: Robert Habeck

Energie & Umwelt 26-01-2022

Habeck: Grünes EU-Label für Gas „nicht notwendig“

Bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel am Dienstag bekräftigte Vizekanzler Habeck seine Ablehnung der Aufnahme der Kernenergie in die EU-Taxonomie und sagte, dass "wir kein grünes Investitionslabel für Atomkraft brauchen" - und auch nicht für Gas.
Energie & Umwelt 24-01-2022

Berlin vertritt gasfreundliche Position in Brüssler Taxonomie-Streit

Deutschland hat Brüssel sein Feedback bezüglich der EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen vorgelegt und darin sein Nein zur Atomenergie bekräftigt. Gleichzeitig fordert die Bundesregierung, die Beschränkungen für fossiles Gas zu lockern.
Energie & Umwelt 20-01-2022

Habeck in München: Freundliche Worte, kaum Zugeständnisse

Vizekanzler Robert Habecks Antrittstournee in den Ländern geht weiter. Bei einem Besuch in München hat Habeck Ministerpräsident Markus Söder von seinen Plänen zum Windkraftausbau überzeugen wollen.
Energie & Umwelt 18-01-2022

Habeck schmeichelt Hamburg: Zeichen stehen auf Wasserstoff und Wärmewende

Es war der Beginn von Vizekanzler Robert Habecks Antrittstournee in den Ländern. Bei einem Besuch in der Hansestadt Hamburg hat Habeck für seinen Klimaneutralitätspfad geworben und Zuspruch erhalten.
Energie & Umwelt 18-01-2022

Berliner Think-Tank bringt sich als Wegbereiter für die EU-Klimapolitik in Stellung

Auf Initiative der einflussreichen deutschen Denkfabrik Agora wurde im Dezember eine hochkarätige informelle Gruppe gegründet, der einige der bekanntesten Köpfe der EU-Klimapolitik angehören.
Energie 18-01-2022

Bundesregierung sagt Nein zu Förderung von ‚blauem Wasserstoff‘

Die neue Bundesregierung hat letzte Woche ihre Pläne bekannt gegeben, die nationale Wasserstoffstrategie massiv auszubauen. Wasserstoff wird jedoch wahrscheinlich nicht in die Subventionsprogramme aufgenommen werden.
Energie 17-01-2022

Habecks Windkraft-Pläne stehen vor Konflikt mit EU-Recht

Die neue Bundesregierung will den Ausbau von Onshore-Windenergie wieder in Gang bringen. Doch dafür könnte es zu Konflikten mit den Interessen der Naturschutzverbände kommen.
Energie 12-01-2022

Vizekanzler: „Deutschland wird seine Klimaziele für 2022 und 2023 voraussichtlich verfehlen“

Deutschland hat sein Klimaziel für 2021 verfehlt und wird es wahrscheinlich auch in diesem Jahr sowie im nächsten nicht erreichen. Vizekanzler Robert Habeck sagte, das Land müsse "das Tempo der Emissionssenkungen verdreifachen", um seine Ziele für 2030 zu erreichen.
Energie & Umwelt 12-01-2022

Vom Think-Tank an die Spitze: Patrick Graichen

Während Bundeswirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck eingesteht, dass Deutschland vom Erreichen seiner ambitionierten Klimaziele weit entfernt ist, saß der Mann der dies ändern soll direkt neben ihm.
Energie 04-01-2022

Streit um grüne Finanzen spaltet Berlin

Die EU befindet sich in der Endphase der Überarbeitung ihrer Regeln für grüne Finanzierungen. Nun sieht ein durchgesickerter Entwurf vor, dass Kern- und Gaskraftwerke das Label für den Übergang erhalten sollen, hat zu Spaltungen innerhalb der Regierungskoalition geführt.
Energie & Umwelt 21-12-2021

Grüne im Kabinett pochen auf Nein zu Atomkraft

Bundesministerinnen und Bundesminister der Grünen haben ihren Widerstand gegen die von der EU-Kommission erwogene Einstufung von Atomkraft als "nachhaltige" Form der Energieerzeugung bekräftigt.
Energie 20-12-2021

