: Stefan Löfven

Wahlen & Macht 17-01-2019

Ende der Blockade in Schweden?

In Schweden zeichnet sich mit der geplanten Wahl des Sozialdemokraten Stefan Löfven zum Ministerpräsidenten ein Ende der seit September andauernden politischen Blockade ab.
Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven
Wahlen & Macht 29-10-2018

Zweite Regierungsbildung in Schweden gescheitert

In Schweden sind die Positionen der Parteien zu festgefahren, meint Ministerpräsident Stefan Löfven. Auch sieben Wochen nach der Wahl hat sich noch keine Regierung gebildet.
Wahlen & Macht 25-09-2018

Schweden: Parlament spricht Misstrauen gegen Ministerpräsident Löfven aus

Schweden ringt seit der Wahl um eine Regierung. Nun hat das Parlament dem sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven das Misstrauen ausgesprochen.
Wahlen & Macht 11-09-2018

Schweden braucht die EU – und kann seine Beziehungen mit der Union doch nur bedingt vertiefen

Nach den Parlamentswahlen in Schweden wird eine neue Regierung eine aktive EU-Politik betreiben müssen – ohne Rückhalt für eine vertiefte Integration. Tobias Etzold zeigt auf, wie das Land mit dieser zwiespältigen Situation umgehen könnte.
Wahlen & Macht 11-09-2018

Schweden: Jetzt wird´s kompliziert

Verluste für die Sozialdemokraten, Jubel bei den Rechten: Schweden steht nach der Parlamentswahl vom Sonntag eine schwierige Regierungsbildung bevor.
Energie & Umwelt 19-07-2018

Schweden kämpft mit Dutzenden Waldbränden

Schweden freut sich in diesem Jahr über einen Bilderbuchsommer. Doch der hat auch negative Seiten.
Innenpolitik 16-03-2018

Merkel und Scholz in Paris

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Olaf Scholz reisen heute zu Antrittsbesuchen nach Paris.
Soziales 29-11-2017

Juncker und Löfven legen Bericht zu Sozialgipfel vor

Zwei Wochen nach dem Sozialgipfel in Göteborg ziehen die Gastgeber ein Fazit und legen dar, wie es mit der sozialen Säule weitergehen soll.
Außenpolitik 25-07-2017

Datenleck bei Schwedens Militär

Schwedens Regierung ist wegen eines Datenlecks in Erklärungsnot. Vertrauliche Militärdaten und private Daten von schwedischen Führerscheininhabern sind ins Ausland abflossen.
EU-Innenpolitik 30-11-2016

Ein Trio für ein soziales Europa

Die sozialdemokratischen Spitzenpolitiker von Deutschland, Schweden und Österreich wollen die vier Grundfreiheiten der EU um eine fünfte Säule ergänzen.
EU-Innenpolitik 15-03-2016

Ska Keller: „Links von Merkel ist noch ganz viel Platz“

Die Wahlergebnisse in Badem-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachen-Anhalt haben gezeigt, wie leicht sich "Wutbürgertum" in Wahl-Stimmen für rechts-populistische Parteien verwandeln kann. Die Analysen zu den Landtagswahlen zeigen, der Streit um die europäische Flüchtlingspolitik ist einer der Gründe dafür, warum in Deutschland der Unglaube an eine europäische Lösung umgeht.
Afrikanische Flüchtlinge in Catania: Der Migrationsgipfel in Valletta hat einen Aktionsplan zum Kampf gegen Fluchtursachen beschlossen.
Entwicklungspolitik 13-11-2015

Migrationsgipfel in Valletta: EU beschließt Aktionsplan gegen Flüchtlingskrise

Die EU hat in Malta einen milliardenschweren Aktionsplan zur Bekämpfung von Fluchtursachen beschlossen. Ein Nothilfe-Treuhandfonds soll Armut und Arbeitslosigkeit in Afrika bewältigen helfen. Als nächstes wollen die Staats- und Regierungschefs die Türkei zu einer engeren Zuammenarbeit in der Flüchtlingskrise bewegen.
EU-Innenpolitik 11-11-2015

Schweden führt wegen Flüchtlingskrise Grenzkontrollen ein

Schweden führt wegen des starken Andrangs von Flüchtlingen Kontrollen an seinen Grenzen ein. Die "Rekordzahl" eintreffender Menschen stelle nach Einschätzung der Polizei eine "Gefahr für die öffentliche Ordnung" dar.
EU-Innenpolitik 04-11-2015

Schweden fordert teilweise Neuverteilung seiner Flüchtlinge

Schweden will bei der EU eine teilweise Neuverteilung der bereits aufgenommenen Flüchtlinge erreichen. Lange Zeit habe das Land viel Verantwortung im Vergleich zu anderen EU-Staaten übernommen.
Stefan Lofven
Justiz und Inneres 29-10-2015

Angst vor Anschlägen: Schweden will Flüchtlingsunterkünfte geheim halten

In Schweden sind in den vergangenen sechs Monaten bereits 21 Brandanschläge auf Flüchtlingswohnheime verübt worden. Nun hat sich das schwedische Amt für Migration dafür entschieden, die Standorte der Unterkünfte geheim zu halten.
Ukraine 26-02-2015

EU-Regierungen betonen Bereitschaft zu Sanktionen gegen Russland

Deutschland, Frankreich und Schweden haben am Mittwoch ihre Bereitschaft bekräftigt, notfalls neue Sanktionen gegen Russland zu verhängen. Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisierte nach einem Treffen mit dem schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven in Berlin, das Minsker Friedensabkommen für die Ukraine werde nur schleppend umgesetzt.
EU-Innenpolitik 19-12-2014

Krise in Schweden: EU könnte Vorreiter in Klima- und Flüchtlingspolitik verlieren

Die Regierungskrise in Schweden läuft dem lang gehegten Anspruch des Landes zuwider, eine Vorreiterrolle in der EU im Bereich der Flüchtlings- und Klimapolitik auszufüllen, meinen Tobias Etzold und Christian Opitz von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).
EU-Innenpolitik 19-12-2014

Schwedens Rechtspopulisten im Umfragehoch

Die Schwedendemokraten halfen der bürgerlichen Opposition Anfang Dezember, die Minderheitsregierung des sozialdemokratischen Premiers Stefan Lövfen zu stürzen. Die Schweden belohnen sie jetzt dafür. Die Umfragewerte der Rechtspopulisten schnellen in die Höhe. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 04-12-2014

Neuwahlen in Schweden: Premier Löfven kapituliert im Haushaltsstreit

Ein politisches Erdbeben im sonst so idyllischen Politikbetrieb Schwedens: Nach zwei Monaten Amtszeit ist Schluss für die Regierung von Ministerpräsident Stefan Löfven. Schuld ist ein abgelehnter Haushalt – und die rechtspopulistischen Schwedendemokraten.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.