: Slowakei

Innenpolitik 05-07-2022

Slowakei übernimmt Vorsitz der Visegrád-Gruppe

Die Slowakei übernahm am 1. Juli den Vorsitz der Visegrád-4-Gruppe und beabsichtigt, "die außenpolitische Dimension der V4 zu dämpfen."
Außenpolitik 04-07-2022

Slowakische Hochschulen verstärken Zusammenarbeit mit China

Etwa 28 slowakische akademische Einrichtungen, darunter öffentliche Universitäten, die Slowakische Akademie der Wissenschaften und ihre verschiedenen Forschungsinstitute, pflegen mindestens 136 Partnerschaften mit China.
Energie 01-07-2022

Slowakei erleichtert Zugang zu EU-Mitteln zur Förderung der Geothermie

Mit der Förderung von Erkundungsbohrungen im Haushaltszeitraum 2021-2027 hat die slowakische Regierung beschlossen, eines der Haupthindernisse für die Entwicklung der Geothermie im Land zu beseitigen.
Außenpolitik 30-06-2022

Europas kostspieliges Vorgehen gegen Kreml-Spione

Auf Russlands Angriff auf die Ukraine reagierten EU-Mitgliedstaaten bereits vor Monaten unter anderem mit Ausweisungen russischer Diplomat:innen. Doch in Staaten mit traditionell besonders engen Beziehungen zum Kreml gehen die Bemühungen, russische Spionage zurückzudrängen, weiter.
Energie 28-06-2022

Deutschland und fünf weitere EU-Länder verpflichten sich zur „Stromsolidarität“

Deutschland, Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen und die Slowakei haben eine Absichtserklärung zur Risikovorsorge und Solidarität im Stromsektor unterzeichnet, da die Gefahr von Stromausfällen angesichts der schwindenden Energielieferungen aus Russland immer näher rückt.
Innenpolitik 28-06-2022

Slowakei muss Pläne zur Verwendung von EU-Geldern überarbeiten

Die Slowakei wird ihren nationalen Konjunktur- und Resilienzplan überarbeiten, kündigte die Direktorin der Behörde für Konjunkturpläne, Lívia Vašákiová, an.
27-06-2022

Slowakei kann COVID-19 Aufbauplan nicht umsetzen

Die Slowakei sei aufgrund neuer Bedingungen nicht in der Lage, den nationalen Aufbau- und Resilienzplan so umzusetzen, wie es vor einem Jahr geplant war.
Innenpolitik 24-06-2022

Slowakei nutzte nur 59 Prozent der EU-Mittel für 2014-2020

Die Slowakei rangiert bei der Inanspruchnahme von EU-Mitteln im Programmplanungszeitraum 2014-2020 auf dem vorletzten Platz, nur Kroatien schneidet noch schlechter ab, so die Slowakische Nationalbank.
Energie 23-06-2022

Wiederbelebung von Gasbohrprojekten in ganz Europa

Während die Kommission drei Hauptwege zur Verringerung der russischen Energieabhängigkeit aufgezeigt hat, haben sich viele für ihre eigenen Methoden entschieden, zu denen auch die Wiederbelebung von Projekten für fossile Brennstoffe gehört.

Slowakische Zentralbank: Gasversorgung ist der Schlüssel zu niedriger Inflation

Die Inflation in der Slowakei wird bis zum nächsten Jahr zweistellig bleiben, wenn die Regierung die steigenden Gaspreise nicht deckelt, warnt die Zentralbank.
Energie 21-06-2022

Gazprom senkt Gaslieferungen an Slowakei trotz Rubelzahlung

Der russische Energieriese Gazprom hat die Gasexporte in die Slowakei am Wochenende um die Hälfte gekürzt. Die geringeren Exporte setzten sich am Montag fort, wie der slowakische Gasversorger SPP mitteilte.
Energie 20-06-2022

Slowakei erwägt Umbau von Pipeline zur Kraftstoffversorgung der Ukraine

Der slowakische Wirtschaftsminister Richard Sulík kündigte an, die Druschba-Pipeline, durch die russisches Öl in das Land fließt, könne in eine Produktpipeline umgewandelt werden. Ziel sei es, Treibstoff in die kriegsgeschüttelte Ukraine zu liefern.
Energie 10-06-2022

Slowakische Abhängigkeit von Energieimporten wird statistisch unterschätzt

Laut Analyst:innen ist die Energieabhängigkeit der Slowakei weit höher als gedacht, denn die Eurostat-Daten aus dem Jahr 2020, wonach die Slowakei 56 Prozent ihres Bedarfs importiert, berücksichtigen die Atomkraft nicht.

