: Sebastian Kurz

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz will die 2015 in Wien begonnenen Syrien-Gespräche wieder aufzunehmen.
Innenpolitik 23-04-2018

Österreichs Wähler unterstützen Kurz‘ Reform-Kurs

Für dreizehn Monate ist nun Wahlpause in Österreich. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz kann also ohne Rücksicht auf Regionalwahlen nehmen zu müssen.
Außenpolitik 17-04-2018

Österreichs EU-Ratspräsidentschaft mit Schwerpunkt China

Die Österreichische Regierung war zu Besuch in China. Euractiv hat Bundeskanzler Sebastian Kurz zu seinen Eindrücken befragt.
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz will die 2015 in Wien begonnenen Syrien-Gespräche wieder aufzunehmen.
Außenpolitik 16-04-2018

Kurz wirbt für Fortsetzung der Syriengespräche in Wien

Die österreichische Regierung will die 2015 in Wien begonnenen Syrien-Gespräche wieder aufzunehmen.
Innenpolitik 13-04-2018

Kräftemessen zwischen Bund und Ländern

Mehr Subsidiarität wünscht sich Österreichs Regierung in der EU. Genau auf dieses Prinzip pochen auch die Bundesländer, allerdings im eigenen Land.

Während Trump die USA abschottet, will China seinen Markt öffnen

Vor dem mit Davos vergleichbaren Wirtschaftsforum im südchinesischen Boao kündigt der chinesische Präsident eine Öffnung des Marktes an.
Innenpolitik 09-04-2018

Österreich: SPÖ übt sich in der Opposition

Seit nunmehr 111 Tagen sitzen Österreichs Sozialdemokraten auf der Oppositionsbank. Zeit, sich auf die neue Rolle einzustimmen.
Innenpolitik 04-04-2018

Österreich: Kopftuchverbot und Grenzkontrollen

In der öffentlichen Diskussion der Österreicher spielen Migrations- und Flüchtlingsfragen eine dominante Rolle. Die Politik reagiert.
Innenpolitik 04-04-2018

Eine China-Reise in zweifacher Mission

Es ist eine der größten Regierungsdelegationen, die sich am kommenden Samstag auf den Weg nach China macht. Österreichs Staatsspitze verfolgt damit nationale und europäische Interessen.
Innenpolitik 28-03-2018

Giftgas-Affäre: Österreich geht einen eigenen Weg

Im Gegensatz zu vielen EU-Staaten hat sich Österreichs Regierung entschlossen, wegen der Giftgas-Affäre keine russischen Diplomaten auszuweisen.
Innenpolitik 26-03-2018

Österreich: 100 Tage Regierung Kurz-Strache

Die von einer liberal-konservativen Volkspartei mit einer rechts-populistischen Partei geführte Regierung Österreichs ist 100 Tage im Amt.
Innenpolitik 23-03-2018

Österreich bleibt vorerst Raucherparadies

Einer Koalitionsbedingung der FPÖ „verdanken“ die Raucher, dass in Österreich kein generelles Rauchverbot gilt.
Innenpolitik 16-03-2018

„Der dritte Mann“ in einer FPÖ-Inszenierung

Die Koalition in Wien ist gerade mit einer ziemlich nebulosen Geheimdienst-"Affäre" beschäftigt, die offenbar in Zusammenhang mit einer politischen Umfärbung steht.
Außenpolitik 09-03-2018

Tauwetter zwischen Wien und Ankara

Die Türkei bemüht sich um ein besseres Gesprächsklima mit den Partnern in Europa. Auch in Österreich.
Innenpolitik 06-03-2018

Südtirol ist von Italien abgespalten

In Südtirol ticken die politischen Uhren anders als im Rest von Italien. Das zeigt eine Analyse der Wahlergebnisse.
Außenpolitik 01-03-2018

Was Putin will, steht zwischen den Zeilen

Wenn es um die Wirtschaft geht, zeigt sich Russlands Präsident Vladimir Putin gesprächsbereit. In politischen Fragen beharrt er auf seinen bekannten Standpunkten.
Außenpolitik 28-02-2018

Kurz will mit Putin über UN-Friedensmission reden

Im Mittelpunkt der heutigen Reise des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz nach Russland steht ein Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Die FPÖ in der Populismusfalle

Mehr direkte Demokratie und kein totales Rauchverbot in Gastronomiebetrieben, damit warb die FPÖ im Wahlkampf um Stimmen. Jetzt ist sie mit eine Glaubwürdigkeitsproblem konfrontiert.
Innenpolitik 19-02-2018

So will Kurz die EU zukunftsfit machen

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz : Europa verhält sich „manchmal wie ein altes Ehepaar, wo sich ständig der Westen über den Osten beschwert, der Norden über den Süden und die selbsterklärte Avantgarde über die vermeintlichen Rückständigen“.
Innenpolitik 14-02-2018

Kurz lädt zu EU-Sicherheitsgipfel im September

Auf die österreichische EU-Ratspräsidentschaft im Herbst diesen Jahres warten zumindest vier große Probleme, die es zu lösen gilt, bevor die EU-Legislaturperiode endet.
Innenpolitik 08-02-2018

In Österreich verhaltene Reaktion zur GroKo

Die Reaktionen auf die deutsche GroKo sind in Österreich verhalten. Die Personalrocharde an der Spitze der SPD könnte auch bei der SPÖ ins Haus stehen.
Innenpolitik 01-02-2018

Österreich setzt auf Dialog mit den Visegrad-Staaten

Ungarns Premierminister Viktor Orbán ist für viele EU-Politiker ein Reizbild. Österreichs Regierung setzt auf Gesprächsbereitschaft.
Innenpolitik 31-01-2018

Der neue Ostblock

In Budapest, Warschau, Prag und Wien finden sich Brüder im Geiste zusammen, die eine andere EU wollen.
Innenpolitik 29-01-2018

Österreich: Ein Wochenende, drei Signale

Der Kurs von ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz hat Rückendeckung erfahren. Die SPÖ Wien rückt in die Mitte. Die FPÖ muss mit dem rechten Rand brechen.
Norbert Hofer, Österreich, Alexander van der Bellen.
Innenpolitik 25-01-2018

Der Mühlstein der FPÖ

Die FPÖ will sich als seriöse Regierungspartei etablieren. Doch wieder einmal hat sie Probleme mit der fehlenden Grenzziehung zum rechten Rand.