: Rücktritt

Eurogruppen-Chef Centeno legt Amt nieder

Er hatte den Posten seit Dezember 2017 inne. Bereits zum 15. Juni werde er zudem als portugiesischer Finanzminister zurücktreten. Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa habe den Rücktritt akzeptiert, teilte das Präsidialamt mit.
Außenpolitik 06-09-2019

Robert Mugabe: Vom Volkshelden zum Diktator

Bis 2017 war Robert Mugabe einer der umstrittensten Staatschefs Afrikas. Erst als afrikanischer Vorzeigepolitiker gefeiert, wandelte er sich später zum brutalen Diktator. Nun ist er im Alter von 95 Jahren gestorben. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet.
Innenpolitik 04-10-2018

Nach Kündigung des Innenministers: Frankreichs Regierung betont Stabilität

Frankreich steht Kopf seit der Innenminister gestern zurückgetreten ist. In der Regierung ist man nicht gut auf Gérard Collomb zu sprechen.
epa06802437 German Interior Minister and leader of the Social Democratic Union Horst Seehofer (L) and the Christian Democratic Union leader German Chancellor Angela Merkel (R) attend a parliamentary group meeting of the German Christian Democratic Union and the Christian Social Union, at the Bundestag in Berlin, Germany, 12 June 2018. Party members of the CDU and CSU gather for their faction meeting in a regular basis. EPA-EFE/OMER MESSINGER
Innenpolitik 02-07-2018

Krisensitzungen der Union und Seehofers verschobener Rücktritt

Seit Wochen beherrscht der erbitterte Streit zwischen CDU und CSU die politische Landschaft in Deutschland.
Jeroen Dijsselbloem EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 07-04-2017

„Schnaps und Frauen“: Dijsselbloem lehnt Rücktritt ab

Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem lehnt einen Rücktritt trotz der massiven Kritik an seinen Aussagen zur Verschwendungssucht südlicher Euro-Länder ab.
Außenpolitik 14-02-2017

Trumps Sicherheitsberater zurückgetreten

Noch vor dem Amtsantritt Donald Trumps sprach Michael Flynn mit dem russischen Botschafter über Sanktionen. Damit habe sich der Sicherheitsberater des Präsidenten erpressbar gemacht, so Ex-Justizministerin Yates.
08-12-2016

Italien: „Das Reformprogramm wird zum Erliegen kommen – ein Problem auch für die EU“

Nach dem gescheiterten Referendum in Italien werden dringend nötige Strukturreformen zunächst ausbleiben. Paweł Tokarski erklärt im Interview, welche Folgen das für Italien und die Eurozone haben könnte.
EU-Innenpolitik 08-12-2016

Italien: Regierungskrise geht in nächste Runde

Das italienische Parlament hat grünes Licht für den Haushalt 2017 gegeben. Damit ist der Weg frei für den Rücktritt von Regierungschef Matteo Renzi.
UNTERSTÜTZEN