: Recep Tayyip Erdogan

Außenpolitik 20-08-2018

Bundesregierung sieht keinen Bedarf für Türkei-Hilfe

Die Bundesregierung hat zurückhaltend auf die Idee von SPD-Chefin Andrea Nahles reagiert, unter Umständen deutsche Hilfen für die wirtschaftlich angeschlagene Türkei ins Auge zu fassen.

Türkei-Krise bedrohlich für die EU, vor allem für Italien

Die Währungskrise in der Türkei könnte Auswirkungen auf die EU haben. Insbesondere das angeschlagene Italien ist bedroht. Auch, weil der Flüchtlingsdeal mit Ankara auf der Kippe steht.
Außenpolitik 17-08-2018

Absturz der Lira: Türkei plant Einsparungen und Wirtschaftsreformen

Die türkische Wirtschaft steckt in einer Talfahrt. Der Finanzminister hat heute Investoren beruhigt, sein Schwiegervater Erdogan sucht derzeit das Gespräch mit anderen Staaten.
Außenpolitik 16-08-2018

Taner Kilic in der Türkei freigelassen

Der Menschenrechtsaktivist Taner Kilic ist aus der türkischen Untersuchungshaft entlassen worden. Doch die Vorwürfe, er sei in der Gülen-Bewegung involviert, gelten noch immer.

Türkei reagiert auf verdoppelte US-Zölle

Die Türkei steht vor massiven finanziellen Problemen: während die Lira massiv an Wert verloren hat, führt das Land neuen Vergeltungszölle auf US-Produkte ein. Donald Trump hatte die Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium aus der Türkei verdoppelt.

Kurs der türkischen Lira stabilisiert sich

Zugesagte Geldspritzen der Zentralbank haben den rasanten Verfall der türkischen Lira gebremst. Analysten bleiben jedoch zurückhaltend.

„Bricht die türkische Wirtschaft zusammen, ist der Migrationsdeal in Gefahr“

Die US-Sanktionen gegen türkische Minister sind eigentlich bloße Symbolpolitik, setzen die türkische Wirtschaft aber dennoch massiv unter Druck. Eskaliert der Konflikt, steht auch die EU vor Problemen.
Außenpolitik 25-07-2018

Türkei ersetzt ehemalige Notstandsvollmachten durch neues Gesetz

Offiziell ist der Ausnahmezustand in der Türkei ausgelaufen, doch die Regierung schiebt nach: ein neues Gesetz soll ihr weiterhin ausgedehnte Kompetenzen sichern.
EU-Innenpolitik 18-07-2018

Nicht die Stunde für Pessimismus

Frankreich feiert seine WM-Helden und eine gelungene Integration der Kicker. Doch die politischen Fehler von 1998, als Frankreich zuletzt den Titel holte, will man diesmal nicht wiederholen.
Außenpolitik 09-07-2018

Über 18.000 Beamte in der Türkei entlassen

Seit dem Putsch in der Türkei im Jahr 2016 sind bereits 160.000 Staatsbedienstete entlassen und teilweise angeklagt worden. Kurz vor Aufhebung des Ausnahmezustandes werden nun weitere 18.000 entlassen.
Außenpolitik 27-06-2018

Nach Türkei-Wahl: Aufkündigung der Beitrittsgespräche?

Nach der Wiederwahl von Präsident Erdogan in der Türkei befürchtet Brüssel den kompletten Verfall der Rechtsstaatlichkeit. Die Parlamentarier fordern eine Aufkündigung der Jahrzehnte andauernden Beitrittsgespräche.
Wahlen & Macht 26-06-2018

Nach Türkei-Wahl: Lob und Empörung in Deutschland

Während Merkel Erdogans Einsatz im Flüchtlingseinkommen lobt, sind andere erschrocken über den sehr hohen Wahlerfolg des türkischen Präsidenten in Deutschland. Ein Zeichen für gescheiterte Integration?
Außenpolitik 25-06-2018

