: Rumänien

Energie & Umwelt 05-05-2022

Rumänien bereit für Verzicht auf russisches Öl

Rumänien unterstützt die Entscheidung der EU-Kommission, die Einfuhren von Erdöl und Erdölerzeugnissen aus Russland schrittweise einzustellen, sagte der rumänische Energieminister Virgil Popescu.

Rumänisches Cloud-Projekt führt zu Datenschutzkontroverse

Das Cloud-Projekt ist das Herzstück des Digitalisierungsplans der rumänischen Regierung. Es soll 500 Millionen Euro von der EU erhalten und das Land den europäischen E-Governance-Zielen näher bringen. Bislang hat der Vorschlag jedoch datenschutzrechtlich einige Kontroversen ausgelöst. 
Außenpolitik 27-04-2022

Rumänien will Zentrum für Stabilität und Sicherheit in der Region werden

Rumänien möchte zum wichtigsten Knotenpunkt für Stabilität und Sicherheit in der Region werden und sich intensiv am Wiederaufbau der Ukraine nach dem Krieg beteiligen, erklärte Parlamentspräsident Marcel Ciolacu nach seinem Besuch in Kiew.
EuropaKompakt 14-04-2022

Mitteleuropäer wollen Wasserstoffnetz ausbauen

Gasfernleitungsnetzbetreiber (FNB) aus der Slowakei, Rumänien, Ungarn und Polen vereinbaren eine strategische Partnerschaft zum Ausbau des Wasserstoffnetzes. Die Unternehmen wollen zudem bei der Entwicklung grüner Gase zusammenarbeiten.
Energie 12-04-2022

Rumänien schnürt 3,5 Milliarden Euro Hilfspaket für Bevölkerung und Unternehmen

Die Regierung soll in Kürze mehrere Maßnahmen im Rahmen eines Hilfspakets in Höhe von 3,5 Mrd. EUR auf den Weg bringen, um angesichts des anhaltenden Preisanstiegs gefährdete Bevölkerungsgruppen und KMU zu unterstützen.
EuropaKompakt 05-04-2022

Putin sei noch nicht am Ziel, warnt Selenskyj in Rumänien

Die Sicherheit Europas stehe in der Ukraine auf dem Spiel, sagte Wolodymyr Selenskyj vor dem rumänischen Parlament. Er rief den Westen auf, sich gegen Russland zu vereinen, um einen "Völkermord in Europa" zu verhindern.
EuropaKompakt 01-04-2022

Verbrannte ungarische Wahlzettel in Rumänien sorgen für Aufruhr

Ein Sack mit weggeworfenen und teilweise verbrannten ungarischen Wahlzetteln wurde auf einer Mülldeponie in der Nähe von Târgu Mureș, Rumänien, gefunden, berichtete der transsylvanische Partner von Telex, Transtelex, am Mittwoch.
EuropaKompakt 22-03-2022

Venedig-Kommission äußert erneut Kritik am rumänischen Justizwesen

Rumäniens überstürzte Entscheidung, die Ermittlungsabteilung für Straftaten innerhalb des Justizwesens abzubauen, ermöglicht keine effektivere Untersuchung von Straftaten - insbesondere Korruption -, die von Richtern oder Staatsanwälten begangen wurden, so expert:innen des Europarats.
EuropaKompakt 15-03-2022

EU-Länder setzen auf Kohle aus Sorge um Gasversorgung

Mehrere EU-Länder haben ihre Kohleausstiegspläne auf Eis gelegt, da ihre Fortsetzung bedeuten würde, dass sie auf Erdgasimporte aus Russland angewiesen wären. So wird nun die Ausweitung des Kohleabbaus als die schnellste und praktikabelste Lösung angesehen.
EuropaKompakt 14-03-2022

Speiseöl-Kaufrausch in Rumänien

Nur wenige Tage, nachdem sie in Massen an den Tankstellen Schlange gestanden hatten, kaufen Verbraucher:innen in Panik Sonnenblumenöl, ein Produkt, bei dem sie mit einer baldigen Verknappung rechnen.
Außenpolitik 06-03-2022

Ex-Premier: Flüchtlingssituation in Rumänien „verschlimmert sich“

Rumäniens ehemaliger Präsident Emil Boc sprach am Rande eines Gipfels der Regionen und Städte in Marseille mit EURACTIV über den Zustrom ukrainischer Flüchtlinge, die Abhängigkeit der EU von russischem Gas und die Einheit der EU.
Außenpolitik 02-03-2022

