: Recep Tayyip Erdogan

Außenpolitik 12-01-2021

Türkischer Außenminister glaubt: EU hat Beitrittsverhandlungen „überpolitisiert“

Die EU habe die Beitrittsverhandlungen zwischen Ankara und Brüssel "übermäßig politisiert", kritisiert der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu im schriftlichen Kurzinterview mit EURACTIVs Medienpartner EFE. Er fordert von der Union einen "positiveren" Ansatz.
Innenpolitik 25-08-2017

Sonneborn: „Den Irren vom Bosporus, Erdogan, nicht weiter alimentieren“

Dreist bis unverschämt, unangepasst und bitterböse: Martin Sonneborn ist Bundesvorsitzender der PARTEI und EU-Abgeordneter. Im Interview spricht er über seine Ziele, den Irren vom Bosporus und eine mögliche Lösung des Ukraine-Konflikts.
Außenpolitik 24-07-2017

EVP-Fraktionschef Weber: „Ein Beitritt der Türkei macht keinen Sinn“

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, fordert ein hartes Vorgehen gegen die Regierung in Ankara - nicht nur in Berlin, sondern auch auf EU-Ebene.
Außenpolitik 06-07-2017

Parlaments-Berichterstatterin im Interview: Die EU, die Türkei und der Schwarze Peter

Die Türkei hat das Interesse an einem EU-Beitritt verloren. Dennoch glaubt die EU, die Beitrittsgespräche als Druckmittel verwenden zu können, so Kati Piri.
Außenpolitik 05-12-2016

Scheitert der EU-Türkei-Deal, „müssen wir eine Mauer bauen“

Gerald Knaus hat den EU-Türkei-Deal entworfen. Im Interview erklärt der Politikberater, wieso Erdogan das Abkommen gar nicht aufkündigen will und warum EU und Türkei weiter zusammenarbeiten sollten. EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche" berichtet.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 02-12-2016

Juncker: „Wir können nicht freiwillig die Waffen strecken“

Trump sei nicht der erste, der Europas seine Schwächen in der Verteidigungszusammenarbeit vor Augen hält, meint Jean-Claude Juncker im Interview mit EURACTIV-Kooperationspartner Ouest France. Europa müsse zudem dringend seine wirtschaftlichen Interessen sichern, fordert der EU-Kommissionspräsident
Außenpolitik 28-10-2016

Kurdenkonflikt in Türkei: „Merkel gießt weiter Öl ins Feuer“

Europa muss dringend mehr Druck auf Ankara ausüben und den EU-Türkei-Deal aufkündigen. Dass die EU die Festnahme kurdischer Bürgermeister in Diyarbakır lediglich "besorgt" hinnimmt, zeige den besorgniserregenden Zustand der Gemeinschaft, meint die Europaabgeordnete Martina Michels im Interview mit EURACTIV.de.
Außenpolitik 22-08-2016

Türkischer EU-Minister: „Kommt die Visafreiheit nicht, müssen wir das Flüchtlings-Abkommen aufkündigen“

Der türkische EU-Minister Ömer Çelik sieht den Putschversuch in der Türkei als Demokratie-Test - den die Europäer nicht bestanden hätten. Im Interview mit EURACTIVs Medienpartner “WirtschaftsWoche” erklärt er, warum Ankara den Flüchtlingsdeal aufkündigen könnte.
Außenpolitik 25-07-2016

Rebecca Harms zur Türkei: „Die Europäische Union darf nicht kuschen“

Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament, Rebecca Harms, warnt im Interview mit EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel die EU davor, sich wegen der Flüchtlingsvereinbarung mit Ankara mit Kritik am türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurückzuhalten.
Außenpolitik 22-07-2016

„Eine gelenkte Demokratie in Türkei nach Modell Russland wird am wahrscheinlichsten“

Die Europäische Menschenrechtskonvention außer Kraft zu setzen sei hochriskant für die Entwicklung in der Türkei, meint der Leiter der Heinrich-Böll-Stiftung Istanbul im Interview mit EURACTIV.de. Kristian Brakel über die Annäherung Erdogans an Russland, die Hintergründe des Putschversuches und die künftigen Beziehungen Ankaras zur EU
Außenpolitik 20-07-2016

„Erdogan freut sich, wenn aus Europa Kritik kommt“

Interview mit dem Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, zu Erdoğans Politik und den Nachwirkungen des Putschversuches.
EU-Innenpolitik 19-07-2016

„Die Türkei ist eine Mehrheitstyrannei“

Schon vor dem Putschversuch war die Türkei keine Demokratie mehr, ist Politikwissenschaftler Roy Karadag überzeugt. Im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche" erklärt er, was Präsident Erdogan nun plant und wieso der EU-Flüchtlingsdeal auf der Kippe steht.
EU-Innenpolitik 06-06-2016

Türkei, Mazedonien und die Ukraine – Lösungen für Europa

Türkei, Mazedonien und die Ukraine - in Europas gibt es eine Reihe von Krisenzonen. EU-Kommissar Johannes Hahn über Lösungen und den guten Willen, den es dafür braucht.
Außenpolitik 20-05-2016

„EU und Türkei sind Partner auf Augenhöhe“

Die türkische Regierung sieht die geplante Armenien-Resolution im Bundestag kritisch. Die Aufarbeitung sieht Jugend- und Sportminister Cagatay Kilic als türkisch-armenische Aufgabe. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Außenpolitik 25-02-2016

Russland Botschafter Chizhov: „Der Schaden ist eh schon angerichtet“

Es gibt Menschen, die glauben, dass alle Ereignisse weltweit auf den Kreml zurückzuführen sind, insbesondere auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin – das stimme in den meisten Fällen jedoch gar nicht, betont Wladimir Chizhov, russischer Botschafter bei der EU in einem Exklusivinterview mit EURACTIV.