: Taiwan

Außenpolitik 13-01-2022

Strategischer Kompass: Stärkere Unterstützung für östliche Partner

Inmitten der Spannungen mit Russland wegen der Ukraine will die EU ihre östlichen Partner stärker unterstützen, unter anderem in den Bereichen Sicherheit und Verteidigung.
Innenpolitik 05-01-2022

Litauens Präsident: Eröffnung taiwanischer Vertretung unter eigenem Namen war „Fehler“

Litauens Präsident hat die Eröffnung der taiwanischen Vertretung unter eigenem Namen in Vilnius als "Fehler" bezeichnet.
Außenpolitik 09-12-2021

EU sichert Litauen in Streit mit China Unterstützung zu

Im Streit zwischen Litauen und China wegen Taiwans diplomatische Vertretung in dem EU-Land hat Brüssel Vilnius Unterstützung zugesichert. Die EU-Kommission stellte außerdem Pläne für einen besseren Schutz der Mitgliedstaaten gegen Handelsstreitigkeiten vor.
Außenpolitik 03-12-2021

China stoppt litauische Waren am Zoll, Kommission „sammelt Informationen“

Litauische Produkte dürfen laut litauischen Medien am Donnerstag (2. Dezember) aufgrund der wachsenden Spannungen nicht mehr auf den chinesischen Markt gelangen.
Außenpolitik 04-06-2019

30 Jahre nach Tiananmen schwindet der Einfluss der Demokratie-Aktivisten

Vor dreißig Jahren schlug die chinesische Regierung die Forderung nach Demokratie mit Gewalt nieder. Viele Demonstranten flohen ins Ausland und wurden politisch aktiv. Doch ihr Einfluss nimmt durch Chinas Aufstieg ab. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet.
Bundestagwahl Cyberattacken Fake News Sigmar Gabriel
31-08-2017

Sigmar Gabriel warnt Europa vor Spaltung durch China

Hinter Chinas Initiative “Neue Seidenstraße” stecke eine große geopolitische, kulturelle, ökonomische und im Zweifel auch militärische Strategie, warnt der Bundesaußenminister.

„Uber und Airbnb dürfen nicht nur Goldesel für Aktionäre in Kalifornien sein“

Die Sharing Economy entzieht der lokalen Wirtschaft ihren Wert, indem sie Sozialbestimmungen umschifft, warnt Michel Bauwens. Ein einfaches Verbot wäre auf lange Sicht jedoch unklug, sagt er im Interview mit EURACTIV Brüssel.

Handel für mehr Demokratie in Südostasien

Ziel der "Trade for all"-Strategie der EU-Kommission ist es, die Handelspolitik der EU effektiver und transparenter zu gestalten. Darüber hinaus sollen europäische Werte und verantwortungsbewusste Praktiken zwischen Handelspartnern gefördert werden.
Außenpolitik 09-11-2015

EU begrüßt Annäherung zwischen China und Taiwan

Zum ersten Mal seit 70 Jahren treffen sich der chinesische und der taiwanesische Regierungschef – die EU begrüßt das Zusammenkommen. EURACTIV Brüssel berichtet.