Rumänien will seine Verteidigungsausgaben auf 2,5 Prozent des BIP erhöhen

Der aktuelle Sicherheitskontext macht deutlich, dass Rumänien seine Verteidigungskapazitäten ausbauen muss, daher ist eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben erforderlich, sagte Präsident Klaus Iohannis am Dienstag.
Außenpolitik 18-02-2022

Spanische Eurofighter absolvieren ersten Warnflug in Bulgarien

Als Reaktion auf eine mögliche Verletzung des bulgarischen Luftraums im Schwarzen Meer starteten am Donnerstag (17. Februar) zwei Eurofighter EF-2000 Typhoon vom Luftwaffenstützpunkt Graf Ignatievo, und zwar am selben Tag, an dem die Zeremonie ihrer Ankunft stattfand.
Außenpolitik 16-02-2022

NATO erwägt Verstärkungen in Südosteuropa

Während die NATO-Verteidigungsminister diese Woche in Brüssel zusammenkommen und die USA vor einer russischen Invasion in der Ukraine warnen, werden sie einen detaillierten Plan für vier neue Kampfverbände in Südosteuropa vorlegen.
Außenpolitik 27-01-2022

Rumänien will verstärkte NATO- und US-Präsenz im Land

Rumänien wird seine Maßnahmen zur Verstärkung der NATO- und US-Truppen auf seinem Territorium fortsetzen, sagte Präsident Klaus Iohannis am Mittwoch und fügte hinzu, dies werde zur Verbesserung der nationalen Sicherheit beitragen.

Rumänien nimmt Verhandlungen über OECD-Beitritt auf

Die rumänische Regierung begrüßte die Entscheidung des OECD-Rates, 18 Jahre nach der Kandidatur Rumäniens Beitrittsverhandlungen aufzunehmen.
Eurozone 11-01-2022

Wie steht es um die Erweiterung der Eurozone?

Den Euro gibt es seit über 20 Jahren, aber viele EU-Mitgliedstaaten haben ihn immer noch nicht eingeführt, wobei als Haupthindernis das Zögern aus politischen und wirtschaftlichen Gründen genannt wird.
Innenpolitik 10-01-2022

Keine Impfpflicht in Rumänien, sagt Gesundheitsminister

Die Impfung gegen das Coronavirus ist nach wie vor sehr wichtig, sollte in Rumänien aber nicht verpflichtend sein, sagte der rumänische Gesundheitsminister Akexandru Rafila.
Energie 17-12-2021

Rumänien will ab 2026 Gas aus dem Schwarzen Meer fördern

Rumänien könnte nahezu energieunabhängig werden, wenn Romgaz und OMV Petrom die ersten Barrel Erdgas aus dem Schwarzen Meer fördern, so Energieminister Virgil Popescu.
Innenpolitik 13-12-2021

Rumänien will 32 gebrauchte F-16-Kampfjets von Norwegen kaufen

Das rumänische Verteidigungsministerium hat das Parlament dazu aufgefordert, den Kauf von 32 F-16-Kampfjets aus Norwegen sowie zusätzlicher Produkte und Dienstleistungen von der US-Regierung zu genehmigen.
Gesundheit 01-12-2021

Gefälschte COVID-Pässe breiten sich in Südosteuropa aus

Während sich die Europäische Kommission und die EU-Länder bemühen, die neuesten Corona-Infektionswelle einzudämmen, zahlen Tausende von impfscheuen Europäern für gefälschte COVID-Pässe und lassen sich nicht impfen. EURACTIV Netzwerk berichtet.
Innenpolitik 26-11-2021

Rumäniens neue konservativ-sozialdemokratische Regierung vereidigt

Das rumänische Parlament hat die neue Regierungskoalition  aus den konservativen Parteien PNL und UDMR und den Sozialdemokraten (PSD) bestätigt. Das Kabinett von Nicolae Ciuca trat am Donnerstagabend zu seiner ersten Sitzung zusammen.
Coronavirus 02-11-2021

Impfschlusslichter: Bulgarien und Rumänien melden Rekordzahl von COVID-19-Todesfällen

Bulgarien, das EU-Mitglied mit dem niedrigsten Prozentsatz an gegen COVID-19 Geimpften (25,3 %), meldete am Dienstag (2. November) eine Rekordzahl von 310 Todesfällen, während Rumänien, das am zweitwenigsten geimpfte Land, ebenfalls einen Rekordwert von 591 erreichte.

‚Ciugud to be true‘: Die Geschichte von Rumäniens bestem Smart Village

Einige Dörfer in Rumänien haben noch immer mit Armut und Entvölkerung zu kämpfen. Der Gemeinde Ciugud ist es gelungen, den Verfall des ländlichen Raums auf intelligente Weise zu bekämpfen.