: Rückführung

Außenpolitik 29-05-2018

Cotonou-Nachfolgeabkommen: EU uneins bei Migration

Aufgrund des fehlenden Konsenses beim Thema Migration haben die EU-Staaten es bisher nicht geschafft, eine Einigung für neue Verhandlungen über die Beziehungen zu den Staaten Afrikas, der Karibik und im Pazifikraum zu erzielen
Außenpolitik 07-12-2017

EU und Afrikanische Union uneins: Gipfel-Ergebnisse noch immer nicht veröffentlicht

Nach dem EU-Afrika-Gipfel verhindern die Themen erzwungene Rückführung von Migranten sowie sexuelle Rechte die Veröffentlichung der Abschlusserklärung.
EU-Innenpolitik 11-01-2017

De Maizière: „Sogwirkung“ Deutschlands auf Asylsuchende muss enden

2016 kamen deutlich weniger Flüchtlinge nach Deutschland als zuvor. Innenminister Thomas de Maizière ist das nicht genug - das Wort Obergrenze meidet er jedoch.
EU-Innenpolitik 07-09-2016

Flüchtlinge zurück nach Griechenland: Athen weist Berliner Pläne zurück

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will ab 2017 wieder Flüchtlinge nach Griechenland zurückschicken - doch Athen will nichts davon wissen. EURACTIVs Medienpartner “Der Tagesspiegel” berichtet.
Entwicklungspolitik 31-05-2016

Mehr EU-Mittel für weniger afrikanische Flüchtlinge

Die EU will mehr Gelder mobilisieren, um die historischen Einwanderungs- und Flüchtlingsströme aus Nordafrika zu bremsen. Viele Europäer fürchten, die Bewegungen könnten Terroristen als Deckmantel dienen.
EU-Innenpolitik 11-05-2016

Rat für Auswärtige Angelegenheiten erwägt Abschiebung von Afghanen

Die EU-Entwicklungsminister könnten bei ihrem Treffen in Brüssel am morgigen Donnerstag womöglich den kontroversen Vorschlag diskutieren, etwa 80.000 Afghanen in ihr Heimatland zurückzuschicken. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 02-05-2016

Mimica: Notfall-Treuhandfonds für Afrika „bewirkt womöglich nicht viel“

In einem umfassenden Interview gibt EU-Kommissar Neven Mimica EURACTIV einen Überblick über den Masterplan der Kommission zur legalen Einwanderung und die Grenzen der Entwicklungshilfe in Afrika.
Außenpolitik 14-04-2016

Flüchtlingskrise: EU erwägt Deal mit umstrittenen Staaten in Ostafrika

Die EU führt den Sudan auf der Liste jener Staaten, die Terror unterstützen – noch. Denn um das Land zur Rückführung von Flüchtlingen zu motivieren, erwägt Brüssel laut einem internen Papier eine heikle Gegenleistung. Trotz Bedenken prüft die EU wegen der Flüchtlingskrise, ihre Zusammenarbeit mit am...
Außenpolitik 06-04-2016

Flüchtlinge: Weitere Abschiebungen aus Griechenland verzögern sich

Die geplanten weiteren Abschiebungen von Flüchtlingen aus Griechenland im Rahmen des EU-Türkei-Abkommens verzögern sich. Auf Lesbos protestiereten Dutzende Migranten gegen die Inhaftierung in einem Lager.