: Präzisionslandwirtschaft

Landwirtschaft 23-04-2019

Niederlande starten Projekt für mehr Biodiversität in der Landwirtschaft

Die niederländische Regierung hat einen Plan zum Schutz der natürlichen Ressourcen und der Verringerung der negativen Umweltauswirkungen der Landwirtschaft vorgelegt.
Landwirtschaft 28-03-2019

Digitale Landwirtschaft: Es gibt auch Risiken

Für die Landwirte könnten neue Abhängigkeiten von multinationalen Unternehmen entstehen, warnen NGOs.
Landwirtschaft 27-03-2019

Industrie fordert „klares Bekenntnis“ zur Digitalisierung der Landwirtschaft

Aus Sicht der Industrie ist die Digitalisierung der Landwirtschaft der einzige Weg zur Bewältigung der aktuellen ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen.
Landwirtschaft 08-01-2019

Griechischer Minister: Geplante GAP-Reform birgt „Fallen“

Ohne eine angemessene Balance zwischen vorhandenen Ressourcen und Anforderungen werden sich bald große Unsicherheiten für die EU-Landwirtschaft auftun, warnt Minister Arachovitis.
Landwirtschaft 27-11-2018

Optimaler Dünger-Einsatz dank Digitalisierung?

Neue Technologien sind notwendig, um die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck zu verringern, sind sich Industrie und Politik einig.
Landwirtschaft 05-11-2018

Weg aus der Krise? Griechenlands Landwirtschaft digitalisiert sich

Die griechische Regierung stellt in Kürze ihre nationale Strategie zur Digitalisierung des Agrarsektors vor.
Landwirtschaft 01-10-2018

Experte: Die Digitalisierung der Landwirtschaft vor allem auf EU-Ebene unterstützen

Wenn die EU-Landwirte in das digitale Zeitalter eintreten sollen, müssen sie für eine gewisse Übergangszeit finanziell unterstützt werden, so der Agrarwissenschaftler Luc Vernet.
Landwirtschaft 28-09-2018

Agrarindustrie fordert: Mehr Digitalisierung in der Landwirtschaft

Wenn es um Präzisionslandwirtschaft geht, traut sich die EU-Kommission in ihren Vorschlägen für die GAP nach 2020 nicht genug, meinen Vertreter der Agrarindustrie.
Landwirtschaft 27-09-2018

„Die Bedeutung der digitalen Landwirtschaft ist vielen Politikern nicht klar“

Die wichtige Verbindung zwischen digitalisierter Landwirtschaft und nachhaltiger Lebensmittelproduktion ist in den Köpfen der meisten Politiker noch nicht angekommen, sagt Bruno Tremblay von Bayer im Interview.
Landwirtschaft 26-09-2018

GAP 2020: EU-Staaten sind verantwortlich für Innovationen, nicht Brüssel

Im Interview erklärt Landwirtschaftskommissar Phil Hogan, künftig müssten die Mitgliedsstaaten über die finanzielle Unterstützung der Landwirtschaft durch die Gemeinsame Agrarpolitik entscheiden.
Landwirtschaft 24-09-2018

Die E-Modernisierung der GAP

Die EU-Kommission hat immer wieder betont, der Landwirtschaftssektor müsse den "digitalen Sprung" schaffen, um mit weniger Mitteln mehr zu produzieren und gleichzeitig eine bessere Umweltleistung zu erzielen.
Landwirtschaft 24-09-2018

Europäische Dörfer müssen „smart“ werden

Der vermehrte Einsatz sogenannter e-Tools in ländlichen Gebieten wird es Dörfern und Kleinstädten ermöglichen, agiler zu handeln, ihre Ressourcen besser zu nutzern sowie ihre Attraktivität und die Lebensqualität für die Einwohner verbessern, schreiben die MEPs Franc Bogovic und Tibor Szanyi.
Landwirtschaft 18-04-2018

GAP: Hogan verspricht weniger Bürokratie, effektive Unterstützung und technologische Durchbrüche

Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU werde nach 2020 weniger bürokratisch und stärker auf "technologische Durchbrüche" ausgerichtet sein, so Kommissar Phil Hogan.
Landwirtschaft 28-03-2018

Hogan: Neue GAP wird gleiche Wettbewerbsbedingungen in der EU sichern

Die EU-Kommission will den Mitgliedstaaten mehr Befugnisse für die Umsetzung der GAP-Ziele geben; es werde aber keine "Re-Nationalisierung" der Landwirtschaftspolitik geben, so Kommissar Phil Hogan.
Energie & Umwelt 02-10-2017

Hogan: Neue GAP wird im Umweltschutz „ambitionierter“

EU-Landwirtschaftskommissar Phil Hogan will die weitere Ökologisierung der Landwirtschaft durch präzisionslandwirtschaftliche Techniken sicherstellen.
Landwirtschaft 26-09-2017

FAO: Nahrungsmittel-Herausforderung kann ohne Genpflanzen gemeistert werden

Ausreichende Nahrungsmittelerzeugung kann ohne Einsatz gentechnischer Manipulation erreicht werden, aber die Biotechnologie bietet weitere Vorteile, so Daniel Gustafson.
Energie & Umwelt 18-09-2017

Greenpeace fordert Reformen: Zweisäulige GAP funktioniert nicht

Direktzahlungen in der ersten Säule machen oft die positiven Umwelteffekte in der ländlichen Entwicklung zunichte, so Marco Contiero von Greenpeace.
Landwirtschaft 05-09-2017

EVP will keine „überhastete“ GAP-Reform

Bevor Diskussionen über eine GAP-Reform starten, müssen Einzelheiten über das EU-Budget nach dem Brexit geklärt werden, fordern die Konservativen im EU-Parlament.
Landwirtschaft 28-08-2017

Wird Afrika zur „Kornkammer“ der Erde?

Das größte Potenzial der globalen Landwirtschaftliegt in Afrika, so der Präsident des Pflanzenschutzunternehmens Yara.
EU Europa Nachrichten
Landwirtschaft 24-02-2017

EU-Landwirte profitieren kaum von neuen Exportmärkten

Die EU habe neue Marktlücken gefunden, um die Verluste des russischen Embargos auszugleichen, erklärt Copa-Cogeca-Chef Pekka Personen im Interview mit Euractiv Brüssel. Dennoch habe dies das Einkommen der Landwirte nicht gesteigert.
Innovation 25-01-2017

Wiggerthale: Durch Landwirtschaft 4.0 droht Bauern „Digitalisiere oder weiche“

Nachhaltiger soll der Landbau werden - und dank der Digitalisierung produktiver, so die G20-Agrarminister. Doch die Landwirtschaft 4.0. birgt große Risiken und wird Umwelt- und Wasserprobleme nicht lösen, warnt Oxfam-Expertin Marita Wiggerthale im Interview mit EURACTIV.de.
Landwirtschaft 10-10-2016

Europäischer Bauernverband: Was kann, was soll die europäische Agrarpolitik?

Eine Internetanbindung sei für die tägliche Arbeit von Landwirten „unabdingbar“, betont COPA-Chef Martin Marrlid im Interview mit EURACTIV Brüssel am Rande des Kongresses der europäischen Landwirte in Athen.
Landwirtschaft 27-09-2016

Nobelpreisträger: EU-Politiker ignorieren „politisch unbequeme“ GVO-Forschung

Viele europäische Politiker unterstützen zwar Forschungsarbeit, ignorieren dann jedoch die Ergebnisse, sollten diese "politisch unbequem" sein, kritisiert Nobelpreisträger Sir Richard Roberts im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Landwirtschaft 29-07-2016

Präzisionslandwirtschaft: Intelligente Anbaumethoden in der EU

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU nach 2020 müsse beide Säulen mobilisieren, um den notwendigen digitalen Technologien den Weg in der Landwirtschaft zu ebnen, so ein Experte für Präzisionslandwirtschaft im Gespräch mit EURACTIV Brüssel.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.