: Südafrika

03-04-2018

Südafrika trauert um Winnie Mandela

Die Anti-Apartheid-Kämpferin Winnie Mandela ist tot. Die Ex-Frau des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela starb am Montag im Alter von 81 Jahren.
Außenpolitik 27-02-2018

Ramaphosa baut Kabinett Südafrikas um

Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa hat eine umfassende Regierungsumbildung verkündet.
Außenpolitik 16-02-2018

Südafrika: Ramaphosa wird Präsident

Nach der Absetzung des korruptionsanfälligen Präsidenten Jacob Zuma hat Südafrikas Parlament hat Cyril Ramaphosa am gestrigen Donnerstag zu dessen Nachfolger gewählt.

Mit Macheten gegen Uber

Der Billig-Fahrdienst Uber expandiert nach Südafrika. Konventionelle Taxifahrer gehen auf die Barrikaden
EU Europa Nachrichten IStGH ICC
Entwicklungspolitik 11-11-2016

Internationaler Strafgerichtshof: In Zukunft ohne Afrika?

Südafrika, Burundi und Gambia sind aus dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) ausgetreten. Angesichts der wachsenden Abschottung afrikanischer Staatschefs stellt sich nun die Frage nach der Daseinsberechtigung des Gerichts.
Bundesentwicklungsministerin, Heidemarie Wieczorek-Zeul, SDGs, Nachhaltigkeitsziele, EPA, Flüchtlinge
Entwicklungspolitik 01-11-2016

Wieczorek-Zeul: „Würden Männer Kinder gebären, wäre das Gesundheitssystem bestens ausgestattet“

Jährlich sterben Hunderttausende Frauen bei oder nach der Geburt, HIV trifft besonders oft junge Mädchen in Afrika. Das sei kein Zufall, meint die frühere Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul im Interview. Sie fordert - von der EU - Frauen auf politischer Ebene stärker zu fördern und Männer umzuerziehen.
Entwicklungspolitik 26-10-2016

Gambia verlässt Internationalen Strafgerichtshof

Der Internationale Strafgerichtshof sei ein Gericht der Weißen zur Verfolgung farbiger Menschen, meint Gambias Regierung. Auch andere Länder kündigten ihren Rückzug an.
Entwicklungspolitik 27-09-2016

Weiblicher Schutztrupp für südafrikanische Nashörner

Ein privates Tierschutz-Reservat in Südafrika erntet internationale Anerkennung für seine gesunkenen Wilderei-Zahlen. Dahinter steckt die einmalige Geschichte 26 unbewaffneter Frauen, die als Anti-Wilderei-Einheit zu Schutzengeln der Wildnis wurden.
Entwicklungspolitik 30-06-2016

UN: Frauen sind weltweit immer noch nicht gleichgestellt

Exklusiv: Ohne mehr Gleichstellung werde man auch bei allen anderen Entwicklungszielen nicht vorankommen, mahnt Phumzile Mlambo-Ngcuka im Interview mit EURACTIV. Doch längst nicht nur arme Länder müssten in puncto Geschlechtergleichheit aufholen.
Entwicklungspolitik 10-05-2016

Satire in Afrika: LOL für die Meinungsfreiheit!

Einfach hatten es Satiriker in Afrika nie: In vielen Ländern werden sie angeklagt oder bedroht. Dennoch kämpfen immer mehr Komiker mit Charme, Zähigkeit und lautem Lachen für die Meinungsfreiheit - getragen auch von Facebook, Twitter und Co.
Entwicklungspolitik 25-04-2016

UNITAID: „Jeder in Gesundheit investierte Euro hat sich fünffach ausgezahlt“

Fallende Preise und das Auslaufen medizinischer Patente verbessern den Zugang zur ärztlichen Behandlung großer Pandemien in Afrika, meint Philippe Duneton in einem Interview mit EURACTIV Frankreich.
Entwicklungspolitik 01-12-2015

Paris und Johannesburg erarbeiten Klimastrategie

SPECIAL REPORT / Südafrikas Wirtschaftsdrehkreuz Johannesburg plant eine ambitionierte Klimastrategie. So will man in die Fußstapfen der Stadt Paris treten, die 2007 als erste in Frankreich eine ähnliche Strategie beschloss. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 08-10-2015

Netzunabhängige erneuerbare Energiesysteme für ländliche Gebiete in Afrika

Bei der diesjährigen Konferenz zu erneuerbaren Energien im südafrikanischen Kapstadt kamen Minister und Regierungsvertreter aus 28 Ländern zusammen. Sie betonten die Wichtigkeit einer beschleunigten Entwicklung der Erneuerbaren für einen universellen Stromzugang und die wirtschaftliche Entwicklung. EURACTIV Brüssel berichtet.