Inflation: EU-Kommission überlässt angeschlagene Staaten sich selbst

Die steigenden Preise für Baumaterialien haben zu einer Aufblähung der Budgets und zu Verzögerungen geführt, wodurch Projekte gefährdet sind, die von den seit langem bestehenden EU-Struktur und Investitionsfonds kofinanziert wurden.
Energie 07-06-2022

Atomkraft behindert Ausbau erneuerbarer Energien in der Slowakei

Der hohe Anteil der Atomkraft im slowakischen Energiemix, die Kapazitätsgrenzen des Übertragungsnetzes und die negative Wahrnehmung bei der Bevölkerung sind laut einer vom Umweltministerium veröffentlichten Analyse die Hauptgründe für die langsame Entwicklung der erneuerbaren Energien in der Slowakei.
Außenpolitik 01-06-2022

Slowakischer EU-Abgeordneter fordert Abkehr von Einstimmigkeit in Verteidigungsfragen

Die schwierigen Verhandlungen über das Gasabkommen zeigen nach Ansicht des Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, warum es für die EU wichtig sei, in einigen Fragen zur Abstimmung mit qualifizierter Mehrheit überzugehen.
Antidiskriminierung 31-05-2022

Slowakischer Abgeordneter will LGBT-Flaggen an staatlichen Gebäuden verbieten

Nach einem Vorschlag von György Gyimesi von der regierenden slowakischen OĽaNO-Partei und ehemaligem Mitglied einer rechtsextremen Partei sollten Regenbogenflaggen aus staatlichen Gebäuden verbannt werden.
Energie 30-05-2022

Slowakei reduziert Abhängigkeit von russischem Gas weiter

Norwegen und mehrere nicht namentlich genannte Länder werden der Slowakei Flüssigerdgas liefern, um die Abhängigkeit des Landes von russischen Gasimporten drastisch zu verringern.

Die Slowakei leidet unter Fachkräfteabwanderung in Richtung Tschechien

Zwei Drittel aller jungen Slowak:innen im Alter von 18 bis 25 Jahren wollen oder studieren bereits im Ausland wegen der besseren Ausbildungsqualität. Die meisten haben sich für das Nachbarland Tschechien entschieden, so eine neue Umfrage.
Außenpolitik 23-05-2022

Ukraine muss Russland angreifen und die Krim zurückerobern

Ukraine muss die Kontrolle über die Ostukraine und die Krim zurückgewinnen, so der ehemalige slowakische Finanzminister Ivan Mikloš und stellte fest, dass alles andere als ein militärischer Sieg der Ukraine ein gefährlicher Kompromiss wäre.
Außenpolitik 20-05-2022

Slowakische Wirtschaft vom Ukraine-Krieg hart getroffen

Von allen EU-Ländern hat die slowakische Wirtschaft am stärksten unter dem russischen Einmarsch in der Ukraine gelitten. Dies geht aus einem Bericht der Europäischen Kommission hervor, der die makroökonomischen Prognosen vom Februar und Mai vergleicht.
Außenpolitik 19-05-2022

Slowakische Minister uneins über Steuer auf russisches Öl

Finanzminister Igor Matovič (OĽaNO) und Wirtschaftsminister Richard Sulík sind sich uneinig darüber, ob die neue befristete Steuer auf russisches Öl, die das Parlament am Mittwoch beschlossen hat, die Gaspreise beeinflussen würde.
Antidiskriminierung 19-05-2022

Viségrad-Länder bemüht, geflüchtete ukrainische Roma loszuwerden

Viele ukrainische Roma-Flüchtlinge mit doppelter ungarischer Staatsbürgerschaft reisen zwischen den Visegrád-Hauptstädten hin und her, da die Regierungen sich weigern, ihnen die gleiche Hilfe zukommen zu lassen wie anderen Ukrainer:innen.
Energie 18-05-2022

Ungarisches Unternehmen profitiert von slowakischer Ölembargo-Ausnahme

Die von der Slowakei beantragte Ausnahmeregelung vom Ölembargo kommt nicht den Bürgern zugute, sondern dem Eigentümer der einzigen slowakischen Ölraffinerie, Slovnaft, einer Tochtergesellschaft der ungarischen MOL, wie Analysten betonen.