: Stahl

Handelskrieg: Europa schlägt zurück

Die EU-Staaten brachten am gestrigen Donnerstag Vergeltungszölle im Umfang von 2,8 Milliarden Euro auf US-Waren auf den Weg.
Außenpolitik 30-05-2018

EU-Kommission kündigt Reaktion gegen Trumps Stahlzölle an

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat angekündigt, die EU werde „sofortige“ Ausgleichsmaßnahmen ergreifen, sollte US-Präsident Donald Trump ab Freitag Zölle oder Quoten auf europäische Metall-Exporte einführen.

US Importzölle: Ausnahme für EU läuft aus

Bis Freitag ist die EU noch von den protektionistischen Zöllen der USA ausgenommen. Die deutsche Bundesregierung und hohe EU Vertreter drängen auch eine diplomatische Lösung.

Zollstreit: Gnadenfrist für Europa

Trump lässt die Europäer zappeln: Die EU bleibt für einen weiteren Monat von den Schutzzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen. Doch aufgehoben ist nicht aufgeschoben.

DIHK: Deutschland im Rausch der Auslandsinvestitionen

Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) wird für 2018 ein "Rekordjahr für deutsche Auslandsinvestitionen" erwartet.

Verschnaufpause für die EU im Handelsstreit mit den USA

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben von US-Präsident Donald Trump eine "permanente Ausnahme" bei den Strafzöllen auf Stahl und Aluminium gefordert.

Showdown im Handelsstreit zwischen EU und USA

Wenige Tage vor der geplanten Einführung von neuen US-Zöllen auf Stahl und Aluminium zeichnet sich noch keine Einigung auf Ausnahmen für Hersteller aus der Europäischen Union ab.

Altmaier hofft auf Kompromiss im Handelsstreit mit den USA

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht nach seinen Gesprächen in Washington über die geplanten US-Strafzölle noch die Chance auf einen baldigen Kompromiss.

Malmström: Keine Angst vor „Rabauken“ im internationalen Handel

Im Streit um US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Europa bleiben die Fronten verhärtet. US-Präsident Donald Trump kündigte am Montag zwar Gespräche seines Handelsministers mit EU-Vertretern an.
Außenpolitik 06-03-2018

EU will konzertierte Reaktion auf Trumps Stahlzölle

Die EU sucht Verbündete im Kampf gegen eine die geplanten US-Zölle auf Stahl und Aluminium. Es soll eine koordinierte Antwort geben.

Vergeltung wegen Trumps Strafzölle auf Stahl und Aluminium

Nach der Ankündigung hoher Strafzölle auf Stahl und Aluminium hat US-Präsident Donald Trump mit Drohungen gegen europäische Autobauer nachgelegt.

EU-Parlament bleibt hart: Kein Marktwirtschaftsstatus für China

Die Parlamentarier kritisieren die vorgeschlagenen Anti-Dumping-Maßnahmen der Kommission und wollen keinen „de-facto“ Marktwirtschaftsstatus für China.
Außenpolitik 06-07-2017

EU bereit für Verhandlungen über neue Anti-Dumping-Gesetze

Nicht nur US-Präsident Donald Trump will Stahlimporte aus China blockieren.
EU Europa Nachrichten Staht

Brexit gegen Stahl-Dumping in der EU?

Großbritannien habe strengere Handelsschutzinstrumente lange ausgebremst. Der Brexit mache es nun einfacher, die Rechtslage in der EU zu modernisieren, erklärt Axel Eggert, Generaldirektor des Europäischen Stahlverbandes Eurofer im Interview mit Euractiv Slowakei.
Kreislaufwirtschaft, Stahl, Stahlrecycling
Energie & Umwelt 08-11-2016

Studie: Mit Stahlrecycling gegen die Rohstoffkrise

Der Markt für Stahlschrott schwächelt - doch die Kreislaufwirtschaft bietet Hoffnung. Das Recycling von ausgedienten Stahlprodukten in der Stahlindustrie wird künftig immer wichtiger, zeigt eine Studie.
Energie & Umwelt 22-04-2016

Stahlhersteller fürchten Mehrkosten durch ETS-Reform

Eine Reform des Kohlenstoffmarktes könnte ab 2020 die Produktionskosten in der Stahlindustrie erheblich steigern. Um diesen Differenzbetrag auszugleichen, setzt die EU-Kommission auf billiger Energie sowie auf Technologie zur CO2-Abscheidung und -Sequestierung. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 15-02-2016

Uneinigkeit in der EU schwächt Antidumpingmaßnahmen im Stahlsektor

Mehr als 500 Arbeitnehmer und Arbeitgeber der Stahlindustrie werden heute in Brüssel auf die Straße gehen, um für einen höheren Schutz vor chinesischen Importen zu protestieren – während die EU-Kommission und die niederländische Ratspräsidentschaft die Verantwortung für höhere Zölle von sich weisen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 23-09-2015

Stahlverpackungs-Industrie: Europa braucht eine ehrgeizigere Kreislaufwirtschaft

Die EU-Kommission will bald ein ehrgeiziges Paket zur Kreislaufwirtschaft vorlegen. Den Rückzug des vorherigen Entwurfs im Herbst sieht die Stahlverpackungsindustrie jedoch mit Sorge. Sie fordert hohe Recyclingziele, sagt Alexander Mohr in einem Exklusivinterview mit EURACTIV Slowakei.