: Richard Sulík

Energie 09-11-2021

Slowakei könnte Stromriesen verstaatlichen, um Orbans Kontrollübernahme zu verhindern

Ungarns größter staatlicher Stromversorger MVM bietet derzeit 1,2 Milliarden Euro für eine Minderheitsbeteiligung am zweitgrößten slowakischen Stromversorger Stredoslovenská energetika a.s (SSE).