: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

EU-Innenpolitik 26-06-2014

Straßburger Unbehagen

Bedingt durch die Diskussion um die Nominierung des neuen EU-Kommissionspräsidenten und die Verhandlungen zur Lösung der Ukraine-Krise ging ein anderes politisches Ereignis fast unter: Die Wahl des Generalsekretärs des Europarates. Immerhin handelt es sich dabei um die älteste europäische internationale Institution und jene, die alle europäischen Staaten umfasst.
UNTERSTÜTZEN