Türkei-Wahl: „Wir brauchen einen Plan B“

Die Türkei hat gewählt. Erdogans Partei hat die absolute Mehrheit erreicht. Der neue Präsident wird außerdem mit neuen, umfassenden Rechten ausgestattet. Ist der Beitritt der Türkei zur EU damit endgültig chancenlos?
Die Türkei - ein Land im Ausnahmezustand, dessen Gesellschaft mehr denn je gespalten ist.
Wahlen & Macht 25-06-2018

Sieg Erdogans „spaltet die  türkische Gesellschaft“ weiter

Die Türkei - ein Land im Ausnahmezustand, dessen Gesellschaft mehr denn je gespalten ist. Das zeigen auch die Wahlergebnisse, meint Efgani Dönmez, türkisch-stämmiger Abgeordnete der Österreichischen Volkspartei.  
Außenpolitik 19-06-2018

Präsidialsystem: Stolperstein für Erdogan?

Zu groß ist die Unzufriedenheit mit der neuen Machtkonzentration in der Hand Erdogans, meint Dr. Günter Seufert.
Innenpolitik 14-06-2018

Verwirrung um Wahlwerbung für Erdogan an Schulen

Der türkische Wahlkampf sorgt für Aufregung in Österreich. Jetzt tauchten Wahlwerbebriefe an Schüler auf.
Energie & Umwelt 12-06-2018

Neuer Pipeline-Teil für Europas Gasversorgung wird eingeweiht

Die Präsidenten der Türkei, Aserbaidschans und Georgiens weihen heute die Trans-Anatolische Erdgaspipeline (TANAP) ein, einen wichtigen Abschnitt des lange verzögerten südlichen Gaskorridors für Lieferungen nach Europa.
Innenpolitik 11-06-2018

Generationswechsel bei Europas Konservativen?

Die Europäische Volkspartei ist zusammengekommen, um ihre Zukunftsvisionen für die EU zu debattieren. Deutschland und Österreich haben nicht bei allem die gleichen Vorstellungen.
Wahlen & Macht 07-06-2018

Türkische Wahllokale geöffnet

Am 24. Juni stimmt die Türkei über ein neues Parlament und einen neuen Präsidenten ab. Seit heute können türkische Staatsbürger im Ausland in ihre Stimme abgeben.
Wahlen & Macht 22-05-2018

EU und Türkei im Wettkampf um den Balkan

Nach langer Stille kommt mit dem Ratsvorsitz Bulgariens wieder frischer Wind in die Beitrittsgespräche mit den Westbalkan-Staaten. Doch auch die Türkei buhlt um Einfluss in der Region, denn sie hat viel Potential.
Außenpolitik 18-05-2018

Islamische Staaten beraten Lage in Israel

Lange waren die Auseinandersetzungen im Gazastreifen nciht mehr so schlimm wie derzeit. Heute beraten die Islamischen Stataten über die Lage.
Außenpolitik 16-05-2018

Özil und Gündogan stellen infrage, was Deutschland verbindet

Zwei deutsche Nationalspieler plaudern mit einem türkischen Despoten. Das lässt sich auch nicht durch doppelte Loyalitäten rechtfertigen. Ein Kommentar.
Außenpolitik 07-05-2018

Erdogan will mit Angriffen in Syrien fortfahren

Die türkischen Einsätze in Syrien gehen weiter: Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Wochenende zwei weitere Einsätze angekündigt. Sie würden so lange fortgesetzt, “bis kein einziger Terrorist mehr übrig ist”, sagte der Staatschef am Sonntag bei einer Veranstaltung in Istanbul...
Außenpolitik 24-04-2018

Türkei meldet Wahllokale in den diplomatischen Vertretungen an

Nachdem Österreich und die Niederlande Wahlauftritte türkischer Politiker in ihren Ländern untersagt haben, stellt Ankara nun Anträge auf die Einrichtung von Wahllokalen im Juni.