: Rüstung

Außenpolitik 13-02-2018

USA fürchten die Pläne zur EU-Verteidigung

Die Nato mahnt: EU-Verteidigung darf keine "neuen Barrieren" errichten.
Außenpolitik 05-10-2017

Ein russisch-türkischer Raketendeal: Doppelter Schaden für die Nato

Die Türkei sucht schon seit Jahren nach einem geeigneten Luftabwehrsystem, um der Bedrohung durch syrische Raketen zu begegnen. Der Kauf eines russischen Systems wäre militärisch nachvollziehbar, aber ein weiterer Schritt der Entfremdung von der Nato.
EU Europa Nachrichten Schulz
Bundestagswahl 2017 19-09-2017

Schulz wirbt für Rüstungsbegrenzung

Solidarrente, Kita-Ausbau und Rüstungsbegrenzung: Damit versuchte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, in der ARD-"Wahlarena" zu punkten.
Innenpolitik 18-07-2017

Die stille Revolution in Europas Verteidigungspolitik

Mit ihrem neuen Verteidigungsfonds geht die EU einen bislang undenkbaren Schritt: Sie fördert die Rüstungsindustrie. Damit könnte es gelingen, Europas Verteidigung auf eigene Füße zu stellen.
Innenpolitik 06-07-2017

Polen kauft Patriot-Raketen von den USA

Die USA haben sich nach den Worten des polnischen Verteidigungsministers Antoni Macierewicz mit Polen über den Verkauf von Patriot-Abwehrraketen geeinigt.
Ursula von der Leyen sieht tragfähige völkerrechtliche Basis für Deutschlands Militäreinsatz in Syrien.
Sicherheit 23-02-2017

Gabriel und von der Leyen streiten um Rüstungsausgaben

Die Bundesregierung streitet immer schärfer über die der Nato zugesagte massive Steigerung der Rüstungsausgaben.
Sicherheit 30-01-2017

Juncker fordert mehr Zusammenarbeit bei EU-Rüstungsprojekten

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die EU-Staaten zu mehr Zusammenarbeit in der Sicherheitspolitik aufgefordert

Silicon Valley auf Abstand zum Militär – deutsche Rüstungsunternehmen auf Annäherung

Aufträge des US-Verteidigungsministeriums haben die IT-Branche groß gemacht. Doch jetzt wenden sich Google & Co. ab. Sie fürchten um ihren Ruf und ihr Zivilgeschäft - zur Freude der deutschen Rüstungsbranche. EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche" berichtet.
Außenpolitik 08-06-2016

Parallele Welten: Rüstungspolitik unterwandert die Agenda 2030

Rüstungsproduktion und Rüstungsexport sind die großen Bremser für erfolgreiche globale Friedensstrategien. Vom Ziel „Frieden und Gerechtigkeit“ der Agenda 2030 ist die Mehrzahl der Länder damit noch weit entfernt.
Außenpolitik 23-06-2015

EU-Industriekommissarin will Rüstungsforschung vorantreiben

EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska will die Rüstungsforschung auf europäischer Ebene fördern. Besondere Anstrengungen für gemeinsame europäische Regeln bedürfe es auch bei digitalen Diensten und Geschäftsmodellen in der Wirtschaft.
Außenpolitik 19-06-2015

Parlamentsvorbehalt: So wird es nichts mit der europäischen Armee

Der Bericht der Rühe-Kommission zum Parlamentsvorbehalt ist nur ein erster Beitrag zu der Frage, wie Deutschland mit den Folgen vertiefter europäischer Verteidigungsintegration umgehen könnte. Christian Mölling und Alicia von Voß über die Themen, mit denen sich der Bundestag nun befassen muss.
Außenpolitik 24-02-2015

Deutschland will Nato-Partner Litauen aufrüsten

Die Bundesregierung will dem Nato-Partner Litauen bei der Modernisierung seiner Streitkräfte helfen. Unklar bleibt jedoch, ob sie eigene Radpanzer vom Typ Boxer abgeben wird.