffung der Roaming-Gebühren. Nun könnte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den umstrittenen Zusatzkosten für die Handynutzung im europäischen Ausland den Todesstoß versetzen.  
EU-Innenpolitik 08-05-2014

Merkel fordert EU-Wettbewerbsrechtsreform im Telekombereich

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für eine Reform des EU-Wettbewerbsrechts im Telekommunikationsbereich ausgesprochen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.