: Rente

Soziales 14-11-2019

Französischer Premierminister will Rentenreform trotz Aufrufen zu „unbegrenzten“ Streiks vorantreiben

Die Entschlossenheit der französischen Regierung, auf eine Rentenreform hinzuarbeiten, scheint angesichts der zunehmenden Protestaktionen von Gewerkschaften, Studenten, Lehrern und der Bewegung der "Gelbwesten" nicht zu schwanken.
EU-Innenpolitik 11-11-2019

Grundrenten-Beschluss der GroKo: Wer auf mehr Geld hoffen darf, wer nicht – die Details im Überblick

Die Große Koalition hat sich auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt. Kritik kommt von der FDP und Linkspartei, aber auch aus Union und SPD.
Soziales 04-11-2019

Harsche Kritik an möglicher Einigung zur Grundrente

Die große Koalition steht unter Druck, zu einer Einigung bei der Grundrente zu kommen. Ein für Montag geplantes Treffen wurde abgesagt, die Fronten haben sich verhärtet.
Soziales 22-10-2019

DGB weist Bundesbank-Vorstoß zu höherem Rentenalter zurück

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorschlag der Bundesbank für eine Anhebung des Rentenalters auf über 69 Jahre zurückgewiesen. Schon heute würden viele ältere Arbeitnehmer nicht das gesetzliche Rentenalter erreichen.
Soziales 04-04-2019

Immer mehr Rentner leben von Sozialhilfe

Die Zahl der Grundsicherungsempfänger steigt auf 1,08 Millionen. Sozialminister Heil hält daher eine Grundrente für notwendig.

Die versteckte Ungerechtigkeit der Rente

Das deutsche Rentensystem will möglichst gerecht sein: Wer viel einzahlt, soll später auch viel herausbekommen. Doch hinter diesem Prinzip verbirgt sich eine tiefere Ungerechtigkeit.
Wahlen & Macht 18-05-2018

„Chaotischer kann es eigentlich nicht werden“

In Italien einigen sich die neuen Regierungsparteien Cinque Stelle und Lega auf ihr gemeinsames Programm. Politik und Märkte sind verunsicher, worauf sie sich werden einstellen müssen.
Wahlen & Macht 06-11-2017

Koalitionsverhandlungen: Ein Schritt vorwärts, zwei zurück

Ein Erfolg der Sondierungen über eine CDU-, CSU-, FDP- und Grünen-Koalition ist alles andere als sicher.
Bundestagswahl 13-09-2017

Schulz fordert Merkel zu zweitem TV-Duell

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem zweiten direkten Schlagabtausch im Fernsehen aufgefordert.
Innenpolitik 06-09-2017

Vier Jahre große Koalition: Viel geschafft – vieles verschlafen

Es geht diesem Land nach der dritten großen Koalition besser, als es vor ein paar Jahren noch zu erwarten war. Aber es wurde auch vieles verschlafen. Ein Resümee
Innenpolitik 25-08-2017

Nahles: Rentenniveau von 48 Prozent Bedingung für mögliche Koalition

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat in der Rentenpolitik eine rote Linie für mögliche Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl gezogen.
Old people
17-01-2017

Entwurf: Rentenangleichung Ost-West kostet 16 Milliarden Euro bis 2024

Die von der Bundesregierung geplante Angleichung der Renten im Osten an das höhere Westniveau könnte bis zum Jahr 2024 insgesamt 15,7 Milliarden Euro kosten.
Wirtschaftsweise, Wirtschaftswachstum, Sigmar Gabriel

Wirtschaftsweise verpassen Bundesregierung eine Ohrfeige

Die Bundesregierung gefährdet das Wirtschaftswachstum, meinen die Wirtschaftsweisen. Sigmar Gabriel weist das zurück - und erhält von etlichen Seiten Unterstützung.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.