: Sierra Leone

Außenpolitik 24-05-2017

Kampf gegen Ebola: erste EU-Unterstützung für DR Kongo

Die EU hat angekündigt, einen ersten Hilfsflug in das von Ebola betroffene Gebiet in der DR Kongo zu fliegen.
Außenpolitik 16-05-2017

Erneuter Ebola-Ausbruch: Kommission bietet DR Kongo Unterstützung an

Die WHO hat den Ausbruch von Ebola in der Demokratischen Republik Kongo gemeldet. Die Europäische Kommission kündigte an, die EU könne Hilfe bereitstellen.
Entwicklungspolitik 01-11-2016

Ebola: „Der Virus ist noch immer da“

Ebola forderte in Westafrika 11.000 Menschenleben, löste weltweit Panik aus und veranlasste die EU und ihre Staaten zu Milliarden-Hilfen. Manche Lehren seien in der Hysterie untergegangen, warnt der Autor Paul Richards im Interview mit EURACTIV Brüssel.

Ebola: Erforschung armutsbedingter Krankheiten mangelhaft

Mehr als 11.000 Opfer forderte die jüngte Ebola-Epidemie. Die Impfallianz will nun die Entwicklung eines Ebola-Impfstoffes fördern – denn ohne öffentliche Gelder schenken Laboratorien den Krankheiten der Ärmsten kaum Beachtung. EURACTIV Frankreich berichtet.
Die Behörden in Westafrika haben einen neuen Ebola-Fall bekanntgegeben.

Neuer Ebola-Fall in Sierra Leone kurz nach Entwarnung für Westafrika

Gerade erst hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Entwarnung gegeben - nun haben die Behörden in Westafrika einen neuen Ebola-Fall entdeckt. In Sierra Leone wurde bei zwei Tests an einer Leiche der Erreger nachgewiesen.
Entwicklungspolitik 31-07-2015

Ebola in Westafrika: Erstmals Impfstoff erfolgreich getestet

Neue Hoffnung im Kampf gegen die Ebola-Seuche: In Westafrika hat sich ein im Feldversuch getesteter Impfstoff gegen das Virus erstmals als wirksam erwiesen. Testpersonen steckten sich trotz engen Kontakts zu einem neu Infizierten nicht an.
Entwicklungspolitik 07-04-2015

„Die Lehren aus der Ebola-Tragödie“

Die Bundesminister Gerd Müller und Hermann Gröhe sind nach Ghana und Liberia aufgebrochen. Themen der Reise sind vor allem die Stärkung der Gesundheitssysteme in Afrika und der Wiederaufbau nach der Ebola-Epidemie. Vertreter der deutschen Gesundheitswirtschaft gehören allerdings nicht zu ihrer Delegation.
Entwicklungspolitik 03-03-2015

Gesundheitskommissar Andriukaitis: „Ebola entlarvt Afrikas Probleme im Gesundheitswesen“

Die EU-Kommission ist Gastgeber der Ebola-Konferenz "From Emergency to Recovery". Für Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis ist die Konferenz eine Gelegenheit, den langfristigen Wiederaufbau und die Widerstandsfähigkeit der unter Ebola leidenden Länder zu planen.
Innovation 03-02-2015

Kampf gegen Ebola: Erste Impfstoffe in Afrika angekommen

Die erste Ladung Ebola-Impfstoffe des Pharmaunternehmens GlaxoSmithKline steht im westafrikanischen Liberia bereit. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 06-01-2015

Zahl der Ebola-Toten steigt auf über 8.000

In Westafrika ist die Zahl der Ebola-Toten nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf 8.153 gestiegen. EU-Hilfskoordinator Christos Stylianides ist alarmiert.
Entwicklungspolitik 22-08-2014

Ebola-Gebieten droht eine Hungerkrise

Unbestellte Felder und zerstörte gesellschaftliche Gefüge – die Ebola-Gebiete in Westafrika stehen vor einer humanitären Krise, warnt die Welthungerhilfe. In Liberia mangelt es den Bewohnern einer Quarantäne-Zone bereits an Nahrungsmitteln.
Entwicklungspolitik 20-06-2014

Westafrika beginnt, sich seinem Drogenproblem zu stellen

Westafrika ist bekannt als Transitregion für Drogen wie Kokain und Heroin. Der Schmuggel hat jedoch zunehmend auch Auswirkungen in der Region selbst. Der gerade erschienene Bericht der "West Africa Commission on Drugs" fordert nun einen Kurswechsel im Umgang mit dem Problem, schreibt Judith Vorrath von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.