: Svenja Schulze

Energie & Umwelt 27-11-2018

Europäische Energieunternehmen sprechen sich für CO2-Mindestpreise aus

In einem Schreiben fordern 16 deutschen Firmen die Einführung von Mindestpreisen für CPO2. Das würde entscheidende Anreize für die Wirtschaft schaffen, meinen sie.
Landwirtschaft 07-11-2018

Umweltministerin Schulze forciert Ende von Glyphosat

Umweltministerin Schulze fordert pestizidfreie Ausgleichsflächen und ein verbindliches Ausstiegsdatum. Agrarministerin Klöckner ist verärgert.
Landwirtschaft 25-10-2018

Kontroverse um „Gene Drives“

So genannte Gene Drives sollen im Kampf gegen Malaria genutzt werden. Umweltschützer warnen vor dem Risiko einer unkontrollierten Ausbreitung gentechnisch manipulierter Organismen.
Energie & Umwelt 09-10-2018

Umweltminister ringen um CO2-Grenzwerte

Trotz weit auseinander liegender Positionen bei den CO2-Grenzwerten für Neuwagen erwartet Umweltministerin Svenja Schulze am heutigen Dienstag eine Einigung auf EU-Ebene.
Energie & Umwelt 25-09-2018

Merkel widerspricht Ministerin Schulze bei EU-Zielen für Autos

Bundeskanzlerin Merkel findet den Vorschlag des EU-Parlaments, die Emissionen von Neuwagen bis 2030 um 45 Prozent zu verringern, zu hoch.
Landwirtschaft 26-04-2018

Insektenschutz: Blühstreifen und Teilverbote reichen nicht

Um den Ursachen des Insektensterbens auf den Grund zu gehen und zielorientierte Lösungsansätze zu entwickeln, braucht es mehr als starke Worte, meint Ilka Dege.
Energie & Umwelt 23-04-2018

Umweltministerin Schulze fordert CO2-Abgabe

Im Kampf gegen den Klimawandel hat sich Umweltministerin Svenja Schulze für eine Kohlendioxid-Abgabe etwa im Verkehrsbereich ausgesprochen.
glyphosat
Landwirtschaft 16-04-2018

Klöckner stellt Glyphosat-Verbot in Frage

In der Koalition bahnt sich ein neuer Streit über die Zulassung des Unkrautgiftes Glyphosat an.