: Prespa-Abkommen

Außenpolitik 20-06-2019

Geteiltes Europa versetzt Nordmazedoniens EU-Beitrittshoffnungen einen schweren Schlag

Nordmazedonien ist zuversichtlich, dass sein historisches Abkommen mit Griechenland über den Namen des Landes mit einem EU-Beitrittsticket belohnt werden würde. Doch eine EU-Ministertagung entpuppte sich als große Enttäuschung.
Europawahlen 27-05-2019

Griechenland: Tsipras ruft nach Wahlschlappe Neuwahlen aus

Der griechische Premierminister Alexis Tsipras hat nach Niederlagen in den EU- und Kommunalwahlen vorgezogene Neuwahlen angekündigt, die höchstwahrscheinlich am 30. Juni stattfinden werden.
Außenpolitik 30-01-2019

Symbolische Geste: Athen setzt sich für mazedonische NATO-Mitgliedschaft ein

Griechenland wird höchstwahrscheinlich das erste Land sein, das das NATO-Beitrittsprotokoll Nordmazedoniens ratifiziert.
Außenpolitik 15-10-2018

Mogherini: Namensabkommen in Mazedonien wird ganz Südosteuropa verändern

Der kürzlich erzielte "historische" Namens-Deal zwischen Athen und Skopje wird einen breiteren positiven Einfluss und Spillover-Effekt auf ganz Südosteuropa haben, glaubt Federica Mogherini.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.