Bundesregierung streitet über Nord Stream 2

Vizekanzler Robert Habeck hat damit gedroht, die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 im Rahmen der Sanktionen gegen Russland zu blockieren, was die Spannungen innerhalb der Koalition über das Projekt offenbart.
Energie 09-12-2021

Habeck: Ausbau der deutschen Offshore-Windenergie „wird eine große Kraftanstrengung“ sein

Der neue Vizekanzler und Klimaminister Robert Habeck steht vor einer gewaltigen Herausforderung: einen rasanten Ausbau der erneuerbaren Energien anzustoßen, der an die Grenzen des Machbaren stößt.
Energie 07-12-2021

Altmaier: „Das Bundeswirtschaftsministerium ist wieder wer“

Nach vier ununterbrochenen Jahren an der Spitze des Bundeswirtschaftsministeriums, einem Kohleausstieg und mehreren Jahren Pandemie hinterlässt Peter Altmaier ein baldiges Superministerium. 
Energie & Umwelt 29-11-2021

Robert Habeck, Deutschlands neuer Superminister

Der Co-Chef der Grünen und künftige Vizekanzler Robert Habeck, dessen Pragmatismus und Erfolgsbilanz in Schleswig-Holstein wie geschaffen dafür ist, den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland voranzutreiben.
Energie 25-11-2021

Ampelkoalition strebt 80 % erneuerbare Energien bis 2030 an, mehr Gas als Back-up

Das Ziel der Koalition ist, bis 2030 "idealerweise" aus der Kohle auszusteigen, die Zahl der Solaranlagen auf allen Dächern zu vervierfachen und den Anteil der erneuerbaren Energien am Strommix des Landes bis 2030 auf 80 % zu erhöhen.
Wahlen & Macht 24-11-2021

Die erste Ampelkoalition in deutscher Geschichte steht

Zwei Monate nach der Bundestagswahl stellten SPD, Grüne und FDP heute den Koalitionsvertrag für die kommende Legislaturperiode vor, der Deutschland moderner und klimagerechter machen will. 
Innenpolitik 15-11-2021

Habeck fordert von Ampel konsequente Klimaschutzpolitik

Die Verhandlungen über ein Ampelbündnis werden auf Spitzenebene fortgesetzt. Grünen-Chef Habeck macht SPD und FDP klare Ansagen zum Klimaschutz, berichtet der Tagesspiegel, Medienpartner von EURACTIV.
Bundestagswahl 25-10-2021

FDP-Generalsekretär: Scheitern von Ampel-Bündnis ist „keine Option“

"Scheitern ist keine Option": Nach den Worten von FDP-Generalsekretär Volker Wissing gibt es zu einem Ampel-Bündnis "keine tragbaren Alternativen".
Wahlen & Macht 11-10-2021

Ampel-Parteien setzen Sondierungen fort – mit diesen Knackpunkten

Am Montag (11. Oktober) ab 9 Uhr gehen die Gespräche zwischen SPD, Grüne und FDP über ein mögliches Regierungsbündnis weiter. Die Differenzen sind groß, der Druck aber auch, berichtet der Tagesspiegel, Medienpartner von EURACTIV.
GAP-Reform 24-06-2021

Deutscher Bauerntag: Laschet will “Maß und Mitte” für EU-Agrarpolitik

Auf dem jährlichen Kongress des Deutschen Bauernverbandes hat CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet davor gewarnt, Landwirt:innen übermäßig zu belasten. Grünen-Chef Robert Habeck übte scharfe Kritik an der Bundesregierung.
Bundestagswahl 19-04-2021

Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen, Union streitet weiter

Die Parteivorsitzende Annalena Baerbock soll die Grünen als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl am 21. September 2021 führen. Bei den Unionsparteien ist noch alles offen.
Innenpolitik 20-03-2021

Grünes Wahlprogramm: Bitte an die Mitte

Mit ihrem Wahlprogramm verabschieden sich die Grünen endgültig vom Image einer Oppositionspartei. Es ist pragmatisch, bietet ausreichend Verhandlungsspielraum für Koalitionsverhandlungen, und wird schon jetzt von der Zivilgesellschaft kritisiert.

Grüne drohen Verkehrsminister Scheuer mit Klage

Die Kosten für den Ausbau einiger Autobahnen steigen. Die Grünen fordern daher Einsicht in wichtige Unterlagen. Aber der Verkehrsminister mauert.